www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

UMC1 Sensormasse

Nachricht
Autor
azmartin
Beiträge: 189
Alter: 38
Registriert: Mi Sep 17, 2014 11:50 am
Wohnort: 64342 Seeheim-Jugenheim

UMC1 Sensormasse

#1 Beitragvon azmartin » Fr Aug 10, 2018 4:02 pm

Hallo zusammen,

leider gab es via Suchfunktion und auch im UMC1 Manual nichts was mir direkt dazu ins Auge sprang:

Gibt es in der UMC1 von den 6 Massepins einen oder mehrere, die dediziert für Sensor Return gedacht sind?

Danke und Gruß

Martin
Erprobungsfahrzeug: Polo 86c 1.3 ITB mit Honda SC57 Klappenteilen
Vertrieb, Beratung, Abstimmung von und mit MS2 / MS3 Steuergeräten

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2072
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: UMC1 Sensormasse

#2 Beitragvon Alfagta » Fr Aug 10, 2018 8:16 pm

Hallo,

im Grunde sind die alle mit Masse verbunden und nicht gesondert irgenwo hingeführt.
Das es Sensor Masse genannt wird dient dem Zweck den Anwender dazu zu bewegen die
Masse der Sensoren direkt zum Steuergerät zu führen um Potentialverschiebungen zu vermeiden.

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

azmartin
Beiträge: 189
Alter: 38
Registriert: Mi Sep 17, 2014 11:50 am
Wohnort: 64342 Seeheim-Jugenheim

Re: UMC1 Sensormasse

#3 Beitragvon azmartin » Fr Aug 10, 2018 8:36 pm

Ich habe da kürzlich ein Video vom Andy Whittle dazu gesehen, das hat mich zu der Frage gebracht. In den original MS Steuergeräten ist demnach wohl die "Sensor Return" Masse nicht mit der Farzeugmasse verbunden. Also mit dem Durchgangsprüfer zwischen Sensor Return und GND/Karosserie/B- unendlicher Widerstand. Das scheint ja dann bei der UMC1 nicht so zu sein. Bei der UMC2 weist die Dokumentation hingegen Sensor Return Massepins aus. Muss wahrscheinlich Peter mal was zu sagen.
Erprobungsfahrzeug: Polo 86c 1.3 ITB mit Honda SC57 Klappenteilen
Vertrieb, Beratung, Abstimmung von und mit MS2 / MS3 Steuergeräten

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2072
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: UMC1 Sensormasse

#4 Beitragvon Alfagta » Sa Aug 11, 2018 2:02 pm

Hallo,

das stimmt so nicht. Hast du das gesehen was der da gemessen hat?
Bei der MS2 V3.0 (dient auch als Basis für die MS3) Platine sind die ganzen Masse Pins verbunden. Da gibt's keine getrennte Sensor Masse.
Kannst ja mal selbst messen.

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

azmartin
Beiträge: 189
Alter: 38
Registriert: Mi Sep 17, 2014 11:50 am
Wohnort: 64342 Seeheim-Jugenheim

Re: UMC1 Sensormasse

#5 Beitragvon azmartin » Sa Aug 11, 2018 10:00 pm

Hallo,

nein gesehen habe ich es nicht, ich stütze mich auf Behauptungen. Hätte aber Andy als Autorität auf dem Gebiet angesehen, darum habe ich es nicht angezweifelt. Ich habe ja MS3pro da und auch ein Microsquirt Modul, ich werde das mal messen.

Danke erstmal für das Feedback und Gruß

Martin
Erprobungsfahrzeug: Polo 86c 1.3 ITB mit Honda SC57 Klappenteilen
Vertrieb, Beratung, Abstimmung von und mit MS2 / MS3 Steuergeräten


Zurück zu „Sensoren / Aktoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste