www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

CL Boost Control tut nicht

Hier könnt ihr MegaTune downloaden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 696
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

CL Boost Control tut nicht

#1 Beitragvon el-hardo » Do Jun 25, 2020 12:43 am

Habe alles soweit korrekt appliziert, dass er im open Loop wunderbar den Ladedruck hält.
Wenn ich in den Settings auf CL gehe und Setup Mode wähle, nutzt er offenbar nur meinen duty table und der LD passt.
Prima
Gehe ich dann auf Advanced Mode und probiere beim PID alles mögliche herum, regelt er einfach nicht. Der LD ist deutlich zu niedrig.
Auch im Basic Mode regelt er nicht großartig und fängt auch nicht an zu oszillieren, egal wohin ich den Regler schiebe.
Hat jemand eine Idee?
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 950
Alter: 39
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: CL Boost Control tut nicht

#2 Beitragvon Luheuser » Do Jun 25, 2020 8:59 pm

zeig mal deine Einstellungen und table
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo

MAXX ECU Race, DBW, VTG, LC, BLIP,


Golf 2 G60
KDFI 1.4 mit Original Kabelbaum

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 696
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: CL Boost Control tut nicht

#3 Beitragvon el-hardo » Do Jun 25, 2020 9:38 pm

Settings:

Bild


Open Loop. Macht in etwas was es soll. Oberboost ist noch etwas zu hoch, aber das kriege ich in den Griff.
Bild

CL. Die DC werte sind deutlich höher als im OL weshalb er keinen LD aufbaut. Allerdings ist diese Kurve nicht genau die mit den oberen Settings, weil ich dort alles mögliche ausprobiert habe.
Bild
Dateianhänge
CL.jpg
(608.29 KiB) Noch nie heruntergeladen
OL.jpg
(611.78 KiB) Noch nie heruntergeladen
boost settings.jpg
(621.4 KiB) Noch nie heruntergeladen
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3514
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: CL Boost Control tut nicht

#4 Beitragvon franksidebike » Fr Jun 26, 2020 9:38 am

Morgen
schalte mal Boost vs Speed/Gear aus!
Frank

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 950
Alter: 39
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: CL Boost Control tut nicht

#5 Beitragvon Luheuser » Fr Jun 26, 2020 2:49 pm

stell mal den "boost control lower limit delta" auf 5kpa
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo

MAXX ECU Race, DBW, VTG, LC, BLIP,


Golf 2 G60
KDFI 1.4 mit Original Kabelbaum

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 696
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: CL Boost Control tut nicht

#6 Beitragvon el-hardo » Sa Jun 27, 2020 1:34 am

@ frank: Wieso? Das tut beim OL super und macht genau was es soll.
@Lukas: Wenn ich das Manual richtig verstanden habe sollte der Wert recht groß sein, damit die Regelung im Vorfeld schon viel Zeit hat aufzupassen. Kleiner kann/soll man es hinterher machen um den LD-Aufbau zu optimieren. Bist du sicher, dass man es daran liegt?
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3514
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: CL Boost Control tut nicht

#7 Beitragvon franksidebike » Sa Jun 27, 2020 10:10 am

el-hardo hat geschrieben:@ frank: Wieso? Das tut beim OL super und macht genau was es soll.

Ich habe vor vielen Jahren das mal versucht und es hat nicht funktioniert, da war irgend ein Fehler drin.
Vielleicht haben die den ja behoben?
Ich habe dann auf "Boost Table Switching" "Blend Curve (6)" gestellt.
Frank

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 696
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: CL Boost Control tut nicht

#8 Beitragvon el-hardo » Sa Jun 27, 2020 9:10 pm

Ich glaub ich hab den Fehler gefunden. Zumindest habe ich einen Fehler gefunden, bin aber noch nicht gefahren und weiß nicht, ob es jetzt funktioniert.

Die "output polarity" war falsch. Keine Ahnung wieso ich darauf gekommen bin, dass es so richtig war. Muss historisch begründet sein, weil ich zu MS2 Zeiten auch immer mal wieder versucht habe den CL zum Laufen zu kriegen, es aber nie geklappt hat.
0% soll viel LD sein, 100% = Dosendruck.
Das erklärt warum er viel zu wenig LD gemacht hat und mit der pw immer höher ging (statt wie erwartet niedriger zu ziehen).
Im OL macht das nichts aus, aber bei CL sollte das schon stimmen :-).
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste