www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

kdFi 1.4 - Überspannung tödlich

Nachricht
Autor
springV8
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 02, 2018 6:59 pm

kdFi 1.4 - Überspannung tödlich

#1 Beitragvon springV8 » Mo Nov 04, 2019 6:30 pm

Habe eine KDFI 1.4 R14 mit Board version 1.5 gekauft. Läuft ( lief ) mit MS2extra 3.4.2 recht gut.
Leider hatte ich Probleme beim Testaufbau am Tisch und mein Netzteil hat ca. 30V auf den Versorgungseingang des KDFI gegeben. Der MC33 269AJG LDO kann leider nur 20V am input max. Nun verhält es sich "komisch" - so als ob der Schaltregler IC1 defekt ist.

Kann jemand hier im Forum diese Version testen / reparieren ?
Oder hat mir ne andere Idee...?

Danke...

springV8
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 02, 2018 6:59 pm

Re: kdFi 1.4 - Überspannung tödlich

#2 Beitragvon springV8 » Sa Nov 09, 2019 7:32 pm

Nachdem ich nun 1 Woche auf ein Feedback Von Kdata gewartet hab hab ich mich entschlossen selbst mal zu schauen was defekt ist.

1. Das CPU Board ist Version V1.4, das Adapterboard R13. Weder das CPU Baord noch das Adapterboard haben eine KFZ Schutzbeschaltung drauf. Also so was wie eine Spule, eine Supressordiode und ein paar Kondensatoren um die positiven und negative Spikes zu filtern. Evtl. ist mein Board auch durch die fehlende Freilaufdiode der beiden Relais die ich in Testaufbau integriert habe zerstört worden. Ich dacht, dass das eine KFZ bereits integriert hat...
2. Der Spannungsregler von On Semi MC33269AJG hat nur eine maximale Eingangsspannung von 20V. Darüber kann er zerstört werden. Kühlung ist gut in das PCB integriert.
3. Die Leistungstreiber sind auf dem Adapterboard untergebracht. Diese schalten direkt die Eingangsspannung. OK, kann man machen... Hab die Typen nicht überprüft. Nehmen wir mal das Beste an...

Ich hab nun einen LDO Spannungsregler TLE4284DV50ATMA1 ( 5v fix, 1A mit Umax 40V ), ne Supressordide P6KE24A und ne 46µH Spule bestellt ( die C´s hab ich noch ) um das CPU Board ein wenig sicherer zu machen.
Schaltplan folgt wenns läuft...

springV8
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 02, 2018 6:59 pm

Re: kdFi 1.4 - Überspannung tödlich

#3 Beitragvon springV8 » Do Dez 12, 2019 9:53 pm

Entwarnung.
Ich hab den Fehler gefunden: Durch die Überspannung von ca. 30V wurde eine Z-Diode leitend und hat den Rest des Boards "mit ihrem Leben " geschützt. Sie ist komplett leitend und dadurch gibts keine Versorgungsspannung mehr. Entfernt und voila - läuft wieder. Allerdings ohne Schutz.
Wenn ich endlich die Bauteile bekomm, die ich bei mittlerweile zwei Distris bestellt hab, dann könnt ich die Schutzschaltzng erneuern. So hab ich lediglich eine 22V Z-Diode eingebaut - schnelle Transienten werden d aber trotzdem durchkommen. Besser wie nix...

Das Board läuft soweit - MSextra 3.4.3 ist drauf...

Nur mal so: Ich hab ein weiteres 1.4 Modul bestellt nachdem die Bauteile nicht kamen. Das Board ist nach 2 Tagen bei mir gewesen... Danke K-Data!

Benutzeravatar
Thomas18TE
Beiträge: 367
Registriert: Do Dez 22, 2005 11:22 pm
Kontaktdaten:

Re: kdFi 1.4 - Überspannung tödlich

#4 Beitragvon Thomas18TE » Do Dez 12, 2019 11:50 pm

einer Z-Diode sollte man einen Schutzwiderstand spendieren, damit Sie nicht hops geht. Hast nochmal Glück gehabt das diese komplett leitend wurde (ist das so spezifiziert?) Drosselspulen mit dicken Draht können viel Leistung verheißen neben einer Dicken Z-Diode sollte also auch die Drossel etwas abkönnen schau dir mal eine Eingangsbeschaltung eines Laptops an. Da sitzt meist auch ein 1 Ohm Widerstand und eine Z-Diode, welchen Widerstand hat deine Spule die du bestellt hast?

springV8
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 02, 2018 6:59 pm

Re: kdFi 1.4 - Überspannung tödlich

#5 Beitragvon springV8 » Fr Dez 13, 2019 12:36 am

Mit einer normalen Z-diode hast Du vollkommen recht. Das ist hier aber nicht gemeint...

Diese Z-Dioden sind Transientenkiller - also sie sollen nur kurze Spikes und Störer abfangen nicht eine Spannung auf "ihre" Z-Spannung hin regeln.
Hier noch mal das Wiki dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Suppressordiode

Hier ein guter Post auf Mikrocontroller.net:
[url]file:///D:/DownloadTemp/12V%20KFZ%20Versorgungs-Schaltung%20aus%20de.dse-faq%20GOOD%20-%20Mikrocontroller.net.mht[/url]


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron