www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

Nachricht
Autor
Bmwe30fan
Beiträge: 24
Registriert: So Apr 21, 2013 1:13 pm

bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#1 Beitragvon Bmwe30fan » Mi Mär 05, 2014 10:27 pm

hallo, habe in meinem e30 mit m50b32 motor nen kdfi 1.4pnp stg drinn. daran ist jetzt ne bosch lsu4.2 angeschlossen. heute wollten wir den motor abstimmen, konnten es aber nicht machen da im tunerstudio keine werte von der breitbandlamda ankamen. die kontroll led im stg blinkt durchgehend grün. ich weiß ja nicht ob die blinken oder dauerhaft leuchten muss. hab auch wie im handbuch gp2 auf masse gelegt damit die breitbandlamda aktiviert ist. kann mir da vieleicht irgendjemand weiterhelfen....

Trabbifreund
Beiträge: 126
Alter: 36
Registriert: Di Dez 22, 2009 12:10 pm
Wohnort: Dresden

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#2 Beitragvon Trabbifreund » Do Mär 06, 2014 10:49 am

Hmm... Das wäre eigentlich ein typischer Fall für den Support... aber der soll ja bei K-data nicht so toll sein.

Ich selber habe die UMC1 mit TechEdge Controller. Alles einzelne Bausteine und somit leicht nachvollziehbar wer hier zickt.

Hast du eine Anleitung?
Es gilt heraus zu finden wann welche LEDs zu leuchten haben?
Außerdem gilt es zu klären ob der eingebaute Lambdacontroller den Kalibrierwiderstand der Lambdasonde ausliest oder ob er eine FreeAir-Kalibrierung benötigt?
Beide Verfahren werden gern verwendet.
Eine nicht kalibrierte Lambdasonde könnte auch solche falschen Werte anzeigen.

Und neue Lambdasonde hin oder her... ein Tausch mit einer nachweislich funktionierden Sond ist nie verkehrt... wieder etwas was man ausschliessen kann.

Die Anleitung bitte per Link oder PM.


Grüße
Trabbifreund
Trabant P601i Bj.78
UMC1 GSLender 3.2.1, SemiSeq., MAF, TechEdge 2Y2

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#3 Beitragvon Alfagta » Do Mär 06, 2014 1:19 pm

Wenn es sich um die neue Version der Kdfi handelt ist ein Controller von breitband-Lambda verbaut.

Der braucht keine Free-air Kalibrierung denn hier wird auf die bewährte Technik von Bosch Bauteilen zurückgegriffen.
Hast du denn gar keine Messwerte oder einfach nur unsinnige?

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Bmwe30fan
Beiträge: 24
Registriert: So Apr 21, 2013 1:13 pm

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#4 Beitragvon Bmwe30fan » Do Mär 06, 2014 1:27 pm

Habe eigentlich gar keine werte, werde heute noch mal die Sonde ausbauen und an der umgebungsluft testen. Außerdem werde ich heute noch mal bei k-Data anrufen

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#5 Beitragvon Alfagta » Do Mär 06, 2014 1:36 pm

Und nochmal alles Prüfen was die Verkabelung betrifft.
Hat den der original schon die LSU 4.2 drinnen gehabt?
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Bmwe30fan
Beiträge: 24
Registriert: So Apr 21, 2013 1:13 pm

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#6 Beitragvon Bmwe30fan » Do Mär 06, 2014 5:57 pm

Original war ne Standard Landa drinn, die ist jetzt draußen und an der selben Stelle die lsu4.2 verbaut. Verkabelung prüf ich heute auch noch mal nach.

Bmwe30fan
Beiträge: 24
Registriert: So Apr 21, 2013 1:13 pm

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#7 Beitragvon Bmwe30fan » Do Mär 06, 2014 6:47 pm

So, hab gerade noch mal die Verkabelung geprüft. Passt soweit. Landa habe ich mal rausgedreht. Wenn ich die Zündung anmache heizt sie auf jedenfall. Anzeige steht bei 10.10 an der umgebungsluft. Wenn ich mit dem Feuerzeuggas rangehen passiert nix.

Bmwe30fan
Beiträge: 24
Registriert: So Apr 21, 2013 1:13 pm

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#8 Beitragvon Bmwe30fan » Do Mär 06, 2014 11:22 pm

Was mir gerade noch einfällt, vieleicht hatt der interne Controller ja nen Treffer. Ist zwar neu, aber man weiß ja ni. Könnte man doch einfach testen indem man mal zB. 3volt auf den oxy Eingang gibt. Ist ja der Anschluss wenn ich nen externen Controller benutze. Somit müsste die Anzeige ja ausschlagen. Oder lieg ich falsch.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#9 Beitragvon Alfagta » Fr Mär 07, 2014 7:43 am

Ja das kannst du machen würd ich sagen.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

derOJ
Beiträge: 467
Registriert: Mo Jan 02, 2012 8:06 pm

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#10 Beitragvon derOJ » Fr Mär 07, 2014 11:16 am

In TunerStudio hast du aber den Breitbandsondeneingang kalibriert?
E30 M50B25 COP Wasted Spark, TunerStudio v2.05 registered, Knödler Lambdacontroller V3.3, Bluetooth
Holset HX35 0,8bar

XT-16
Beiträge: 44
Registriert: So Nov 08, 2009 12:25 pm
Kontaktdaten:

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#11 Beitragvon XT-16 » Fr Mär 07, 2014 3:11 pm

Hallo

Ist der Controler ausgang auf Oxy in Gelötet ??

Ich hab nicht die Plug And Play da muss man das so löten weiss nicht obs bei dir auch so ist .

Mfg Stubi
http://www.xt-racing.de

Golf1 2l 16V Turbo Holset HX35 2 Bar KDFI R89 V1.3

Bmwe30fan
Beiträge: 24
Registriert: So Apr 21, 2013 1:13 pm

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#12 Beitragvon Bmwe30fan » Fr Mär 07, 2014 7:34 pm

Die selbe Frage stell ich mir auch gerade. Hab gerade noch mal bisschen gemessen, es kommt auf jedenfall nen Wert von 1,8V aus der Klemme lamdaout. Ich werd morgen einfach mal nen Draht auf oxy 1 oder oxy 2 ziehen. Mal kucken ob dann der lap Top mal was anzeigt.

Bmwe30fan
Beiträge: 24
Registriert: So Apr 21, 2013 1:13 pm

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#13 Beitragvon Bmwe30fan » Fr Mär 07, 2014 9:42 pm

Problem ist gelöst. Hab vorhin nach bisschen messen und überlegen ne Brücke von Landacontroller out zu oxy 1 gezogen. Siehe da schon läuft der Krempel.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#14 Beitragvon Alfagta » Fr Mär 07, 2014 9:48 pm

Ja das wird wohl dann daran liegen das bei der PNP Version davon ausgegangen wird das die originale Schmalband Sonde verwendet wird.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Zodl
Beiträge: 229
Registriert: Di Jan 16, 2007 10:18 pm
Kontaktdaten:

Re: bosch lsu4.2 keine werte bei tunerstudio

#15 Beitragvon Zodl » Mi Mär 18, 2015 12:03 am

Bei den PNP Geräten wird der Pin des Lambdasignales am Motorkabelbaumstecker nicht verwendet da fast jeder eine Breitbandsonde nutzt.
OXY1 kann wie bei der MS für Schmal- und Breitbandsonden verwendet werden.

Für die Verwendung des internen Lambdacontrollers muss:
1. GP2 mit GND (Aktivierung des Controllers)
2. OXY_out mit OXY1 (Signalübertragung)
verbunden werden. Das sollte so auch in der Anleitung unter "Lambdacontroller" stehen.

Als Einstellung wird "Innovate / PLX 0-5V = AFR 10-20" verwendet


Zurück zu „Breitband Lambdameter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast