www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Kdfi kein Funke

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Kdfi kein Funke

#16 Beitragvon Alfagta » Do Jan 05, 2017 10:56 pm

Das ist ein engine controller chip. Der macht das current sensing und limiting.

Besser wäre es den TC an den CPU pin zu hängen. Müsste man testen was passiert wenn man das Signal vom Pin 3 des Treibers angreift.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#17 Beitragvon ChristianK » Do Jan 05, 2017 11:03 pm

Das ist hardcore, direkt an den Pin vom Prozessor zu gehen...

Meinst Du, man kann das parallel zur vorhandenen konfig testen? Oder besser erstmal an stelle des originalen Treibers testen? Mit der standartschaltung für den tc mit 15Ohm am Ausgang?

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Kdfi kein Funke

#18 Beitragvon Alfagta » Do Jan 05, 2017 11:19 pm

Wieso hardcore macht man bei der MS2 doch auch so
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#19 Beitragvon ChristianK » Do Jan 05, 2017 11:41 pm

Ja jo. Aber da muss man nicht händisch einen neuen "Port" an 80-Pin smd Sockeln legen.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Kdfi kein Funke

#20 Beitragvon Alfagta » Do Jan 05, 2017 11:56 pm

Kannst ja auch an den Engine Controller gehen :wink: ´

Aber würde es erstmal nach dem Engine Controller probieren da kann ned viel schief gehen
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#21 Beitragvon ChristianK » Fr Jan 06, 2017 12:18 am

Das würde keinen Unterschied machen. Da liegen die Pins genauso eng beieinander.

Wie gesagt. Erstmal an stelle der Treiber testen.

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#22 Beitragvon ChristianK » Sa Jan 07, 2017 1:17 pm

So, ich habe nun mal testweise den tc verdrahtet. Läuft fast einwandfrei. Mit 3ms dwell und wasted spark kommen bei etwa 8300 Aussetzer mit reason 2. Bei Fullseq kommen die Aussetzer erst bei 8700.
Mit 3ms wird die Spule heiss. Mit 2ms und fullseq macht sie optisch einen gleich starken Funken und wird erst bei bei etwa 8500 heiß, wobei bei etwa 8700 noch immer die Aussetzer kommen.

Ich denke, ich werde mit dem dwell noch ein Stück runter gehen. Bis der Funke optisch schwächer wird. Die Drehzahl des Motors wird sowieso nur bei max. 8200 liegen. Eher etwas niedriger. Von daher werden die Aussetzer vorerst ignoriert, bis irgendwas im laufenden Betrieb auffällt.

Merke, pullup's sind Mist. :mrgreen:

Ich habe nun den tc an stelle des Treibers verdrahtet, ohne weitere Bauteile auszubauen.

Interessant wäre mal zu wissen, ob andere User mit den tfsi spulen und dwell deutlich unter 3ms fehlerfrei unterwegs sind. Im Netz steht immer was von 3ms. Das halte ich aber für deutlich zu viel.

Würdest Du diese Bauteile zwischen Treiber und Prozessor raus nehmen oder würdest Du es eher so verdrahten wie ich dies nun getan habe?

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#23 Beitragvon ChristianK » Sa Jan 07, 2017 1:21 pm

Übrigens konnte ich an der MS3 mit 3ms und fullseq problemlos dauerhaft bis 37.000rpm drehen, ohne das die Spulen heiss wurden. Warum klappt das mit der kdfi nicht?

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Kdfi kein Funke

#24 Beitragvon Alfagta » Sa Jan 07, 2017 3:52 pm

Kommt drauf an welche Bauteile da noch so verbaut sind.
Aber es sollte schon laufen. Es gibt ein Current Feedback vom Zündtreiber.
Das wird bei der Verwendung eines TC treibers aber nie auslösen also passt das schon so.

Als info ich verwenden die NGK U5006 Spulen bei meinem Rennwagen mit 2ms nominal Dwell.
Manche haben schon von nominal Dwell 1.6ms berichtet.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#25 Beitragvon ChristianK » Sa Jan 07, 2017 4:13 pm

Ja genau. Ich habe auch gerade 1,5-1,6ms als optimal herausgefunden. Darüber ändert sich nichts mehr wirklich.

Die Aussetzer / das Limit liegt wahrscheinlich an der drehzahlerfassung am stim.
Im testmode gingen gerade 55000rpm absolut stressfrei und ohne Hitzeentwicklung.

Vielleicht sollte der kastner die Treiber nochmal überdenken. Wer fährt den heut zu tage noch spulen ohne integrierte treiber... und selbst wenn, kann man auch einfach so ein TSZH-Modul dazwischen hängen.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Kdfi kein Funke

#26 Beitragvon Alfagta » Sa Jan 07, 2017 4:31 pm

Denke ned das er da was ändert.Warum sollte er auch?

Ja wenn ich mir jetzt eine Kdfi kaufen würde, dann würde ich Spulen ohne Treiber fahren.
Es höhrt sich immer fast so an als ob es ein muss wäre diese Vw Spulen zu fahren.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#27 Beitragvon ChristianK » Sa Jan 07, 2017 4:46 pm

Das muss liegt daran, dass die zum einen funktionieren. Zum anderen braucht man bei einem VW noch nichtmal irgendwas ändern. Die Stecker sind die gleichen wie an VW Verteilern. Und die cop passen pnp in die 16v köpfe. Ich sehe keine Nachteile. Abgesehen von der TreiberKlamotte.

Und die Leute wollen alle die Optik der cop's ohne Zündkabel und sowas.

Cop ohne Treiber, die in einen VW 16v passen, sind mir nicht bekannt.

Acki
Beiträge: 2636
Alter: 34
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: Kdfi kein Funke

#28 Beitragvon Acki » Do Jan 12, 2017 4:59 pm

ChristianK hat geschrieben:Cop ohne Treiber, die in einen VW 16v passen, sind mir nicht bekannt.


RS4 B5 oder A8 4.2 32V CoPs und dann Ventildeckel vom A8 (Motorcode ABZ).

Mit oder ohne Treiber macht für eine COP mit Treiber ja ehh keinen Unterschied - wobei ich hier ja nur von Stim Problemen so wirklich lesen? (also mir wird nicht ganz klar was jetzt das Problem ist).
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Kdfi kein Funke

#29 Beitragvon ChristianK » Do Jan 12, 2017 5:27 pm

Was heißt denn "nur am stim" ?

Wenn die Spule abraucht, ist das doch Mist. Ob stim oder nicht ist dabei egal. Die Hitze mit pull-up war schon extrem. Und jetzt, mit tc4427 werden die Spulen gerademal handwarm, egal bei welcher Drehzahl. Von daher ist mir die Lösung deutlich lieber, als a8 Deckel und ändere Spulen. Zumal die tfsi Spulen nur nen Zehner kosten.
Fazit: ich bin zu Frieden! Ab nächste Woche gibt es dann Fahrtests.


Zurück zu „Sensoren / Aktoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste