www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Baro-Korrektur anhand von Log im MLV verifizieren/tunen?

Hier könnt ihr MegaTune downloaden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 835
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Baro-Korrektur anhand von Log im MLV verifizieren/tunen?

#1 Beitragvon Dominik335i » Mi Mai 09, 2018 3:19 pm

Hallo zusammen,

ich muss zugeben, dass ich mich - außer für Basic-Auswertungen - noch viel zu wenig mit dem MegaLogViewer beschäftigt habe. V.a. mit den Scatter Plots.

Vorausgesetzt man hat einen langen Log mit Berg- und Talfahrt, kann man doch sicher mit einer sinnvollen Darstellung die Einstellung der Baro-Korrektur prüfen bzw. optimieren. Wie mache ich das denn am pragmatischsten?

Gruß
Dominik
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 467
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: Baro-Korrektur anhand von Log im MLV verifizieren/tunen?

#2 Beitragvon el-hardo » So Jul 29, 2018 1:55 am

Keine Ahnung ob das noch aktuell ist.

Habe irgendwo unten mal was dazu geschrieben. Setz die Sensorwerte auf 1 und 99, dann passt das. Ist analog zu serien Steuergeräten von Bosch.
MSII V3 / MS-Extra 3.4.2
4bar Map-Daddy / WB LM-1
Saab 2.3 16V GT3071R

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3500
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: Baro-Korrektur anhand von Log im MLV verifizieren/tunen?

#3 Beitragvon franksidebike » So Jul 29, 2018 7:31 am

Morgen Dominik
Dominik335i hat geschrieben:......….mit den Scatter Plots.

Vorausgesetzt man hat einen langen Log mit Berg- und Talfahrt, kann man doch sicher mit einer sinnvollen Darstellung die Einstellung der Baro-Korrektur prüfen bzw. optimieren. Wie mache ich das denn am pragmatischsten?

Langer Log sehr hilfreich!
Im Scatter Plot:
X Achse auf EGO Corr
Y Achse auf Barro
wenn du auf der höhe fährst wo du abgestimmt hast sollte ego um 100% liegen! ist bei den anderen höhen ego nicht um 100% bist zu zu fett oder zu mager? passend dazu die Barro kurve anpassen, wenn ego z.b. bei 90 kpa um 95% liegt ist Barro etwa 5% zu groß! In allen Korrektur tabeln ist erhöhen fetter stellen und verringern magerer stellen!
Frank

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 467
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: Baro-Korrektur anhand von Log im MLV verifizieren/tunen?

#4 Beitragvon el-hardo » So Jul 29, 2018 9:35 am

Genau das macht er bei den oben genannten Werten.
MSII V3 / MS-Extra 3.4.2
4bar Map-Daddy / WB LM-1
Saab 2.3 16V GT3071R


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast