www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

Nachricht
Autor
Cali-LET
Beiträge: 625
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#31 Beitragvon Cali-LET » So Mär 17, 2019 1:57 pm

Alte FW ist klar, das geht, aber selbst die Tables werden nicht richtig angezeigt.
Aber wie schon gesagt, glaube da liegt eher im Grundaufbau das Problem.

Bei mir aber auch Speed, statt Maf.
Ich würde da in der Tat ein komplettes FW Upgrade drauf packen und den Kabelbaum anpacken.
Bei der MS2 sind es ja nicht so viele Kabel. Glaube da "tunt" man sich an der Sofwtare zu tote, weil die Hardware zu viele Mängel/Schwachstellen hat
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

OAMs
Beiträge: 5
Registriert: Sa Mär 16, 2019 6:42 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#32 Beitragvon OAMs » So Mär 17, 2019 9:01 pm

Hallo und riesen Dank für die Antworten!

@SiPPi und Cali-LET: ja das hat mich auch verwirrt, in der Textdatei sind Tabelleneinträge enthalten trotz des ausgegrauten Feldes; auf der Installation auf seinem Laptop war die VE-tabelle in Tunerstudio zugänglich... evtl. habe ich die ini-Datei auf meinem rechner nicht geladen.
Auf jeden Fall poste ich mehr Infos dazu sobald ich wieder da war und lade die msq aus seinem Laptop hoch, müsste ja praktisch identisch sein.
Bezüglich Speed-MAF: kann es sein, dass hier TunerStudio noch mehr Input benötigt außer der msq-Datei? Wenn ich diese Datei mit dem Texteditor betrachte steht dort: <constant name="algorithm">"Speed Density"</constant>.

@Dominik: hat zwei Verteiler (je einer für linke und rechte Bank), werden je über einen Verstärker angesteuert, diese wiederum über ein separates Steuergerät mit Kennfeld (ebenso originale Triggerung über wahrscheinlich Triggerrad); Ich würde den erstmal zum Laufen bringen wollen, dann mal sehen wie wir weitermachen, zumal der Motor offenbar unverändert ist.
Die Steuerung sollte über Speed/Density sein, zumindest wird mir das so angezeigt (siehe Screenshot) und der Drucksensor ist auch angeschlossen.
Danke für den Hinweis mit dem Drehzahlsignal! -> werde neue Firmware aufspielen um den CompositeLogger nutzen zu können
IAT-Geber ist vorhanden und zeigt auch plausible Werte an (ist im Luftfiltergehäuse verbaut), MAP-Sensor der MS ist angeschlossen an Unterdruck, TPS ist definitiv vorhanden (beim Schreiben fiel ees mir ein, die Gaspedalposition wird angezeigt im Tunerstudio Dashboard), auch Kühlmitteltemp.

Da sprichst du was an... mal sehen wie wir weiterkommen.
Ich werde die nächsten Wochen nochmal die Aufzeichnungen des Vorvorbesitzers durchgehen und die Anschlüsse und Geber/Steller auflisten.

@Dennis: die msq im Tunerstudio verwirrt mich ebenfalls. Ich lade demnächst die vom anderen Laptop hoch sobald ich da bin, evtl. klärt sich die Verwirrung. Danke für Dein Angebot! Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Ich werde erstmal wie am anderen Thread geschrieben den Ursprungszustand sichern (hat jemand einen Link zur B&G 2.888 Firmware?) und die MSExtra in einer aktuelleren Version über 3 aufspielen und das Drehzahlsignal beim Drehen mit dem Anlasser prüfen.
Ich hoffe, dass ich die kommende Woche dazu komme.

Grüße,
Alex
Dateianhänge
Screenshot_ursprünglichste.jpg
(390.03 KiB) Noch nie heruntergeladen

Oli.
Beiträge: 10
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#33 Beitragvon Oli. » Mo Mär 18, 2019 2:48 am

Hallo am allen. Ich kann mich Nuhr herzlich für eure Hilfe, Zeit und Unterstützung bedanken. Zur grosse Freude ist mein Freuen Alex unter Name OAMs sich auch dazu zum Forum angeschlossen und vesucht alles bestens daraus zumachen. Ich entschuldige mich auch in voraus falls ich irgendwas nich richtig beantwortete oder mangelhafte Info ausstellte oder für die nicht rechtzeitige Rückmeldungen.
MfG.


Zurück zu „Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast