www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

Für alle Anfängerfragen die so auftauchen und irgendwie auch immer wieder auftauchen. Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Forumsregeln
Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Nachricht
Autor
Alessandro Meyer
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 12, 2019 11:49 pm

Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#1 Beitragvon Alessandro Meyer » Sa Nov 09, 2019 9:03 pm

Hallo Zusammen

Vorweg, ich nutze kein MS sondern Speeduino, da jedoch auch mit Tunerstudio getuned wird und die ganzen Sensoren sowie deren Einbindung ja defakto sehr ähnlich sind erlaube ich mir die bitte um Unterstützung.

Worum gehts: Wie man dem Titel entnehmen kann geht es um einen Oldtimer (https://www.instagram.com/p/BLlYEHaBg89/). Der läuft ganz passabel mit Vergaser (Solex) und mechanischer Zündung. Jedoch hat es mich immer schon gereizt ein schönes Auto noch zu verbessern und so war der Schluss klar zur Einspritzung und elektronischer Zündung. Ich bin dann wegen der Einfachheit (Source Code einfach zu verstehen, Board nicht ganz so "überflexibel") beim Speeduino gelandet.
Begonnen habe ich zuerst mit Ersatz der Zündung, da ich als Neuling so Stück für Stück lernen kann und sehe was funktioniert und was nicht. Auch sind die Sensoren die's dafür braucht noch recht überschaubar. TPS und Cranksensor. TPS hängt über einen gedruckten Adapter am Vergaser und tut soweit ganz gut. Als Kurbelwellensensor habe ich einen Cherry GS1 Hallsensor an einem 60-2 Bosch Pulley. Als Zündung dient die Beru/VW-Wastespark Semi-Smart Zündanlage.

Nun wieso schreibe ich das hier: Das KFZ läuft soweit "ok". Das heisst er springt gut an. Mein Problem ist aber das ich immer wieder Sync-losses kriege, sprich die Drehzahl springt kurz auf null nur um dann in der nächsten Sekunde wieder korrekt zu laufen (Drehzahl passt +/- zum mechanischen Tacho. Dies passiert sehr zufällig, manchmal ist 30 Sekunden Ruhe dann kommen wieder mehrere in kurzen Intervallen.

Die Zündanlage ist gebraucht, soweit ich weiss eine aus einem VW Lupo inkl. Zündkabel. Zündkerzen habe ich gegen entstörte gewechselt. Jedoch hatte ich das ganze zuerst ohne entstörte am laufen und ich konnte keinen Unterschied feststellen (ebenfalls das Signal auf 0).

Was habe ich bisher gemacht:

Sensor ausgetauscht, hat nichts gebracht. Arduino ausgetauscht, hat nichts gebracht. Wie beschrieben Zündkerzen getauscht, ohne Änderung.
Ich habe einen DSO213 Osci angehängt, und soweit ich das beurteilen kann (ist das erste mal das ich einen einsetze) passt das Signal zum Fehlverhalten - jedoch ist das bei diesen kleinen Aussetzern sehr schwierig zu korrelieren. https://www.youtube.com/watch?v=Q95SGELbZWg
Ich habe versucht den Sensor mehrfach neu zu positionieren, d.h. so zwischen 0,5-2mm. Am oberen und unteren Ende hatte ich einen Effekt gemerkt (das Signal wurde schlechter) . Dazwischen blieb es im grossen ganzen gleich instabil. Da das Fahrzeug original keinen Sensor hat musste ich selber etwas basteln. Mangels Erfahrung weiss ich nicht ob der Toleranz des Sensors. Hat da jemand eine Meinung dazu? Bild
Der Sensor ist via 5v vom Speeduino gespiesen und teilt seinen exklusiven Chassis-Ground mit Speeduino und dem TPS Sensor.

Ich bin leider etwas am Ende mit meinem kurzen Latein und wäre froh um Meinungen und Tipps!

Danke vorneweg und viele Grüsse aus der Schweiz
Alessandro

PS: natürlich habe ich auch bei den Speedies gefragt, nur ist man dort wohl auch nicht so recht sicher wie weiter.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2195
Alter: 99
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#2 Beitragvon Alfagta » So Nov 10, 2019 2:11 pm

Hallo,

kann es sein das deine Hall Sensor Halterung vibriert?

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered

Alessandro Meyer
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 12, 2019 11:49 pm

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#3 Beitragvon Alessandro Meyer » So Nov 10, 2019 3:12 pm

Hi @Alfagta

Danke für deine Antwort!

Schwierig zu sagen, optisch nicht - Ich hatte die Halterung ziemlich massiv aus ABS gedruckt. Danach hatte ich das ganze noch in Stahl "nachgebaut". Da war das Signal allerdings wieder schlechter, um auszuschliessen, dass der Stahl das Magnet stört habe ich dann wieder die ABS Variante installiert. Leider hat der Nord Motor auf der Frontseite keine gescheite Montage Möglichkeit weshalb ich einen Winkel bauen musste, welche schlussendlich doch eine gewisse Grösse aufweist.

Bild

Weisen meine (Art der) Probleme für dich darauf hin?

Latscho
Beiträge: 16
Registriert: Mi Apr 27, 2016 4:41 pm

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#4 Beitragvon Latscho » So Nov 10, 2019 5:13 pm

Ich würde die Halterung aus massivem Alu bauen.
Wenn der Halter schwingt, und noch die Riemenscheibe die vermutlich auch mit einem Schwingungsdämpfer versehen ist auch schwingt dann könnte dein Signal gestört sein.

Alessandro Meyer
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 12, 2019 11:49 pm

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#5 Beitragvon Alessandro Meyer » So Nov 10, 2019 6:49 pm

@Latscho

Ich kann leider (noch) kein Alu schweissen, wüsste also nicht wie ich so etwas in Alu hinkriege :| Das Pulley is fix auf die Kurbelwelle geschraubt ohne Dämpfer - läuft somit also so Rund wie es die Kurbelwellenlager tun. :-) Da ich auch bei 0,5mm keine Berührung hatte gehe ich davon aus, dass das ganze doch ziemlich OK zueinander läuft. Was sind da eure Erfahrungen - wie empfindlich ist das?

Danke und Gruss

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2195
Alter: 99
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#6 Beitragvon Alfagta » So Nov 10, 2019 7:21 pm

Also es gibt für diese Nord Motoren auch was ab Werk.
Musst nur bei dem spätern Modellen suchen ala Spider der 80er Jahre.

Hallsensor ist jetzt nicht so extrem empfindlich im Grunde.
Aber mit Vibration des Halters hatten schon einige Leute Probleme.

Am Oszi siehst nix? Signal immer sauber?
Welchen Pullup hast verwendet?
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered

Alessandro Meyer
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 12, 2019 11:49 pm

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#7 Beitragvon Alessandro Meyer » So Nov 10, 2019 7:36 pm

Das spätere Spider Front-Cover Unterscheidet sich aber - soweit ich weiss ist's wie beim 75er TS gelöst zwischen Alternator und Pulley. Diese Aufnahmemöglichkeit fehlt leider bei den Vergaser-Motoren/Front-Cover.

Ich habe mich nochmals besser informiert wie mein Oszi funktioniert. Ich versuche nochmals die Stelle des "Ausfalls" zu finden/eruieren. Bisher hatte ich das immer nur vorüberfliegen sehen und ich glaube der Fehler war schon im Signal ersichtlich. Werde das verifizieren und Feedback geben.

Pullup ist bei Speeduino Standardmässig 1k. Das sollte passen mit der Spec vom Cherry Sensor dort wird auch 5v mit 1k angegeben. Ich hatte aber auch schon testweise 2,4k getestet, ohne einen Unterschied zu sehen.

Was ich mich noch gefragt habe - kann man ausschliessen das bei VWs mit Jahrgang 2000+ Kupferzündkabel verwendet wurden?

Vielen Dank für Eure Ratschläge!

HansA
Beiträge: 224
Registriert: Di Jul 11, 2006 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#8 Beitragvon HansA » Fr Nov 15, 2019 9:22 pm

Hi
Wo ich das hier lese : Den Tooth-Logger im TS kennst Du ?
Es könnte auch etwas einfaches sein... mir würde da einfallen ein nicht abgeschirmtes Signalkabel oder das Signalkabel nache einem Zündkabel.
Oder die Filter-Einstellungen fürs Drehzahlsignal ggF .

Acki
Beiträge: 2672
Alter: 35
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: BaWü/Lausitz

Re: Neuling mit Alfa Romeo GTV2000 und Speeduino

#9 Beitragvon Acki » Mo Nov 18, 2019 7:48 am

Die 5V liegen aber auch konstant an?
Erkenne bei dem Video nix aufm Handy um ehrlich zu sein.
Vibrationen für ich bei 8000rpm mitgehen.
Aber 1000rpm und ein signal was über 1mm Variation stabil ist, da müsste er ja links rechts vibrieren und nicht hoch und runter?
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth


Zurück zu „Anfänger helfen Anfängern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste