www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

Nachricht
Autor
Cali-LET
Beiträge: 658
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#31 Beitragvon Cali-LET » So Mär 17, 2019 1:57 pm

Alte FW ist klar, das geht, aber selbst die Tables werden nicht richtig angezeigt.
Aber wie schon gesagt, glaube da liegt eher im Grundaufbau das Problem.

Bei mir aber auch Speed, statt Maf.
Ich würde da in der Tat ein komplettes FW Upgrade drauf packen und den Kabelbaum anpacken.
Bei der MS2 sind es ja nicht so viele Kabel. Glaube da "tunt" man sich an der Sofwtare zu tote, weil die Hardware zu viele Mängel/Schwachstellen hat
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

OAMs
Beiträge: 7
Registriert: Sa Mär 16, 2019 6:42 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#32 Beitragvon OAMs » So Mär 17, 2019 9:01 pm

Hallo und riesen Dank für die Antworten!

@SiPPi und Cali-LET: ja das hat mich auch verwirrt, in der Textdatei sind Tabelleneinträge enthalten trotz des ausgegrauten Feldes; auf der Installation auf seinem Laptop war die VE-tabelle in Tunerstudio zugänglich... evtl. habe ich die ini-Datei auf meinem rechner nicht geladen.
Auf jeden Fall poste ich mehr Infos dazu sobald ich wieder da war und lade die msq aus seinem Laptop hoch, müsste ja praktisch identisch sein.
Bezüglich Speed-MAF: kann es sein, dass hier TunerStudio noch mehr Input benötigt außer der msq-Datei? Wenn ich diese Datei mit dem Texteditor betrachte steht dort: <constant name="algorithm">"Speed Density"</constant>.

@Dominik: hat zwei Verteiler (je einer für linke und rechte Bank), werden je über einen Verstärker angesteuert, diese wiederum über ein separates Steuergerät mit Kennfeld (ebenso originale Triggerung über wahrscheinlich Triggerrad); Ich würde den erstmal zum Laufen bringen wollen, dann mal sehen wie wir weitermachen, zumal der Motor offenbar unverändert ist.
Die Steuerung sollte über Speed/Density sein, zumindest wird mir das so angezeigt (siehe Screenshot) und der Drucksensor ist auch angeschlossen.
Danke für den Hinweis mit dem Drehzahlsignal! -> werde neue Firmware aufspielen um den CompositeLogger nutzen zu können
IAT-Geber ist vorhanden und zeigt auch plausible Werte an (ist im Luftfiltergehäuse verbaut), MAP-Sensor der MS ist angeschlossen an Unterdruck, TPS ist definitiv vorhanden (beim Schreiben fiel ees mir ein, die Gaspedalposition wird angezeigt im Tunerstudio Dashboard), auch Kühlmitteltemp.

Da sprichst du was an... mal sehen wie wir weiterkommen.
Ich werde die nächsten Wochen nochmal die Aufzeichnungen des Vorvorbesitzers durchgehen und die Anschlüsse und Geber/Steller auflisten.

@Dennis: die msq im Tunerstudio verwirrt mich ebenfalls. Ich lade demnächst die vom anderen Laptop hoch sobald ich da bin, evtl. klärt sich die Verwirrung. Danke für Dein Angebot! Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Ich werde erstmal wie am anderen Thread geschrieben den Ursprungszustand sichern (hat jemand einen Link zur B&G 2.888 Firmware?) und die MSExtra in einer aktuelleren Version über 3 aufspielen und das Drehzahlsignal beim Drehen mit dem Anlasser prüfen.
Ich hoffe, dass ich die kommende Woche dazu komme.

Grüße,
Alex
Dateianhänge
Screenshot_ursprünglichste.jpg
(390.03 KiB) Noch nie heruntergeladen

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#33 Beitragvon Oli. » Mo Mär 18, 2019 2:48 am

Hallo am allen. Ich kann mich Nuhr herzlich für eure Hilfe, Zeit und Unterstützung bedanken. Zur grosse Freude ist mein Freuen Alex unter Name OAMs sich auch dazu zum Forum angeschlossen und vesucht alles bestens daraus zumachen. Ich entschuldige mich auch in voraus falls ich irgendwas nich richtig beantwortete oder mangelhafte Info ausstellte oder für die nicht rechtzeitige Rückmeldungen.
MfG.

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#34 Beitragvon Oli. » Sa Mär 30, 2019 11:48 am

Moin sehr geehrte Mitglieder. Vielleicht hat jemand heute Abend Zeit mein MS Steuergerät über Internet einzustellen. Bitte melden Sie sich per Tel. 0172 99 207 13.
Ich danke sehr für Ihr Mitmachen.

chapy
Beiträge: 947
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#35 Beitragvon chapy » Sa Mär 30, 2019 5:44 pm

die sache ist halt die,
wenn der motor wenigstens anspringt und am leben bleibt,
dann sehe ich gute chancen für ne "fernabstimmung".
aber die absoluten grundeinstellungen für einen "erfolgreichen"erststart zu ermitteln,
ist an ort und stelle sinnvoller.
ansonsten wird das ein mühseliges kaffeesatz lesen.
evtl habe ich morgen nachmittag,wenn das wetter mitspielt,zeit für ne runde moped.
da könnte ich ggf.mal einen blick darauf werfen.
die kaltstart und warmlauf parameter würde ich von einer ms-basismap fürs erste nehmen.
die kalibrierung der sensoren mat,map,clt und die injektorparameter sollte doch möglich sein.

gruß chapy

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#36 Beitragvon Oli. » Sa Mär 30, 2019 9:26 pm

Hey Chepy danke für die Rückmeldungen. Ich bin nachmittags zu Hause, kannst du gerne zu Besuch kommen.
Gruß.

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#37 Beitragvon Oli. » Di Apr 09, 2019 8:54 pm

Hallo Chapy und alle die mit machen. Danke das du vorbei gekommen bist. Alex war noch am selben Tag bei mir und hat mich kräftig unterstütz. Wir haben einiges gemach.
1.Von Drosselklappe gibt es kein Elektro Ausgang für Leerlauf oder so, muss man über MS dan programmieren.
2.Einen anderen Wassertemperatur Sensor auf den anderen Platz vor dem Thermostat angeschlossen( den originalen. Die MS tut den Erkennen) .
3.Beim MS Steuergerät einen kaputten Kondensator ersetzt.
4.Öl Stand war auf Minimum, 1L nachgefüllt (könnte auch die Ursache gewesen sein beim schlechtem Leerlauf) so war halt bei meinem BMW gewesen: 520i Bj 1990).
5.Die alle Kerzen rausgefreht und die Funken nachgeprüft, vor Augen war alles Top.
6.Unterdruck Schlauch getestet auf Dichtigkeit, alles Ok.
Es fällt noch das Motortester in die Garage, ich hoffe das wir auch dieser Schritt dem nächst abschließen .

chapy
Beiträge: 947
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#38 Beitragvon chapy » Mi Apr 10, 2019 10:29 am

hi oli,
die injektoren sind ja bankweise gebündelt auf inj.1+inj.2.
lt. whb haben die ~15.x ohm.
4 stück parallel sollte also am stecker der ms2 ~4ohm pro kanal ergeben.
ist der widerstand deutlich höher,könnte evtl. in der verkabelung der injectoren ein fehler sein.
der schnell schwankende afr im idle zwischen 14.x und 12.x ließ mich auf zündung oder halt kraftstoffmangel
eines zylinders schließen.
wenn ihr die zündung geprüft habt,wäre die spritseite der nächste schritt.
zum guten schluß kann ich beim nächsten mal einen kompressionsschreiber mitbringen um auch die letzte ungewissheit auszuschließen.

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#39 Beitragvon Oli. » Fr Apr 12, 2019 7:58 pm

Hallo Chapy. Ich habe die zwei Düsenbanck nachgeprüft, jeder Düsenbanck hat gleichen Werte 5.37 Ohm, muss korrekt sein. Eine Düse hat .014 Ohm. Ich habe die Fotos mit Messungen dir geschickt.
Noch Unterdruck Schlauch verbessert, den Silikon Einsatz entfernt.
Die original Steuerung Leuft mit Unterdrückter Schlauch und mit Luftmassenmesser zusammen. Muss Man es Bein MS beachten? Ich glaube beim MS Leuft im Moment Nuhr mit Unterdruck Schlauch, ob es ausreichend ist?
Morgen muss einen Kollege kommen er tut dann Bensindruck messen.
Gruß

chapy
Beiträge: 947
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#40 Beitragvon chapy » Fr Apr 12, 2019 9:47 pm

hi oli,
du hast ein tps signal und das map signal auf der ms2.
beides funktionierte ja.
checke zur sicherheit mal den temperatursenor 2.
der sitzt ja vorne in der mitte.
temperatursenor2.jpg
temperatursenor2.jpg (29.51 KiB) 1085 mal betrachtet

kontakt 1 geht zur ezf-unit.
kontakt 2 ist dann plus clt-senor der ms,masse des clt-senors muß auf motormasse.
ist der originale intake air temperature senor noch vorhanden und angeschlossen ?
dann müßtest du in der airbox 2 davon haben,einmal für die ezf-unit und einmal für die ms2
wenn die ezf-unit keine korrekten lufttemperaturwerte,
keine information durch den leerlaufkontakt erhält,
dann kann sie eventuell die ursache für den schlechten rundlauf sein,
wenn die zündung stark daneben liegt,kann nichts gutes dabei raus kommen.
es bleibt nur die sytematische kontrolle der noch vorhandenn unklarheiten was die zündung angeht.
am besten alle schritte und ergebnisse auf eine liste notieren und abarbeiten.
eine angefangene baustelle von einem dritten zu übernehmen ist halt um einiges aufwändiger,
da wir erstmal einen verbindlichen ist-zustand ermitteln müßen,um mögliche ursachen der probleme zu finden.
ich bin da aber optimistisch,daß wir das mit geduld und system zum laufen bringen werden.

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#41 Beitragvon Oli. » Fr Apr 12, 2019 10:10 pm

Ja. Genau diesen Sensor der in der Mitte sitzt haben wir mit Alex angeschlossen und am M.tuner Tabelle angeschaut, dieser funktioniert und zeigt Temperatur an.

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#42 Beitragvon Oli. » Sa Apr 13, 2019 10:27 pm

Ich habe heute Bensindruck nachgeprüft, ist alles im grünen Bereich 2.5 Bar

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#43 Beitragvon Oli. » Mo Apr 22, 2019 1:05 am

Hallo Chapy . Alex war heute bei mir und hat mich kräftig unterstütz beim weiteren Installationen. Wir haben außer Volllast alles fertig gemacht und alles nachgeprüft. Man muss Nuhr Lufttemperatur Sensor nich vergessen beim MS2 unkolebrieren.
Also wir haben den Leerlauf von MS2 zum Zundsteuergeret angeschlossen und am Tunerstudeo angepasst, davor war diese Funktion leider nicht vorhanden, den Volllast anschließen muss nicht schwer sein meinte der Alex . Den Volllast haben wir noch nicht gemacht. Aber im Moment es ist nicht wichtig. Dann Lufttemperatur Sensor auch an den Zundsteuergeret angeschlossen, diese Funktion war auch nicht vorhanden. Dan den zweiten Lufttemperatur Sensor an MS2 angeschlossen und dieses muss noch kalibrieren.
Gruß

chapy
Beiträge: 947
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#44 Beitragvon chapy » Mi Apr 24, 2019 12:08 am

heute sind wir mal einen großen schritt nach vorne gekommen.
die ursache des extrem schwankenden afr ist nun endlich ermittelt.
zylinder 3 hat nur luft gepumpt,die einspritzdüse klemmt.
wäre ein mod bitte so freundlich diesen thread mal aus der suche ggf in die "Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus" zu verschieben.
am besten unter porsche 928s 1984 umbau auf ms2.
in der suche ist das ganze nicht sinnvoll weiter zu führen.

gruß chapy

HansA
Beiträge: 223
Registriert: Di Jul 11, 2006 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#45 Beitragvon HansA » Sa Apr 27, 2019 9:26 pm

Hi
Ich werd das nicht kommentieren, habe aber für die hängende Düse n Tip :
Einfach mal die Düse an Masse und dann länger ( also 1-2 sec) an 12 V hängen. Meist lösen die sich dann wieder.
Kann man ja hören, wenns klackert.
Grüße


Zurück zu „Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast