www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Abstimmung passt nicht mehr

Nachricht
Autor
albiek
Beiträge: 165
Registriert: Di Jul 12, 2016 8:05 am

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#31 Beitragvon albiek » Mi Jun 23, 2021 11:30 pm

Hast du die Einspritzventile auch mit dem Testmode der MS3X getestet oder nur mit dem externen Testgerät? Könnten noch Probleme bei der Steuergerätehardware vorliegen?

frankd
Beiträge: 42
Registriert: Mo Sep 28, 2020 11:13 am

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#32 Beitragvon frankd » Do Jun 24, 2021 5:08 pm

Hallo Albiek,

nein, zum Reinigen und Testen extra dieses Testgerät geholt und damit getestet. mit der MS3x brauchst du ja wieder extra einen kleinen Tank, Benzinpumpe, Messröhrchen ect....

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 841
Alter: 43
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#33 Beitragvon el-hardo » Do Jun 24, 2021 7:05 pm

Bei mir konnte ich das alles im Motorraum testen.

Einspritzleiste ab, Colaflaschen unter jede Düse, Injector Testmode und los gehts. Nachher Gewichte vergleichen und gut.
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

suzuki90
Beiträge: 1035
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#34 Beitragvon suzuki90 » Fr Jun 25, 2021 9:16 am

frankd hat geschrieben:ja daran habe ich gedacht, jedoch ist das ja nur die Zeit die die Düse verzögert öffnet. Beim schliessen hat sie auch eine gewisse Trägheit., wo dann wiederum etwas nachläuft. Ich denke man nimmt an, dass die Verzögerung beim Öffnen= Verzögerung beim Schliessen ist und es sich damit ausgleicht. Was in real nicht ganz stimmt.


Hi, davon kannst du leider nicht ausgehen. Das ist nur der Fall, wenn die Öffnungszeit Differenz aufgrund höherer Dämnpfung kommt. Aber Toleranzen im Magnetkreis und vor allem der Öffnugnskraft können auch das Gegenteil bewirken. Dass du länger öffnest aber schneller schließt.
Daher trifft deine Messung zwar etwas die Realität, nämlich dass du während der Fahrt alle Düsen mit der gleichen Zeit antaktest und dabei unterschiedlich viel in den Motor kommt.
Aber die Hochrechnung auf den tatsächlichen Durchfluss ist einfach falsch. Das bekommst du nur wenn du dauerhaft eine zeitlang bestromst.
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo BorgWarner EFR 6258, MS3Pro :P :P :P
Coming soon: ITB, WLLK (Laminova), water injection

frankd
Beiträge: 42
Registriert: Mo Sep 28, 2020 11:13 am

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#35 Beitragvon frankd » Sa Jun 26, 2021 5:01 pm

Hi Chapy,

habe heut mal die Düsen mit einer anderen Pulsweite getestet. schreibe mal hinter die Düsen den 3ms wert und dann den 5ms
Düse 1: 2560 ; 2352
Düse 2: 2960 ; 2368
Düse 3: 2960 ; 2368
Düse 4: 2400 ; 2040
Düse 5: 2360 ; 2208
Düse 6: 2200 ; 2240
Die Unterschiede sind immer noch gewaltig. Kann jetzt die letzten 3 noch ein paar mal im US-Bad reinigen. Problem seh ich später beim Leerlauf. Da hatte ich mit denen und eine PW um die 2ms bei knapp 1200rpm und der war sehr gleichmäßig. Mit solchen Werten jetzt undenkbar.

hab gleich noch mit der Düse6 etwas rumgespielt. was ich nicht verstehe, warum mit 2ms und 2bar mehr Durchsatz als bei 3bar ist
1min mit 20psi @1.8ms laufen 40ml durch, @4ms sind es 72ml.
1min mit 30psi @1.8ms=48ml; @2ms=66ml;@4ms=92ml
1min mit 43,5psi @2ms=56ml; @3ms=78; @4ms=100ml

Hi Suziki,
ich geh auch nicht davon aus, wie ich geschrieben habe! Wenn ich die Düsen mit 0.8ms @2psi/0.1bar ansteuere und die bringt keinen Durchfluß, bedeuted das, daß sie nicht mehr öffnen können. Da ist noch nichts mit Schliesszeit oder sonstiger Theorie wie du schreibst. Bei 2bar sind es dann 1ms und bei 3bar 1.1ms. Da spielt dann die Kraft der Spule eine Rolle, die gegen Druck öffnen muss.
Eine Hochrechnung ist nur für die Vergleichzwecke der Mengen gedacht, Ich will ja möglichst eine gleiche Menge bei gleicher Ansteuerung! Da ist es sogar egal ob du bei 2 oder 3 bar misst

@el hardo,
bräuchte ich Eimer statt Flaschen :-). spass beiseite, schön daß du es so machen kannst. bei mir ist es so nicht möglich!

frankd
Beiträge: 42
Registriert: Mo Sep 28, 2020 11:13 am

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#36 Beitragvon frankd » Mo Jun 06, 2022 6:39 pm

Hi,
jetzt ist 1 Jahr vorbei wo das Auto wieder nur in der Garage stand, weil mir einfach die Zeit fehlt. Habe jedoch immer 1x im Monat versucht den Motor laufen zu lassen. Heute war es wieder soweit, jedoch kam bis auf kleine Rauchschwaden aus der ECU nichts dabei raus. ECU stinkt fürchterlich und der C16 auf der Hauptplatine hinter der RS232 sieht wie ein schwarzer Blumenkohl aus.
IMG_20220607_175908.jpg
(2.06 MiB) Noch nie heruntergeladen

suzuki90
Beiträge: 1035
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#37 Beitragvon suzuki90 » Mo Jun 20, 2022 9:38 am

Ist das jetzt eine Frage?
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo BorgWarner EFR 6258, MS3Pro :P :P :P
Coming soon: ITB, WLLK (Laminova), water injection

Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 732
Registriert: Fr Jan 06, 2006 6:07 pm
Wohnort: Donnersberg (6730x)

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#38 Beitragvon Carsten » Mo Jun 20, 2022 7:46 pm

Alte MS Platine mit bedrahteten Bauteilen ist so schwer ja nicht zu reparieren....

frankd
Beiträge: 42
Registriert: Mo Sep 28, 2020 11:13 am

Re: Abstimmung passt nicht mehr

#39 Beitragvon frankd » Fr Jul 01, 2022 7:16 pm

Hallo Suzuki,
nein, war eine Feststellung und Mitteilung.

Hallo Carsten,
nein ist nicht schwer, wenns nur der Kondi war. Schlimmer ist nicht zu wissen warum und die Ungewissheit, wann es das nächste Mal passiert.


Zurück zu „Sensoren / Aktoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast