www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Mazda Hall-Sensor kein Signal

Nachricht
Autor
M2Tim
Beiträge: 260
Registriert: Fr Jul 05, 2013 5:49 pm

Mazda Hall-Sensor kein Signal

#1 Beitragvon M2Tim » Fr Jan 10, 2020 11:02 pm

Hallo,

ich bin derzeit in den finalen Einstellungen von meinem Projekt. Auto ist ein Mazda Miata mit 1.9L Turbo. Ich habe ein 36-2 Trigger wheel mit Hall-Sensor an der Kurbelwelle und einen Hall-Sensor auf der Nockenwelle.
Nun bekomme ich im composit logger zwar ein sauberes Signal für die KW aber kein Nockenwellen Signal.

Kann mir jemand helfen?

Da ich nicht 100% sicher war wie der Hall-Sensor angeschlossen wird habe ich unterschiedliches probiert.
links 12V, Mitte Signal (MS3X 32), rechts Masse gibt eine Spannung von 7,8V aus (zwischen Signal und Fzg.Masse).
links Masse, Mitte Signal (MS3X 32), rechts 12V gibt eine Spannung von 9,8V aus (zwischen Signal und Fzg.Masse).
Das verstehe ich nicht, da ja eigentlich egal sein sollte wie die Polarität ist oder?
Leider habe ich kein Oszi um zu schauen ob der Sensor überhaupt funzt aber eigentlich ist der Neu.

Deswegen gehe ich eher von einem Fehler in der MS3 aus. Hier sind meine Hardwareänderungen:
1. Jumper von S12C zu JS9
2. Jumper von S12C zu D1 (c)
3. 1k Ohm resistor zu R57 (für KW Sensor)
4. JP1 in 1-2 Position
5. J1 in 3-4 Position
6. JP7 installiert (für NW Sensor)
7. R56 erst ganz gegen den Uhrzeigersinn, dann 7 1/2 im Uhrzeigersinn
8. R11 & R32 erst ganz gegen den Uhrzeigersinn, dann R11 3 1/2 gegen den Uhrzeigersinn und R32 so lassen.

Im Anhang mein Log und tune. Vielleicht sieht ja jemand was und kann helfen.
Ich will morgen oder übermorgen eigentlich weiter kommen. :roll:
Dateianhänge
2020-01-10_13.36.10.csv
(73.93 KiB) 43-mal heruntergeladen
CurrentTune.msq
(284.97 KiB) 35-mal heruntergeladen
Mazda Miata 1.9l EFR6758 Turbo mit MS3X
Tunerstudio v3.1.02
Firmware 1.5.1

Zurück zu „Sensoren / Aktoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste