www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Leerlaufregelung über DK-Anschlag per Stepper-Motor realisierbar?

Nachricht
Autor
chapy
Beiträge: 950
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: Leerlaufregelung über DK-Anschlag per Stepper-Motor realisierbar?

#16 Beitragvon chapy » So Nov 18, 2018 3:33 pm

http://www.volkspage.net/technik/ssp/ssp/SSP_94.PDF
meinst du das teil in der beschreibung auf seite 10 ?

Acki
Beiträge: 2672
Alter: 35
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: BaWü/Lausitz

Re: Leerlaufregelung über DK-Anschlag per Stepper-Motor realisierbar?

#17 Beitragvon Acki » Do Nov 22, 2018 3:15 pm

Genau sowas. Gibt’s in verschiedensten Bauformen das ganze. :)
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

Bugbear
Beiträge: 75
Registriert: Sa Nov 28, 2009 3:11 am

Re: Leerlaufregelung über DK-Anschlag per Stepper-Motor realisierbar?

#18 Beitragvon Bugbear » So Okt 27, 2019 10:47 am

Hallo, wie ging es weiter? Hast du es mit dem VW Antrieb gemacht?
VW Käfer - Typ1 2027ccm - MS1 V2.2 (MSmini) - MS1extra rev 029y4 - Alpha-N- SLC DIY2 von 14point7.com

Benutzeravatar
Thomas18TE
Beiträge: 364
Registriert: Do Dez 22, 2005 11:22 pm
Kontaktdaten:

Re: Leerlaufregelung über DK-Anschlag per Stepper-Motor realisierbar?

#19 Beitragvon Thomas18TE » Di Okt 29, 2019 5:33 pm

der Vorteil dieser "Schrittmotoren" die also die Schraube rein/rausdrehen ist, dass sie die Stellung selbstständig halten.
Taktventile brauchen ständig einen Takt.

Man kann sie aber auch nicht nur dazu hernehmen, einen Öffnung zu verschließen oder einen beweglichen Anschlag zu realisieren. Man kann Sie auch als 90° Version hernehmen um mit einer Rolle gegen den Gaszug zu drücken was die Drosselklappe weiter auf bewegt.


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste