www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Problem nach Wiederinbetriebnahme

Nachricht
Autor
Pasy16vt
Beiträge: 16
Alter: 38
Registriert: Mo Sep 03, 2012 5:25 pm
Wohnort: Halle/Saale

Problem nach Wiederinbetriebnahme

#1 Beitragvon Pasy16vt » Di Mai 15, 2018 7:19 am

Grüße ich hatte über den Winter mein Fahrzeug lackiert jetzt wurde der Motor wieder eingebaut und jetzt habe ich das Phänomen das er beim laufen sporadisch einen kurzen Aussetzer hat , sprich DZM Signal geht kurz runter auf 0 , das EKP Relais wird kurz getacket. Habe es erst gar nicht richtig war genommen bis ich gesehen habe das er kurz danach immer wieder ASE anmacht.
918888F2-3D4C-41B1-84D4-9FD89C9A68AE.jpeg
das habe ich dann im Tooth Log gesehen , ist das ein reset oder Spinnt das DZM Signal ?

Verbaut ist eine UMC 2 , 60-2 mit Abf hallsensor
Auto lief bis zum Schluss , VW Abf Block , Querstromkopf Turbo Prüfstand 380Ps .

Ich habe hallsensor getauscht , geschirmte Leitung erneuert mit 1k pull Up! 12v , alle Massen geprüft , teilweise zusätzliche gezogen .
Ich spiele jetzt seit 2 Tagen rum und weiß nicht mehr weiter .

Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee
im Aufbau:
Passat 32b Syncro 2l 16v Turbo
UMC2 - No-Limits-Motorsport

Fertig :
Jetta I 2l 8v Querstrom Turbo 380PS@1.8bar

Pasy16vt
Beiträge: 16
Alter: 38
Registriert: Mo Sep 03, 2012 5:25 pm
Wohnort: Halle/Saale

Re: Problem nach Wiederinbetriebnahme

#2 Beitragvon Pasy16vt » Di Mai 15, 2018 7:20 am

A913D223-2E6E-44E3-8E63-6F77C7EA8F9F.jpeg
A913D223-2E6E-44E3-8E63-6F77C7EA8F9F.jpeg (531.12 KiB) 294 mal betrachtet
im Aufbau:
Passat 32b Syncro 2l 16v Turbo
UMC2 - No-Limits-Motorsport

Fertig :
Jetta I 2l 8v Querstrom Turbo 380PS@1.8bar


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste