www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

An die Turbo Profis

Nachricht
Autor
durmel
Beiträge: 214
Registriert: Mo Aug 15, 2005 12:34 am
Kontaktdaten:

An die Turbo Profis

#1 Beitragvon durmel » Mi Mai 20, 2020 7:14 pm

Hi

Bin ein wenig ratlos, würde gerne wissen ob das Laderpumpen ist?
Wenn ja, wie kann ich den Lader verändern ?
Verdichter vergrößern oder Abgasrad ?

https://1drv.ms/v/s!AlI1ptBEod7TmwPMZfLQOBihYR9y
Gruß Markus

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 677
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#2 Beitragvon el-hardo » Mi Mai 20, 2020 11:08 pm

Also ich kenne Laderpumpen nur im niedrigen Drehzahlbereich bei nahezu stationärem Betrieb, wenn die Drehzahl also nicht weiter steigt.
Finde das auch wahnsinnig laut für Pumpen. Das klingt schon verrückt. Sicher, dass nicht dein blow off abpfeift?
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 933
Alter: 39
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: An die Turbo Profis

#3 Beitragvon Luheuser » Fr Mai 22, 2020 10:35 am

ja, das ist mal klassisches Laderpumpen...

Man könnte die Steuerzeiten auf mehr Überschneidung ändern, evtl hilft es auch die Ansaugung zu ändern... Am Lader was zu ändern bringt nichts, außer performanceverlust

Alternativ den Ladedruck runter drehen :mrgreen:
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05

durmel
Beiträge: 214
Registriert: Mo Aug 15, 2005 12:34 am
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#4 Beitragvon durmel » Fr Mai 22, 2020 11:23 am

Hi
Der Lader ist ein td05hr 16g mit orginal Verdichter! Hatte ihn schon mit Billet 18g und 16g Verdichter gefahren da hatte ich das problem nicht ? Da müsste die Luftmasse ja größer gewesen sein ?? Leider hatte ich damit ein anders Problem :?

Soll ich es mal Saugerwellen testen ?
Hätte da noch ein paar rumliegen :wink:

Weniger Ladedruck wollte ich auf jeden Fall vermeiden!

Gruß Markus

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 933
Alter: 39
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: An die Turbo Profis

#5 Beitragvon Luheuser » Fr Mai 22, 2020 12:04 pm

durmel hat geschrieben:Hi
Der Lader ist ein td05hr 16g mit orginal Verdichter! Hatte ihn schon mit Billet 18g und 16g Verdichter gefahren da hatte ich das problem nicht ? Da müsste die Luftmasse ja größer gewesen sein ?? Leider hatte ich damit ein anders Problem :?

Soll ich es mal Saugerwellen testen ?
Hätte da noch ein paar rumliegen :wink:

Weniger Ladedruck wollte ich auf jeden Fall vermeiden!

Gruß Markus


Saugerwelle klingen gut, aber aufpassen mit der Zündung, die Füllung ändert sich entsprechend ;-)
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 677
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#6 Beitragvon el-hardo » Fr Mai 22, 2020 3:26 pm

Pumpen entsteht am linken Kennfeldrand vom Verdichterkennfeld.
Du kommst da nur in 2 Richtungen weg. Rechts oder runter.
Also mehr Volumenstrom oder weniger Ladedruck.
Ich finde es komisch, dass das über einen so großen Drehzahlbereich ist. Kenne das nur ganz kurz beim Ladedruckaufbau und dann deutlich leiser. Lader MHI. Aber td04 hl 15t.

Wieviel Ladedruck fährst du denn in dem Drehzahlbereich?

@ Luheuser: Hast du Erfahrung mit anderen Wellen? Im Prinzip verschiebt man das Problem nur, weil mehr Überschneidung auch mehr Abgasvolumen bedeutet und der Lader zwar mehr fördert aber auch schneller dreht.
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

durmel
Beiträge: 214
Registriert: Mo Aug 15, 2005 12:34 am
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#7 Beitragvon durmel » Fr Mai 22, 2020 6:53 pm

@el-hardo

Das würde bedeuten, das wenn ich den Verdichter vergrößer sollte es besser werden !
Hat ja vorher auch funktioniert :D
Jetzt weiß ich wenigsten warum
Dann werde ich noch ein Lader basteln, bräuchte dann noch ein Reperatursatz!
Wuchtet jemand hier Turbolader ?

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 677
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#8 Beitragvon el-hardo » Fr Mai 22, 2020 11:44 pm

Nein, das bedeutet eigentlich das Gegenteil. :lol:
Ein größerer Verdichter ist auf der x-Achse nach rechts verschoben. Soll bedeuten, dass er seine Pumpgrenze (der linke Kennfeldrand) bei höherem Volumenstrom hat, also bei höheren Motor-Drehzahlen.

Warum es vorher funktioniert hat ist für mich nicht ganz schlüssig.
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 933
Alter: 39
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: An die Turbo Profis

#9 Beitragvon Luheuser » Sa Mai 23, 2020 12:01 am

hier mal ein Verdichterkennfeld... (als Beispiel)

Bild

Wenn du die Steuerzeiten änderst (mehr Überschneidung) fällt das Druckverhältnis ab bei selber Luftmasse, so kommst du weg von der Pumpgrenze.

Und Schau dir deine Ansaugwege an, bzw hast du mal ein Bild davon? Wenn da auch zuviel verluste sind fängt er früher an zu pumpen...

Ich würde erst mal nichts am Lader ändern...
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05

durmel
Beiträge: 214
Registriert: Mo Aug 15, 2005 12:34 am
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#10 Beitragvon durmel » Sa Mai 23, 2020 6:58 pm

Hi

Ursprünglich hatte ich ja ein modifizierten Lader, Verdichter Billet 16g mit extenden Tip gtx Stile. Turbine 9 Schaufeln anstatt 12. Dies funktionierte perfekt, leider hatte ich dort probleme mit der Öl versorgung und der Lader ist verreckt :?
Da ich noch ein orginal Lader da hatte kam der rein und das Pumpen begann ! Ich hatte dort dann die Taktung soweit runter genommen bis das Pumpen weg war, der Spaß war dann auch weg ! Der andere Lader wurde dann not gedrungen auf ein größeren Verdichter umgebaut, weil das Verdichtergehäuse in Mitleidenschaft gezogen wurde. Anfang des Jahres hatte ich diesen verbaut, mit dem hatte ich auch kein Laderpumpen dafür aber rauchzeichen aus dem Auspuff.
Da ich ja auch ein wenig gelesen hatte dachte ich mir wenn ich die 9 Schaufeln Turbine verbaue singt der Gegendruck und sollte dan besser funktioniern, da ich noch ein Reperatursatz hatte, verbaute ich den Orginal Verdichter mit der (Tuning) Turbine zusammen !
Es hatte sich aber nichts geändert !
Werde mal laufe der nächsten Woche die Einlasswelle tauschen, halte euch auf dem Laufenden ob es was verändert.

Gruß Markus

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 933
Alter: 39
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: An die Turbo Profis

#11 Beitragvon Luheuser » So Mai 24, 2020 3:00 pm

hast du mal Bilder von deinen Ansaugwegen?
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 677
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#12 Beitragvon el-hardo » So Mai 24, 2020 3:37 pm

Ansaugweg ist ein gutes Stichwort wie Luhe sagt. Drosselt das zu stark wird das Druckverhältnis geändert.

Aber das mit der Überschneidung will mir noch nicht ganz einleuchten.
Wenn das so starken Einfluss auf das Druckverhältnis hat, dass er an dem Betriebspunkt nicht pumpt, dann ist das das gleich als wenn man den Ladedruck reduziert. Also kann man sich das auch sparen und einfach den LD wegnehmen. :roll:

Man muss die Grenzen des Motors und Laders akzeptieren. Will man den LD früher haben, muss man nen kleineren Lader fahren und umgekehrt.
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

durmel
Beiträge: 214
Registriert: Mo Aug 15, 2005 12:34 am
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#13 Beitragvon durmel » So Mai 24, 2020 5:56 pm

Hier mal ein paar Bilder

Bild
Dateianhänge
20200524_175238.jpg
(2.92 MiB) Noch nie heruntergeladen
20200524_175241.jpg
(3.19 MiB) Noch nie heruntergeladen
20200524_175247.jpg
(3 MiB) Noch nie heruntergeladen
20200524_175254.jpg
(3.72 MiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 933
Alter: 39
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: An die Turbo Profis

#14 Beitragvon Luheuser » Mo Mai 25, 2020 11:49 am

durmel hat geschrieben:Hier mal ein paar Bilder

Bild

^

Sieht ja schon mal nicht so schlecht aus! Durchmesser 76mm?
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05

durmel
Beiträge: 214
Registriert: Mo Aug 15, 2005 12:34 am
Kontaktdaten:

Re: An die Turbo Profis

#15 Beitragvon durmel » Mo Mai 25, 2020 2:11 pm

Es ist knapp über 70mm müsste doch langen ?

Ich verstehe den Zusammenhang nicht ganz, der Lader liefert mehr als der Motor verarbeiten kann, was kann dann falsch mit der Anssugung sein ?


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste