www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

Hier könnt ihr MegaTune downloaden
Nachricht
Autor
Tobzi
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jan 23, 2017 10:41 am
Kontaktdaten:

Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#1 Beitragvon Tobzi » Di Sep 12, 2017 1:02 pm

Hallo,

ich habe meine dBilas Nocke wieder rausgeworfen und fahre wieder die Serienwelle. Nun suche ich ein paar Informationen zum Zündkennfeld des ABU.

Natürlich habe ich mir selber eins erstellt, fährt auch super, aber ich bin ja neugierig
- wie das Serienkennfeld eigentlich aussieht?
- was andere so auf ihrem ABU fahren - falls es hier jemand mit ABU Block / Kopf (unbearbeitet) gibt.

VG
Tobias
ABU / 3F Inj / UMC1

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#2 Beitragvon ChristianK » Di Sep 12, 2017 1:40 pm

Ab etwa 4000rpm ausgeregelt bei 36'.
Idle 10'
In den Teillast vom ausgeregelten Wert aus 8' hinzu.

Egal ob 1600, 1800 oder 2000. Die 8V wollen das alle so!

Wenn Du kloppfrei erheblich mehr zünden kannst, ist Deine Verdichtung zu gering, wenn Du erheblich weniger zünden kannst, ist Deine Nocke zu zahm.

Serienkennfeld wirst Du sehr wahrscheinlich nicht bekommen!
Bei den alten 1800ern lagen Serie ausgeregelt etwa 32' an.

Edit: das ist garkein 827er, oder? Das ist ein kleiner 111er, oder?
Dann sind meine Aussagen wahrscheinlich nicht so ganz korrekt. Aber in die Richtung wird es trotzdem gehen...

Tobzi
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jan 23, 2017 10:41 am
Kontaktdaten:

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#3 Beitragvon Tobzi » Di Sep 12, 2017 1:56 pm

Hi Christian
vielen Dank.

ja, der ABU ist der 111er block mit Anschluß für das kleine 085er Getriebe.

Eingestellt laut VW soll IDLE auf 6 Grad sein.

VG
Tobias
ABU / 3F Inj / UMC1

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#4 Beitragvon ChristianK » Di Sep 12, 2017 2:01 pm

Aber im Einstellmode mit dem Temperaturfühlergedöns. Ist ist nur zum 'kalibrieren'. Sagt wenig über den eigentlichen Zündwinkel aus.

Hat der Motor einen Badewannenförmigen Brennraum im Kopf? Dann würde ich wohl mit meinen Werten arbeiten.

azmartin
Beiträge: 189
Alter: 38
Registriert: Mi Sep 17, 2014 11:50 am
Wohnort: 64342 Seeheim-Jugenheim

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#5 Beitragvon azmartin » Di Sep 12, 2017 2:45 pm

ABU hat diesen "nierenförmigen" Brennraum. Ich wäre etwas konservativer mit dem Zündwinkel. Habe einen 1272ccm Motor mit diesem Kopf und Einzeldrosseln, 268° Nockenwelle, Flachkolben, mehr Verdichtung und lasse es derzeit bei 30° Vorzündung gut sein. Man kann da schwer was zu sagen, aber mit zu viel ist halt auch schnell kaputt.
Erprobungsfahrzeug: Polo 86c 1.3 ITB mit Honda SC57 Klappenteilen
Vertrieb, Beratung, Abstimmung von und mit MS2 / MS3 Steuergeräten

Tobzi
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jan 23, 2017 10:41 am
Kontaktdaten:

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#6 Beitragvon Tobzi » Di Sep 12, 2017 2:51 pm

Vielen Dank schon mal,
mich hätte die originale Zündmap ja echt mal interessiert.

Oder noch besser - wie andere Kollegen hier den originalen ABU Motor so eingestellt haben

So läuft er im Moment. Wahrscheinlich im Teillast Bereich zu vorsichtig ...
Dateianhänge
2017-09-12 14_48_12-Clipboard.png
2017-09-12 14_48_12-Clipboard.png (258.35 KiB) 1428 mal betrachtet
ABU / 3F Inj / UMC1

Biggy1988
Beiträge: 51
Registriert: Mi Apr 12, 2017 8:41 am
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#7 Beitragvon Biggy1988 » Mo Sep 18, 2017 7:15 pm

Was machst mit der nocke die du nichtmehr verwendest?
Bzw wieso hast sie raus ?

Tobzi
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jan 23, 2017 10:41 am
Kontaktdaten:

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#8 Beitragvon Tobzi » Mo Okt 09, 2017 10:25 pm

war mir zu nervig. Zu viel Drehzahl, unten rum zu wenig Drehmoment. Ist schon verkauft....
ABU / 3F Inj / UMC1

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 834
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#9 Beitragvon Dominik335i » Di Okt 10, 2017 9:13 am

Deine Skalierung finde ich nicht gerade gelungen. Normalerweise fängt man bei TPS mit 0% an und steigt leicht exponentiell.
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#10 Beitragvon ChristianK » Di Okt 10, 2017 10:40 am

Spezifisch beim Ignition Table ist das nicht wirklich wichtig. Zumindest, wenn man die Idle advance settings passend eingestellt hat. Dann hat das ign Table im Leerlauf keine Bewandnis.
Aber 10% ist relativ hoch. Könnte an einem 'faulen' TPS liegen. Hatte ich auch schon. Wenn das tps linear zur Öffnung agiert, ist es auf jeden Fall zu viel.

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 834
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#11 Beitragvon Dominik335i » Di Okt 10, 2017 11:05 am

Aber idle advance stellt man ja i.d.R. auch erst ab einer gewissen Kühlwassertemperatur ein. Zumindest lasse ich es nicht direkt beim Kaltstart losrennen, hier gilt also noch das "normale" Kennfeld...
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#12 Beitragvon ChristianK » Di Okt 10, 2017 12:38 pm

Warum?

Idle advance darf doch gerne den Leerlauf unterstützen. Egal bei welcher Temperatur. Die Mat spark cor wird auch darauf addiert.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2066
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#13 Beitragvon Alfagta » Di Okt 10, 2017 2:04 pm

Es wird sogar noch mehr drauf gerechnet bei der idle advane.
-->Knock advance, cold advance, mat advance, flex fuel advance, etwaige rev limit advance

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Tobzi
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jan 23, 2017 10:41 am
Kontaktdaten:

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#14 Beitragvon Tobzi » Mi Okt 11, 2017 12:59 am

Dankeschön.
Morgen poste ich gerne meine aktuelle ign Tabelle.

Gute Nacht ;-)
ABU / 3F Inj / UMC1

Tobzi
Beiträge: 15
Registriert: Mo Jan 23, 2017 10:41 am
Kontaktdaten:

Re: Zündkennfeld Golf 3 ABU Motor gesucht (8V 1600er)

#15 Beitragvon Tobzi » Mi Okt 11, 2017 9:43 am

Guten Morgen

Idle Advance ist deaktiviert, das kenne ich noch nicht. Da heißt es erst mal wieder Manual lesen - das ganze erscheint mir recht komplex und ich vermute ich kann das nicht "einfach mal anschalten" und hoffen dass es irgendwas sinnvolles bringt.

Nun hier für alle Interessierten die Zündtabelle für meinen ABU, mit der ich gerade ganz zufrieden bin.

Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (530.84 KiB) 1108 mal betrachtet
ABU / 3F Inj / UMC1


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste