www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

Hier könnt ihr MegaTune downloaden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2066
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#16 Beitragvon Alfagta » Di Jun 27, 2017 9:28 am

Er magert immer auch kurz etwas ab wegen dem decel. Das solltest schon zuvor bzw. paralell mit der EGT angehen.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

srcoupe
Beiträge: 50
Alter: 36
Registriert: Mi Jan 01, 2014 4:08 pm
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#17 Beitragvon srcoupe » Di Jun 27, 2017 9:47 am

Es wäre doch gut wenn der abmagert ?
Weil jetzt läuft der ja megafett mit den 1035 grad Abgastemp.

Nur stell ich den in der VE tabelle magerer in richtung lambda 0,78 rum dann wird die Abgastemp ja nicht besser..

Oder hab ich denkfehler ..

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2066
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#18 Beitragvon Alfagta » Di Jun 27, 2017 10:05 am

MAch mal einen Versuch mit etwas mehr frühzündung dann siehst ja gleich ob die Zündung was bringt.

Du hast in dem Bereich so 18-20° Frühzundung. Geh da mal so auf 23° und schau waas EGT macht.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

srcoupe
Beiträge: 50
Alter: 36
Registriert: Mi Jan 01, 2014 4:08 pm
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#19 Beitragvon srcoupe » Di Jun 27, 2017 10:26 am

Alfagta hat geschrieben:MAch mal einen Versuch mit etwas mehr frühzündung dann siehst ja gleich ob die Zündung was bringt.

Du hast in dem Bereich so 18-20° Frühzundung. Geh da mal so auf 23° und schau waas EGT macht.




hoffe der geht nicht hoch der Motor ^^

suzuki90
Beiträge: 824
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#20 Beitragvon suzuki90 » Di Jun 27, 2017 12:22 pm

srcoupe hat geschrieben:Es wäre doch gut wenn der abmagert ?
Weil jetzt läuft der ja megafett mit den 1035 grad Abgastemp.

Nur stell ich den in der VE tabelle magerer in richtung lambda 0,78 rum dann wird die Abgastemp ja nicht besser..

Oder hab ich denkfehler ..


Abmagern bedeutet normalerweise auch eine Zunahme der Abgastemperatur. Zumindest wenn man von einem fetten Gemisch weg abmagert.
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo BorgWarner EFR 6258, MS3Pro :P :P :P
Coming soon: ITB, WLLK (Laminova), water injection

srcoupe
Beiträge: 50
Alter: 36
Registriert: Mi Jan 01, 2014 4:08 pm
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#21 Beitragvon srcoupe » Di Jun 27, 2017 12:55 pm

suzuki90 hat geschrieben:
srcoupe hat geschrieben:Es wäre doch gut wenn der abmagert ?
Weil jetzt läuft der ja megafett mit den 1035 grad Abgastemp.

Nur stell ich den in der VE tabelle magerer in richtung lambda 0,78 rum dann wird die Abgastemp ja nicht besser..

Oder hab ich denkfehler ..


Abmagern bedeutet normalerweise auch eine Zunahme der Abgastemperatur. Zumindest wenn man von einem fetten Gemisch weg abmagert.



ja und wenn ich jetzt von 0,72 noch mehr abmager in richtung 0.8 dann wirds noch heisser oder nicht...

Maren
Beiträge: 302
Registriert: So Mär 14, 2010 7:32 pm
Wohnort: Ruhrpott (Herne)
Kontaktdaten:

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#22 Beitragvon Maren » Di Jun 27, 2017 1:35 pm

srcoupe hat geschrieben:
suzuki90 hat geschrieben:
srcoupe hat geschrieben:Es wäre doch gut wenn der abmagert ?
Weil jetzt läuft der ja megafett mit den 1035 grad Abgastemp.

Nur stell ich den in der VE tabelle magerer in richtung lambda 0,78 rum dann wird die Abgastemp ja nicht besser..

Oder hab ich denkfehler ..


Abmagern bedeutet normalerweise auch eine Zunahme der Abgastemperatur. Zumindest wenn man von einem fetten Gemisch weg abmagert.



ja und wenn ich jetzt von 0,72 noch mehr abmager in richtung 0.8 dann wirds noch heisser oder nicht...


Genau, und wenn dein decell noch aktiv ist, könnte der für ein Abmagern und damit höhere EGT verantwortlich sein, das ist, worauf alfagta dich hinweisen wollte.

Ich hatte mal einen Yaris Turbo (Werksumbau von TRD, allerdings ein Versuchsfahrzeug mit vermutlich nich finaler Abstimmung) auf der Arbeit, der lief so fett, dass die Lambda-Sonde ausstieg, d.h.<0.62. Ein bisschen Luft hättest du also noch nach unten... ;)
Viele Grüße
Maren


Toyota MR2 Twin Cam, Typ AW11, MKB 4A-GE, 1.6L 16V, CAT cams 260°/252°, 9mm/8.5mm Hub, AISIN 3155cc Inj., 36-1, VW-Hall-Sensor, GSX-R 770 SRAD ITBs, Mini-MS mit MS1, bald MS2.

srcoupe
Beiträge: 50
Alter: 36
Registriert: Mi Jan 01, 2014 4:08 pm
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#23 Beitragvon srcoupe » Di Jun 27, 2017 1:48 pm

Alfagta hat geschrieben:Er magert immer auch kurz etwas ab wegen dem decel. Das solltest schon zuvor bzw. paralell mit der EGT angehen.



hab ich ja hochgesetzt auf 90 .
soll das noch höher ?

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#24 Beitragvon ChristianK » Di Jun 27, 2017 3:04 pm

Was ist das genau fürn Lader, wie sehen downpipe, Auspuff und Ansaugung aus?

Das ist doch ein Vierventiler. Ich denke, 20' sind nicht weit vom Limit entfernt. Lambda 0,7 erscheint mir wesentlich zu fett. Da stimmt irgendwas anderes nicht. Wenn Du so extrem fett fährst, kannst Du alle 1000Km das Öl wechseln.

srcoupe
Beiträge: 50
Alter: 36
Registriert: Mi Jan 01, 2014 4:08 pm
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#25 Beitragvon srcoupe » Di Jun 27, 2017 3:11 pm

ChristianK hat geschrieben:Was ist das genau fürn Lader, wie sehen downpipe, Auspuff und Ansaugung aus?

Das ist doch ein Vierventiler. Ich denke, 20' sind nicht weit vom Limit entfernt. Lambda 0,7 erscheint mir wesentlich zu fett. Da stimmt irgendwas anderes nicht. Wenn Du so extrem fett fährst, kannst Du alle 1000Km das Öl wechseln.




Ich will ja nicht so fahren ....

ist nen 5 zylinder 20V ..

Lader GTX3076gen2 mit 0.82 AR , Downpipe 3 zoll ...

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#26 Beitragvon ChristianK » Di Jun 27, 2017 3:14 pm

Sparsame Aussagen....

srcoupe
Beiträge: 50
Alter: 36
Registriert: Mi Jan 01, 2014 4:08 pm
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#27 Beitragvon srcoupe » Di Jun 27, 2017 3:17 pm

Ok dann nochmal ..


Auspuff 3 zoll ab Turbo ohne Kat
Ansaugung 4 zoll

Acki
Beiträge: 2610
Alter: 34
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#28 Beitragvon Acki » Mi Jun 28, 2017 7:36 pm

Am Ende läuft ein Zylinder so fett das der Sprit im Krümmer zündet.
Sieht mir alles sehr unbeholfen aus. Basics Einlesen oder abstimmen lassen sind meine Empfehlung.
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

gtr-tobi
Beiträge: 242
Registriert: Sa Nov 15, 2008 12:35 pm

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#29 Beitragvon gtr-tobi » So Jul 02, 2017 8:34 pm

Hallo,

alle Zündkerzen haben nach einer Vollastfahrt die gleiche Farbe? Steuerzeiten passen?
Lambdasonde nicht richtig kalibriert? Evtl. anderen Lambdakontroller probehalber verbauen.
Temperatur darf nicht so hoch sein. Evtl Engstelle im Auspuff? Gegendruck messen.
AGT-Anzeige falsch kalibriert, Sensor defekt?
1x UMC2 und 2x KDFI R89
W124 300E Turbo, Monza Turbo, Corsa GSI

srcoupe
Beiträge: 50
Alter: 36
Registriert: Mi Jan 01, 2014 4:08 pm
Wohnort: 46149 Oberhausen

Re: probleme ab 5500 u/min Fiat Coupe 20VT

#30 Beitragvon srcoupe » Mi Jul 12, 2017 12:37 pm

Die Lösung des problems lautet:

ABGASTEMPERATURSENSOR DEFEKT

getauscht und direkt 100 grad weniger bei volllast ...


Jetzt gehts Samstag auf dem Prüfstand mal fein tuning .....


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste