www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
1252er
Beiträge: 633
Registriert: Mi Feb 22, 2006 12:44 am
Wohnort: 64839

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#16 Beitragvon 1252er » So Mär 10, 2019 12:23 pm

Los Leute, helft ihm doch mal.
Das ist meist mit ein paar Besuchen verbunden, das kann ich nicht machen - trotz Verwandter in Weisenheim.
Ich habe schon mal ein Projekt betreut (mit dem Effekt, das am Ende alles neu gemacht wurde und das Auto 2 Jahre später trotzdem auf Vergaser lief :) - Hallo Lupiter)
Das mit dem MSQ und der SW wird wohl nix, muss man sich mit passender Firmware am Auto hochladen.
-Kein Auto mehr mit MS1 auf der Strasse, alle abgemeldet in der Garage.

tooly
Beiträge: 1000
Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#17 Beitragvon tooly » So Mär 10, 2019 3:51 pm

wenn das mit dem hochladen der msq nicht klappt dann lade mal bilder von dem motorraum/verkabelung/steuergerät hoch. so ist es recht schwierig abzuschätzen wie "verbastelt" das ganze ist.

Dennis_Zx7r
Beiträge: 79
Registriert: Do Mai 26, 2016 8:59 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#18 Beitragvon Dennis_Zx7r » So Mär 10, 2019 3:56 pm

Für mich hörte sich das eigtl so an als hätte sich da schon wer angenommen. Falls dennoch Bedarf ist hätte ich nächstes WE wahrscheinlich Zeit und wohne knapp 40min weg. Hab zwar mit der MS hauptsächlich Erfahrungen mit verschiedenen Motorrädern bisher, aber auch anderen technischen Hintergrund. Wenn das ein Saugermotor is sollte das denke ich hinhauen.

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#19 Beitragvon Oli. » So Mär 10, 2019 8:58 pm

Ich bedanke mich sehr für die Rückmeldungen! Ich Würde mich natürlich sehr freuen wenn jemand vorbei kommt. Hey Dennis wenn du Zeit findest das wäre super ( ja das ist ein Sauger Motor).
Mein Kumpel hat gestern MS (3.0 glaube ich ) hochgeladen und mit grosse mühe das MS Steuergerät voll verbunden, alle anzeigen laffen! ( mein laptop mit hochgeladenen MS vorhanden ) Beim startversuch ist das Gefühl ob das Auto kein Sprit bekommen - richt auch nicht nach Bensin. Wir haben auch die einspritzmänge erhöht aber vergeblich. Die Benzin Pumpe läuft, wie gesagt das Auto hat früher gelaufen mit höherem Drehmoment, nun nach einem Verbesserungversuch am MS ging alles nicht mehr.

Cali-LET
Beiträge: 658
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#20 Beitragvon Cali-LET » Mo Mär 11, 2019 8:19 am

hat denn jemand die MSQ schon bekommen?
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#21 Beitragvon Oli. » Mo Mär 11, 2019 3:54 pm

Nein

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 923
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#22 Beitragvon Dominik335i » Mo Mär 11, 2019 9:47 pm

Darf ich als Außenstehender so frech sein und dir einen Ratschlag geben? Lass dir nicht alles aus der Nase ziehen, wenn du auf Hilfe hoffst!

Logisch, nicht jeder ist als Megasquirt Profi auf die Welt gekommen. Aber gerade wenn man keine Ahnung hat, sollte man doch so viele Informationen wie möglich zur Verfügung stellen. Dazu gehört zu ALLERERST die MSQ. Und wenn man nicht weiß, was das ist, dann googelt man eben. Dann brauchen potenzielle Helfer Informationen zur verbauten Hardware. Wenn man davon keine Ahnung hat, dann macht man eben Fotos. Im Zweifelsfall lieber zu viele als zu wenige. Man kann sich dann schon das Relevante rauspicken.

Mit diesen beiden Komponenten (Soft- und Hardware) kann man sich zumindest einen ersten Eindruck verschaffen, ob man es mit einer völlig hoffnungslosen Pfuschbude zu tun hat oder ob vielleicht nur wenige Einstellungen falsch sind und die Kiste würde vernünftig laufen.

Merke: Oft verbaut man sich im Leben selbst die größten Chancen...

Mit augenrollenden Grüßen
Dominik
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

chapy
Beiträge: 946
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#23 Beitragvon chapy » Mi Mär 13, 2019 1:42 pm

ich warte halt immer noch auf deine msq.
so schwer kann es doch nicht sein mir die datei als pm zu schicken.
ich helfe normal gerne,aber ein klein wenig information vorher,
erleichtert die mögliche arbeit vor ort ungemein.

Oli.
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 27, 2018 1:06 am

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#24 Beitragvon Oli. » Mi Mär 13, 2019 1:54 pm

Hallo. Den Steuergerät zu Verschicken ist für mich doch zu riskant, falls es verloren geht..
Ich habe gehört man kann úber Internet die MS Daten von einander anschauen. Nun weiß ich nicht so genau wie es funktioniert.

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 923
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#25 Beitragvon Dominik335i » Mi Mär 13, 2019 2:30 pm

Meine Güte, man kann sich auch selten dämlich anstellen :shock: :roll: Ich befürchte die Chance auf Hilfe schwindet rapide... :lol:

http://www.lmdfdg.com/?q=Megasquirt+MSQ
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

OAMs
Beiträge: 7
Registriert: Sa Mär 16, 2019 6:42 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#26 Beitragvon OAMs » Sa Mär 16, 2019 9:34 pm

Ich danke euch für die Resonanz!
Um kurz den Hintergrund zu erklären, ich bin der Bekannte vom User Oli.
Ich habe Details zu unserer Ausgangslage in diesem Beitrag http://megasquirt.de/msforum/viewtopic.php?f=29&t=6281 beschrieben.
Morgen (oder etwas später noch heute) lade ich noch die msq Datei von seinem Laptop hoch.
Den Vorbesitzer welcher die MS ursprünglich eingebaut hat, konnten wir nicht mehr ermitteln.

Wir sind für die Resonanz sehr dankbar und ich will unbedingt vermeiden, dass Ihr uns die Informationen "aus der Nase ziehen müsst"; verständlich, dass man dabei das Interesse verliert.

Hallo Dennis, hast Du noch Zeit? Gerne auch per PM.

Grüße,
Alex
Dateianhänge
2018-09-29_20.57.36.msq
(29.91 KiB) 26-mal heruntergeladen

Cali-LET
Beiträge: 658
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#27 Beitragvon Cali-LET » So Mär 17, 2019 1:39 am

An die anderen:
Könnt ihr die MSQ anständig öffnen? Ich hab da so ne richtig wirres Zeug im TS stehen.
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

Benutzeravatar
SiPPi
Beiträge: 152
Registriert: So Mär 31, 2013 8:54 pm
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#28 Beitragvon SiPPi » So Mär 17, 2019 9:27 am

Lässt sich öffnen, sieht mit der alten Firmware allerdings sehr ungewohnt aus.
VW Golf 2 1.8 8v G60, KDFI 1.4, BT, CAN Erw. Board, CANCHECKED MFA
VW Golf 1 1.4 8v EDK, UMC1, Spartan LSU4.9
VW Polo 86c 1.4 16v, UMC1, BT, Spartan LSU4.9

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 923
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#29 Beitragvon Dominik335i » So Mär 17, 2019 10:22 am

Puuuuh, wenn ich mir die verlinkte Beschreibung anschaue, dann bin ich ehrlich gesagt skeptisch, dass ihr den Motor auf der Basis vernünftig zum Laufen bringt:

- Warum nur Einspritzung und nicht auch Zündung? Sollte doch einen normalen Verteiler haben, oder?
- So ein recht konservativer Sauger ist prädistiniert für eine 08/15 Speed Density Lasterfassung. Warum Luftmassenmesser?
- Kein stabiles Drehzahlsignal!!!
- Gibe es einen MAP-Sensor? TPS? IAT?
usw.

Ich befürchte, dass man - wenn es wirklich ordentlich werden soll - nicht um einen Neubau kommt. Bzw. um ein Umrüsten der bestehenden Hardware. Dort scheint zumindest einer der größten Hunde begraben zu sein.

Ihr braucht einen ordentlichen Kabelbaum, der alle nötigen Sensoren einbindet. So viele sind das nicht: TPS, MAP, IAT, Lambda (LC1). Etwaige Reste der Jetronic komplett entfernen. Dann hätte man zumindest schon mal eine saubere Basis auf der man aufbauen kann.

Ohne sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen, wird das vermutlich schwer werden. Deshalb wäre mein Rat: Versucht es wirklich mit kompetenter Hilfe. So langsam wird ja klar, dass es mit "mal eben schnell vorbeikommen" nicht getan ist. Das werden locker 2-3 Tage straff durchgearbeitet. Aber wenn du jemanden hast, der Ahnung hat - z.B. Chapy - dann wird die Kiste danach besser laufen als je zuvor.

Gruß
Dominik
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

Dennis_Zx7r
Beiträge: 79
Registriert: Do Mai 26, 2016 8:59 pm

Re: Suche Hilfe zum MS2 einstellen. V8 4,7. Bezahle!

#30 Beitragvon Dennis_Zx7r » So Mär 17, 2019 1:33 pm

Ich hab an Oli Freitag morgens ne PN gesendet, die noch nicht gelesen wurde. Jedenfalls ist es jetzt zu spät für heute und nächstes WE bin ich aktuell schon verplant.
Die verlinkte MSQ (mit wie schon gesagt wurde stark veralteter Firmware) sieht für mich aus als ob sie kaputt wäre, da ich nicht mal den VETable aufmachen kann. Bei mir steht auch SpeedDensity drin, und nix von nem MAF.


Zurück zu „Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron