www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Spartan2, MSPNP PRO und einer o_Ohne Ahnung

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2185
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Spartan2, MSPNP PRO und einer o_Ohne Ahnung

#16 Beitragvon ChristianK » Fr Aug 25, 2017 5:20 pm

Wieviel Zeit ist seit dem einschalten der Zündung vergangen?
MSQ? Log?

Hast Du mal angefettet? Einfach mal das ganze Table mal 1,5 nehmen.

Die Startsequenz wird vom Prozessor erzeugt. Da ist noch nichts mit echten Lambdadaten. Somit kann es auch sein, dass entweder der Controller oder die Sonde einen weg hat.

Ist das der standart Controller oder der oem Controller?
Verstuurd vanaf mijn telefooncel met optokoppler

Benutzeravatar
squenz
Beiträge: 178
Registriert: Sa Dez 20, 2014 11:11 pm
Wohnort: München

Re: Spartan2, MSPNP PRO und einer o_Ohne Ahnung

#17 Beitragvon squenz » Fr Aug 25, 2017 5:21 pm

Ich würde mich an den Support von Spartan wenden. Mit der MS ansich hat das Fehlerbild nichts zu tun wenn die Startsequenz richtig angezeigt wird.

Viele Grüße

Makrus
Toyota Starlet Daily - Microsquirt V3 mit MS2-Extra V3.4.2
Mazda RX-7 Turbo - Microtech LT-8s

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2185
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Spartan2, MSPNP PRO und einer o_Ohne Ahnung

#18 Beitragvon ChristianK » Fr Aug 25, 2017 5:51 pm

Deswegen fragte ich, welche Version es ist. Bei der OEM Version ist schnell mal ein Kabel falsch angeschlossen....

Aber wenn bei der normalen Version irgendein kabel von z.B. der Heizung nicht dran ist, wird der zwar die Sequenz abspielen, aber trotzdem danach nicht funktionieren und irgendwas um 16 anzeigen.
Verstuurd vanaf mijn telefooncel met optokoppler

japanraider
Beiträge: 11
Registriert: Fr Feb 10, 2017 12:59 pm

Re: Spartan2, MSPNP PRO und einer o_Ohne Ahnung

#19 Beitragvon japanraider » Fr Aug 25, 2017 9:37 pm

Okay, es war das normale Kit von 14point7 es kam alles in einem "beutel".

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2185
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Spartan2, MSPNP PRO und einer o_Ohne Ahnung

#20 Beitragvon ChristianK » Mi Sep 13, 2017 2:12 pm

Was hat spartan denn zu dem Problem gesagt?
Verstuurd vanaf mijn telefooncel met optokoppler

japanraider
Beiträge: 11
Registriert: Fr Feb 10, 2017 12:59 pm

Re: Spartan2, MSPNP PRO und einer o_Ohne Ahnung

#21 Beitragvon japanraider » Sa Sep 16, 2017 3:19 pm

Massefehler! Habe woanders die Masse abgegriffen und siehe da die Lambdaanzeige funktioniert. leider geht der Motor nun nicht mehr an?!!? WTF er startet einfach nicht mehr seit dem die Lambdasonde dran war. Auch wenn ich sie wieder vom Steuergerät trenne. Nur ein paar Fehlzündungen aber kein wirklicher start?!


Zurück zu „Breitband Lambdameter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast