www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

KDFI LambdaContoller

Nachricht
Autor
danielp9764
Beiträge: 29
Registriert: So Mär 13, 2016 10:35 am

KDFI LambdaContoller

#1 Beitragvon danielp9764 » Do Mär 23, 2017 10:45 am

Hallo!
Habe bei meiner P&P KDFI am VR6 Turbo ein Problem mit dem LambdaContoller...
Im Tunerstudio funktioniert die Lambda-Anzeige leider nicht - bleibt einfach bei irgendeinem Wert stehen und bewegt sich nicht mehr.
Jegliche Versuche mit Hr. Kastner in Kontakt zu treten sind leider gescheitert...

Hatte vielleicht schon jemand ein Problem mit der Lambda Anzeige??

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1880
Alter: 96
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: KDFI LambdaContoller

#2 Beitragvon Alfagta » Do Mär 23, 2017 10:49 am

Alle Jumper auf der Platine richtig gesetzt?
Was zeigen die Diagnose LED für den Lambda Controller?
Hat er schon einmal funktioniert?
Du hast auch hoffentlich eine LSU4.2 in verwendung oder?
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered


Zurück zu „Breitband Lambdameter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast