www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Elektrische Wasserpumpe durch MS regeln

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KLAS
Beiträge: 734
Registriert: Do Feb 03, 2005 3:07 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Wasserpumpe durch MS regeln

#16 Beitragvon KLAS » Mi Mai 18, 2016 3:34 pm

Michael2006 hat geschrieben:Und "nur" 160€ :roll:

klingt auf den ersten blick recht viel, dafür ist alles dabei was man braucht, incl stecker. und das ding kann recht viel und ist sehr klein.

sicherlich kann man das auch selber viel billiger, wenn man es denn selber kann. leute wie zb ich sind auf fertige lösungen angewiesen und freuen sich über einen ansprechpartner der nicht x zeitzonen weit weg sitzt

und nein, ich hab nix mit dem laden zu tun.
MS1, V2.2 Board, V3.0 Code, TBI

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 912
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Elektrische Wasserpumpe durch MS regeln

#17 Beitragvon Dominik335i » Mi Mai 18, 2016 3:45 pm

Michael2006 hat geschrieben:Und "nur" 160€ :roll:


Finde ich eigentlich angemessen, weil es im Gegenzug die Pumpen für kleines Geld gebraucht gibt. Und wie KLAS schon schreibt: Dort ist wirklich alles enthalten, sogar die Stecker und ein passender Temperatursensor.
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

hinichen
Beiträge: 66
Registriert: Mo Jun 24, 2013 8:22 pm

Re: Elektrische Wasserpumpe durch MS regeln

#18 Beitragvon hinichen » Mi Mai 18, 2016 7:39 pm

Hi,das klingt alles nicht schlecht mit der Pumpe, könnte ich für mein nächstes projekt auch gebrauchen. Kann mir bitte jemand die durchmesser der wasseranschlüsse mitteilen.

Danke!

Grüße

Benutzeravatar
Megamucke
Site Admin
Beiträge: 274
Alter: 38
Registriert: Do Feb 03, 2005 2:44 pm
Wohnort: Leipzig

Re: Elektrische Wasserpumpe durch MS regeln

#19 Beitragvon Megamucke » Do Mai 19, 2016 9:50 am

Die Durchmesser der Schlauchanschlüsse sind 40mm. (bei der CWA200 und CWA400)
..squirt..squirt..

hinichen
Beiträge: 66
Registriert: Mo Jun 24, 2013 8:22 pm

Re: Elektrische Wasserpumpe durch MS regeln

#20 Beitragvon hinichen » Do Mai 19, 2016 5:44 pm

oh,das ist ein bissl fett, ich bräuchte 28mm.

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 570
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: Elektrische Wasserpumpe durch MS regeln

#21 Beitragvon el-hardo » So Jan 06, 2019 11:51 am

Ich kapere mal kurz Domis Thread, da es zur SSR Regelung von Wasserpumpen passt.

Ich habe eine Wasserpumpe ohne internen Regler verbaut, den über über ein externes SSR steuern werden. Zusätzlich ist eine zweite Wasserpumpe mit internem Regler verbaut (Pierburg). Beide ziehen etwa 10A .Nun zur eigentlichen Frage:
Ist es sinnvoll, die Stromversorgung über ein Relais zu legen, oder bei beiden Varianten nicht notwendig? IMHO reicht es aus, die mit einer abgesicherten Dauerplus Leitung (30) zu füttern.
Die SSRs sollen ja etwas Kriechstrom durchlassen. In welcher Größenordung ist das?
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste