www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

EAE Tuning Funktionen Einstellungen

Hier könnt ihr MegaTune downloaden
Nachricht
Autor
Jesey
Beiträge: 272
Registriert: So Feb 07, 2010 7:04 pm

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#31 Beitragvon Jesey » Mi Jul 20, 2016 2:30 pm

Ich habe das schon probiert den Threshold hoch und runter zu setzen=ruckt :oops: , wie stellt ihr die Werte im TPS based AE ein?

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3517
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#32 Beitragvon franksidebike » Mi Jul 20, 2016 7:18 pm

Hallo Silvio
Ich bin im Moment nicht in der nähe meines PC , in dieser .msq
viewtopic.php?t=5135&p=51607#p51607
sollten brauchbare Werte stehen.
Gruß Frank
Jesey hat geschrieben:Ich habe das schon probiert den Threshold hoch und runter zu setzen=ruckt :oops: , wie stellt ihr die Werte im TPS based AE ein?

Jesey
Beiträge: 272
Registriert: So Feb 07, 2010 7:04 pm

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#33 Beitragvon Jesey » Do Jul 21, 2016 2:49 pm

Danke, ich werde die Werte mal testen :D

Jesey
Beiträge: 272
Registriert: So Feb 07, 2010 7:04 pm

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#34 Beitragvon Jesey » Mo Jul 25, 2016 1:46 pm

Ich habe mit diesen Einstellungen bisschen probiert und denke ist schlechter geworden als die Startwerte von dir Frank. Du hattest mal geschrieben, das sich das sich das Pump EAE einfacher abstimmen lässt als das Time basierende EAE. Mit dem Time basierenden habe ich bei schnellen schließen der DK mit "Accel Fuel Amount" bei Werten um 80 kein erst anfetten mehr.
TPSdot und Accel Indikatoren leuchten auf beim Gas wegnehmen.
Aber beim Beschleunigen = nix. An welchen werten müsste ich jetzt arbeiten?
Dateianhänge
CurrentTune.msq
(224.99 KiB) 252-mal heruntergeladen
2016-07-24_16.23.27.msl
(437.07 KiB) 277-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2348
Alter: 101
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#35 Beitragvon Alfagta » Mo Jul 25, 2016 2:09 pm

Hallo Jesey,

nix würde ich nicht sagen. TP AE geht doch an im Log.

Nur die Added ist doch in % also bei TPSDot 400 hast du 20,5% das is ned grad viel.
Versuch hier mal in eher 50% zu gehen dann siehst du ja was passiert.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3517
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#36 Beitragvon franksidebike » Mo Jul 25, 2016 3:13 pm

Hallo Silvio
Jesey hat geschrieben:Ich habe mit diesen Einstellungen bisschen probiert und denke ist schlechter geworden als die Startwerte von dir Frank.

ich finde im log sieht das schon besser aus?
Du hattest mal geschrieben, das sich das sich das Pump EAE einfacher abstimmen lässt als das Time basierende EAE. Mit dem Time basierenden habe ich bei schnellen schließen der DK mit "Accel Fuel Amount" bei Werten um 80 kein erst anfetten mehr.
TPSdot und Accel Indikatoren leuchten auf beim Gas wegnehmen.
Aber beim Beschleunigen = nix. An welchen werten müsste ich jetzt arbeiten?

? gehen doch an im log!

Die "Deccel" Werte (-350, -150, -30) würde ich erhöhen, ich habe da Aktuell Werte von bis zu -50% bei sehr schnellen schließen!
Bei den Accell Werten TPSdot 400 (20,5%) ist schon etwas zu viel = AFR11, da kannste etwas weniger machen.
Gruß Frank

Jesey
Beiträge: 272
Registriert: So Feb 07, 2010 7:04 pm

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#37 Beitragvon Jesey » Di Jul 26, 2016 4:25 pm

Sorry der Accel Indikator war nach unten gerutscht. Jetzt sehe ich ihn arbeiten, auch erst bei schnelleren Gaspedal.
Trotzdem schwingt der AFR ins fette erst beim schnellen schließen der DK, auch beim Accel fettet er noch zuviel an.
Erstmal an den AE Werten weiter arbeiten, oder auch die EAE Tables mit einbeziehen?
Dateianhänge
2016-07-26_14.19.03.msl
(1.43 MiB) 249-mal heruntergeladen
CurrentTune.msq
(224.87 KiB) 244-mal heruntergeladen

corsalete
Beiträge: 23
Alter: 40
Registriert: Fr Dez 02, 2011 6:46 pm
Wohnort: Prüm/ Eifel

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#38 Beitragvon corsalete » Mo Dez 13, 2021 8:40 am

Hallo zusammen,

ist hier jemand der mir erläutern kann wann der Zeiger der ADW/SOW RPM correction nach links bzw rechts "geht"-

sprich bei welcher Gegebenheit ist ein links und wann ein rechts Ausschlag zu beobachten?

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 860
Alter: 43
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#39 Beitragvon el-hardo » Mi Jul 13, 2022 6:07 pm

Ich will hier auch mal wieder mit anfangen.
Hatte vor Ewigkeiten mal EAE probiert aber keine Nerven das weiter zu verbessern.

Beim aktuellen Auto habe ich das Problem, dass bei niedriger Drehzahl und leichtem erhöhen der Last ich immer einen Ruckler bekomme.
Klassische AE.
Versuche das schon über die WOT Kurve zu verbessern, aber kriege es nicht hin.
Woe habt ihr die WOT Kurve herausgefunden?
Über den log? Also niedrige Drehzahl, hoher Gang, tps langsam aufziehen und gucken wann er bei Map 100 ankommt? Da habe ich recht "krasse" Werte. Liege bei 1200rpm schon bei um die 20%, was ich sehr wenig finde.
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

chapy
Beiträge: 1110
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#40 Beitragvon chapy » Fr Jul 15, 2022 9:54 am

Das ist doch nicht krass,
Ich habe bei dieser rpm ca. 10% TPS.
Die WoT habe ich über die logs ermittelt.
Hoher Gang am besten noch bergauf.
Ich nutze Gas und Hinterradbremse gleichzeitig.
Also beim Gasgeben gleichzeitig bremsen,so dass die rpm nahezu nicht steigt. So kann man die rpm Stützstellen der Ae bei geeigneter Strecke Recht schnell abfahren.
Das Zusammenspiel zwischen der WoT Kurve und TPS threshold wert macht viel aus.
Man kann auch über die ve Tabelle etwas Hand nachhelfen,ich Versuche aber zuerst das obere so sauber zu ermitteln.

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 860
Alter: 43
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#41 Beitragvon el-hardo » Fr Jul 15, 2022 11:36 pm

Ok, gut zu hören, dass du sogar noch extremere Werte hast.
Vielleicht brauche ich die sogar auch.

Beim Sauger ist das einfach, beim turbo weiß ich aber nicht genau was WOT bedeutet.
Ist das Ziel der bedatung also: mit welchem tps Wert erreiche ich map 100?
Oder ist mit WOT der maximale Map Wert gemeint, den man in der Drehzahl erreichen kann ohne dass bei steigender TPS noch mehr Map erreicht wird?
Bsp: Man erreicht bei 1500rpm und 20% tps schon map 100. Wartet man aber etwas in der Drehzahl und geht auf TPS 40 hat man map 110 weil der Lader schon bisschen spoolt.

Und noch was: das TPS threshold ist doch abhängig von dem Punkt wo ich in der wot Kurve bin, oder?
Bsp: Bin ich bei 1200rpm, WOT ist bei 20% tps und ich gebe laut log 100%tps/s. Dann gebe ich in echt ja nur 20%/s. Er skaliert also mein echtes TPS%/s hoch, richtig?
Muss ja so sein...alles andere würde keinen Sinn machen.
Weil ich habe noch das Problem, dass er bei niedriger Drehzahl (1000rpm) sich beim sanften Gasgeben noch verschluckt, aber er kein ae einspritzt weil ich unter dem TPS/s threshold bin.
Demnach müsste ich ja die wot Kurve kn dem Bereich noch niedriger ansetzen um schon in den Bereich ae zu kommen.
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

chapy
Beiträge: 1110
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#42 Beitragvon chapy » Sa Jul 16, 2022 11:28 am

Ich Versuche es Mal mit einfachen Worten zu erklären.
Ohne die WoT Kurve zu aktivieren ist es so,
Bei einem threshold wert von 100%/sec.
Wird die AE erst aktiv wenn Öffnungsgeschwindigkeit der DK,grob gesagt, 90°/sec übersteigt und es wird die absolute Winkeländerung kalkuliert.
Bei der WoT Kurve wird der Wert,der bei rpm x angegeben ist ,als 100 % gewertet.
Als bsp. Rpm x 20 %
Ohne WoT mit threshold von 100 wird bei einer Öffnungsgeschwindigkeit der DK von 90°/sec der threshold wert 100 kalkuliert.
Mit WoT Kurve wird bis 20% TPS der threshold wert 500 kalkuliert,was über die 20% TPS DK Öffnung hinausgeht wird ausgeblendet,da beim Sauger darüber hinaus theoretisch keine weitere Zunahme der Luftmenge erreicht werden kann.
Beim turbo ist das etwas anders,wie du ja schon beschrieben hast. Da kann es Sinn machen einen blend zwischen TPS und Map basierter AE zu nehmen.
Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären.

chapy
Beiträge: 1110
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#43 Beitragvon chapy » Sa Jul 16, 2022 7:57 pm

Kleiner Nachtrag zum unteren Teil meines letzten Post.
Ist vielleicht etwas unglücklich formuliert.

Der threshold Schwellenwert gibt ja an,ab welcher Öffnungsgeschwindigkeit der DK die AE aktiv wird.

Ohne WoT Kurve wird die Geschwindigkeit absolut berechnet.

Mit WoT relativ zum Luftdurchsatz.

Mit den 20 % TPS als bsp.
Wenn du von 0-20% innerhalb von einer Viertel Sekunde Gas gibst. Wird ein threshold von 400%/s berechnet.

Jetzt kann man mit der WoT Kurve natürlich etwas spielen.
Setzt man den Grenzwert etwas runter, wird das ansprechen der AE schärfer.
Das ist aber ein schmaler Grat bei niedrigen TPS werten. Die kann dann anfangen dauernd reinzufunken,wenn die Werte nicht wirklich passen.
Ich benutze einen threshold Schwellenwert von 50%/s
Der Rest erledigt eine saubere WoT und die passenden Tabellenwerte in der AE.

Acki
Beiträge: 2738
Alter: 38
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: BaWü/Lausitz

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#44 Beitragvon Acki » So Jul 17, 2022 9:42 am

WOT ist WOT. Wenn der Lader erst ne halbe Stunde später aufwacht dann ist das halt so
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

suzuki90
Beiträge: 1044
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: EAE Tuning Funktionen Einstellungen

#45 Beitragvon suzuki90 » Mo Jul 18, 2022 8:19 am

chapy hat geschrieben:was über die 20% TPS DK Öffnung hinausgeht wird ausgeblendet,da beim Sauger darüber hinaus theoretisch keine weitere Zunahme der Luftmenge erreicht werden kann.


Heißt das, wenn ich an einem Drehzahlpunkt eine WoT von 20% habe, fahr in dem Bereich bei 30% TPS und gebe von da aus schnell 100% TPS (was ja in der Leistung kaum was machen sollte) dann macht er da auch keine AE? Oder sieht er dann, dass ich 70% TPS in 0,2 sec mache und spritzt deshalb extrem mehr ein, auch wenn nichts nötig ist?

Acki hat geschrieben:WOT ist WOT. Wenn der Lader erst ne halbe Stunde später aufwacht dann ist das halt so


Seh ich auch so. Da ist die Änderung in dem Bereich es so langsam, dass das von Map 100 auf 110 kaum AE braucht, das kann vermutlich die Lambdaregelung ausgleichen.
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo BorgWarner EFR 6258, MS3Pro :P :P :P
Coming soon: ITB, WLLK (Laminova), water injection


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste