www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

VR6 Turbo mit UMC1

Nachricht
Autor
wps-racing
Beiträge: 9
Registriert: Di Dez 29, 2015 8:23 pm

VR6 Turbo mit UMC1

#1 Beitragvon wps-racing » Mo Sep 03, 2018 10:00 pm

Hallo

Ich muss ein VR6 Turbo mit einer UMC1 verkabeln. Ich hab mich schon eine weile durch das Forum gelesen aber keine 100% Aussage rausfiltern können.

Deswegen hier die Frage:

Die UMC 1 hat Serienmäßig nur 2 Düsen und 2 Zündtreiber. Ist es überhaupt möglich den VR6 damit vernünftig zu fahren? Hab jetzt hier aus dem Forum folgende Info:

inj1 Düsen 1,3&5
inj2 Düsen 2,4&6

Oder ist es auf jedenfall Sinvoller die 3ten Treiber für Einspritzung und Zündung Nachzurüsten? Dann würde es wohl so aussehen:

inj1 Düsen 1&6
inj2 Düsen 2&5
inj3 Düsen 3&4

Ist die Ansteuerung der einzelnen Zylinder so richtig bei jeweils 2 oder 3 Treibern?

DANKE

Cali-LET
Beiträge: 615
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: VR6 Turbo mit UMC1

#2 Beitragvon Cali-LET » Di Sep 04, 2018 11:37 am

hatte ich jahrlang am laufen. 2 Treiber, linke/rechte Bank.
Den leerlaufsteller drauf lassen, aber deaktivieren, einfach über zündung machen, den brauchst du nur für WUE. Auf Q8 dann den N75 Treiber
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste