www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

DIY Klopferkennung

Hier könnt ihr MegaTune downloaden
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 1913
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: DIY Klopferkennung

#121 Beitragvon ChristianK » Mi Nov 09, 2016 3:19 pm

Ich verstehe das zitieren nicht...

An der Position des sensors wird es nicht liegen! Das waren immer die Serienpositionen. Das liegt eher daran, dass das Signal im knocktec "verarbeitet" wird und dann nur noch ein "jetzt, jetzt, jetzt" zur MS geschickt wird. Wie gesagt. In der MS2 fehlen einfach die passenden Filter!

Unter methodisch verstehe ich, dass Du partitiell abstimmst. Also x mal am knocktec rumdrehst, um alle möglichen Bereiche des tables abstimmen zu können?!?!

Genau das ist auch einer der Gründe, warum man diese Dinger nicht dauerhaft als Klopfregelung nutzen kann!
Genau diese dauerhafte Klopfregelung ist für mich der einzige Grund für ein klopftool. Das abstimmen bekommt man absolut problemlos nach Gefühl und Gehör hin. Immerhin achtet man besonders beim abstimmen darauf, was der Motor so macht.

Wichtig ist die Klopregelung m.E. danach, im täglichen Einsatz...

Und dann muss das einfach bei jeder Drehzahl/Last funktionieren, ohne an der Dämpfung fummeln zu müssen.

Ungefähr so:
https://youtu.be/FOi1B8haFaU

Ich weiß natürlich noch nicht, ob es sich in der realen Welt so verhält. Kann es mir aber ziemlich gut vorstellen.

Acki
Beiträge: 2539
Alter: 33
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: DIY Klopferkennung

#122 Beitragvon Acki » Do Jan 12, 2017 5:11 pm

squenz hat geschrieben:Sollte nur zeigen dass das Klopfen weg ist. Heute war ich allerdings auf der Autobahn und im 5. Gang unter Volllast kam es dann reproduzierbar wieder. Ich hab jetzt vom Ursprungszustand 3° weggenommen und werd nochmal testen. Die bisherigen Versuche waren im 3. Gang und anscheinend steigt die Klopfwahrscheinlichkeit wenn der Motor länger in den entsprechend kritischen Bereichen läuft. So wie ich das sehe ein weiteres Indiz dafür, dass es auch wirklich Klopfen ist was das Gerät detektiert.


In den unteren Gängen durchfährst du das Klingeln einfach, daher sterben oft die Motoren auf der Autobahn bei Vollgas Orgien (Thema Vollgasfest) ;)

Danke für die Rückmeldung, das Teil gefällt mir richtig gut!
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

Pezi
Beiträge: 338
Registriert: Mo Feb 12, 2007 9:34 pm
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Re: DIY Klopferkennung

#123 Beitragvon Pezi » Mi Mai 10, 2017 10:02 am

Pezi hat geschrieben:Genau das ist der nächste Schritt. einstellen wie das Knock Technik und dann schauen ob es das klopfen erkennt.
Sie aber ganz gut aus, denn im kritischen Bereich gibt es bereits erkennbare Ausschläge.
Dieses Wochenende kann ich hoffentlich mehr berichten.

Leider kann ich es nicht sofort testen, da ich erst die Krümmerdichtung am Turbo tauschen muss. :roll:

So nach einigen Tests und Einstellungen kann ich euch ein Feedback zu dem Modul geben.
DAS TEIL WANDERT IN DEN MÜLL!

Ich habe lange versucht es richtig einzustellen. Habe den Verkäufer bzw. den Entwickler kontaktiert. Und habe wirklich alles probiert.
Das macht das Teil jetzt.
Im Leerlauf leuchtet eine LED, während der Fahrt leuchten maximal 3LED es kommt aber zu keinem klopfen.
Fährt man nun einen relativ steilen Berg hinab und lässt den Motor im Overrun Fuelcut relativ hoch drehen, beginnt die Klopfanzeige wie wild zum arbeiten an und meldet sogar klopfen an die UMC. Was aber nicht möglich sein kann denn es wird nichts verbrannt. Habe das zur Sicherheit auch mit dem Laptop kontrolliert..... Es wird nichts eingespritzt.
Nun kam es aber gestern beim überholen zu hörbaren klopfen. Jedenfalls habe ich das Geräusch von Steinen an den Auspuff so interpretiert.
Die Anzeige selbst zeigte wie immer 2 grüne LED an.
Daraus schließe ich... Es reagiert auf alles.... Nur nicht aufs klopfen. :o

Fazit: Das Teil wandert jetzt in den Müll und ich hoffe das mein Motor keinen Schade davon getragen hat.

P.S. Schade! So stehe ich mit dem Thema Klopfsensor wieder am Anfang und es ist eines meiner persönlichen must haves.....
Daihatsu 993ccm Turbo "The little Big Monster" :D

Biggy1988
Beiträge: 41
Registriert: Mi Apr 12, 2017 8:41 am
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg

Re: DIY Klopferkennung

#124 Beitragvon Biggy1988 » Mi Jun 14, 2017 6:53 pm

Bevor du es weg schmeißen würde ich es dir abkaufen, würde es selbst gerne Mal testen


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron