www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

UMC zieht plötzlich mehr Strom

Für alle Anfängerfragen die so auftauchen und irgendwie auch immer wieder auftauchen. Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Forumsregeln
Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Nachricht
Autor
ronny
Beiträge: 4
Registriert: Fr Mai 20, 2016 8:04 pm

UMC zieht plötzlich mehr Strom

#1 Beitragvon ronny » Do Mai 03, 2018 8:02 pm

Hallo Leute,

Ich hab die Suchfunktion schon versucht bin aber auf kein ähnliches Problem gestoßen daher muss ich jetzt einen neuen Thread erstellen :D .

Nun zu meinem Problem. Ich habe eine UMC 1 fertig zusammengelötet bei No-Limits gekauft. Ich war jetzt soweit dass ich alles fertig verkabelt im Auto verbaut habe und die Firmware aufgespielt habe. Soweit hat alles sehr gut funktioniert. Jetzt musste ich aber feststellen dass ich Verbindungsprobleme bekomme. Ich habe jetzt die UMC wieder ausgebaut und am Tisch getestet mit einem Netzteil. Ich musste feststellen dass die UMC manchmal 0,21A Strom zieht und dann keine Verbindung hat zum PC. Wenn ich dann den Stecker (Stromversorgung) abziehe und wieder aufsetzte zieht sie manchmal nur 0,06A und hat eine Verbindung zum PC. Es kann aber auch sein dass ich 5 mal hintereinander den Stecker abziehe und wieder aufstecke und sie immer 0,21A zieht. Es kann aber auch sein dass Sie 5 mal hintereinander 0,06A zieht und eine Verbindung hat. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine :mrgreen:

Ich bin echt Ratlos was der Fehler sein könnte.
Wäre für jede Hilfe dankbar.

Grüße

Jack-Lee
Beiträge: 604
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: UMC zieht plötzlich mehr Strom

#2 Beitragvon Jack-Lee » Fr Mai 04, 2018 2:56 pm

Wird der MAX Chip heiß, wenn die UMC mehr zieht?
Da hatte ich mal n Problem..

ronny
Beiträge: 4
Registriert: Fr Mai 20, 2016 8:04 pm

Re: UMC zieht plötzlich mehr Strom

#3 Beitragvon ronny » Fr Mai 11, 2018 12:45 pm

Hallo Jack-Lee,

Danke für den Tipp aber der MAX Chip wird nicht heißer, ich habe aber festgestellt dass anscheinend der USB Adapter wenn ich den angesteckt lasse und die UMC ausschalte und wieder einschalte mehr Strom zieht. Ich habe jetzt einen Vorwiderstand in meine Versorgungsleitung der UMC gemacht und seither habe ich keine Probleme mehr.

Ich habe heute dann versucht im Testmodus die Benzinpumpe zu aktivieren aber hier tut sich bei mir gar nichts. Die Relaisansteuerung funktioniert einwandfrei nur wird das Relais von der UMC nicht angesteuert. Ich habe jetzt mal am Transistor (Q6 ist das der für die Benzinpumpe? ) gemessen ob das Gate angesteuert wird wenn ich im Testmodus die Benzinpumpe anmache. Hier passiert aber so gut wie gar nichts. Das gleiche Problem habe ich bei den Transistoren für die Zündung. Habt Ihr hier eine Idee was das sein könnte?

Grüße

gtr-tobi
Beiträge: 242
Registriert: Sa Nov 15, 2008 12:35 pm

Re: UMC zieht plötzlich mehr Strom

#4 Beitragvon gtr-tobi » Fr Mai 25, 2018 8:41 pm

Du kannst doch in die Spannungsversorgung der UMC nicht einfach einen Vorwiderstand hängen!???
Das Teil ist auf 12V ausgelegt.
1x UMC2 und 2x KDFI R89
W124 300E Turbo, Monza Turbo, Corsa GSI

Jack-Lee
Beiträge: 604
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: UMC zieht plötzlich mehr Strom

#5 Beitragvon Jack-Lee » Fr Mai 25, 2018 11:59 pm

Ähm, Vorwiderstand ist nicht schlau. Dadurch bricht die Spannung an der UMC ein, sobald diese Leistung zieht (z.B. beim Schalten der Transistoren). Wieder raus macheN!


Zurück zu „Anfänger helfen Anfängern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast