www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Temperaturkalibrierung (3 Widerstandswerte) Megasquirt 1 auslesen?!

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 952
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Temperaturkalibrierung (3 Widerstandswerte) Megasquirt 1 auslesen?!

#1 Beitragvon Dominik335i » Mi Apr 29, 2020 7:20 pm

Hallo zusammen,

ich baue gerade im Auftrag einen 2l Ford Duratec, der in einem Seven verbaut ist, von Megasquirt 1 V3.0 auf MS2 um.

Map ist umgestrickt, jetzt hapert es nur noch an den Temperatursensoren. Bei der MS1 hat man die Widerstandswerte ja irgendwie ganz kompliziert über Easytherm per *.inc File eingelesen.
Gibt es irgendwie die Möglichkeit, die 3 Widerstandspunkte für CLT und IAT herauszufinden? Kompletter Projektordner mit allen ini/inc Files liegt vor.

Gruß
Dominik
Caterham R400 Superlight (Rover 1,8l K Series NA)
232 PS @ 8.500 rpm vs. 490 kg
EFIgnition + Micro Lambda (vollsequentiell & COPs)

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 677
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: Temperaturkalibrierung (3 Widerstandswerte) Megasquirt 1 auslesen?!

#2 Beitragvon el-hardo » Mi Apr 29, 2020 8:04 pm

Man kann die .inc files unter -Table Input solution- -> -cuscom inc file- immer noch einlesen.
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 952
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Temperaturkalibrierung (3 Widerstandswerte) Megasquirt 1 auslesen?!

#3 Beitragvon Dominik335i » Mi Apr 29, 2020 8:10 pm

Sorry, war etwas zu vorschnell. INC Dateien gibt es keine im Ordner, nur die mainController.ini im Ordner projectCfg :-(

Werden die Werte nicht irgendwo in die mainController geschrieben?!
Caterham R400 Superlight (Rover 1,8l K Series NA)
232 PS @ 8.500 rpm vs. 490 kg
EFIgnition + Micro Lambda (vollsequentiell & COPs)

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2279
Alter: 99
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Temperaturkalibrierung (3 Widerstandswerte) Megasquirt 1 auslesen?!

#4 Beitragvon Alfagta » Mi Apr 29, 2020 8:56 pm

Hallo,

da wird nichts in die maincontroller.ini geschrieben.
Diese Datei wird durch TS nicht verändert, ist einfach eine kopie der firmwarexxx.ini

Denke die 3 Werte sind schnell ermittelt.

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered


Zurück zu „Sensoren / Aktoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste