www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

zu viel Kraftstoff

Für alle Anfängerfragen die so auftauchen und irgendwie auch immer wieder auftauchen. Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Forumsregeln
Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Nachricht
Autor
Benno
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jan 03, 2015 12:11 pm

zu viel Kraftstoff

#1 Beitragvon Benno » Mi Jun 24, 2015 8:43 pm

Hallo zusammen,

Ich habe einen Golf, auf 2L 8V Turbo mit G60 Kabelbaum und den Grünen 440Bosch Düsen, umgebaut. Mit dem Originalsteuergerät springt der Motor ohne Probleme an, er rust zwar furchtbar aber das ist ja bei den Düsen verständlich.

Wenn ich nun meine KDFI v1.4 anstecke, die laut K-data schon für den G60 vorbereitet ist, macht der Motor keine Anstalten anzuspringen.

Da die Kerzen klatsch nass sind, habe ich versuch über den Kraftstoffrechner das ganze auf die Düsen anzupassen. Das hilft aber nicht.

Ich habe auch schon versucht mir eine neue VE Tabelle zu erstellen, die sieht aber ziemlich komisch aus.

Kann jemand meinen Fehler erkennen oder hat einen gute Idee wo ich anfangen kann zu such?
Im Anhang sind die Bilder vom Kraftstoffrechner und von der VE Tabelle.

Schon mal vielen Dank im vorraus.
Dateianhänge
Kennfeld.odt
(179.26 KiB) 58-mal heruntergeladen

Bastigb10
Beiträge: 257
Alter: 33
Registriert: Di Dez 20, 2011 1:07 pm
Wohnort: Auenwald (nahe Stuttgart)
Kontaktdaten:

Re: zu viel Kraftstoff

#2 Beitragvon Bastigb10 » Mi Jun 24, 2015 8:56 pm

Hallo Benno,

soweit ich weiß ist die Kdfi nur in Sachen Hardware "Plug'n'Play". Die Applikation musst du vermutlich zum größten Teil selber machen.

Gruß
Sebastian
Sebastian Knödler Technologie
http://www.breitband-lambda.de

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 96
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: zu viel Kraftstoff

#3 Beitragvon ChristianK » Mi Jun 24, 2015 9:16 pm

Benno hat geschrieben:Kann jemand meinen Fehler erkennen oder hat einen gute Idee wo ich anfangen kann zu such?


Bei NULL!

http://megasquirt.de/wiki/index.php?title=Hauptseite

OMa2,5
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 27, 2013 5:52 pm

Re: zu viel Kraftstoff

#4 Beitragvon OMa2,5 » Mi Jun 24, 2015 9:25 pm

Hallo Benno,
du hat bei Anzahl der Injektoren 1 Stehen ( Zentraleinspritzer), dadurch bekommt er die 4 Fache Menge Sprit. Probier´s mal mit Anzahl der Injektionen 4. :wink:

Gruß Peter

Benno
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jan 03, 2015 12:11 pm

Re: zu viel Kraftstoff

#5 Beitragvon Benno » Mi Jun 24, 2015 10:28 pm

OMa2,5 hat geschrieben:Hallo Benno,
du hat bei Anzahl der Injektoren 1 Stehen ( Zentraleinspritzer), dadurch bekommt er die 4 Fache Menge Sprit. Probier´s mal mit Anzahl der Injektionen 4. :wink:

Gruß Peter


Na meine Überlegung dahinter ist, das ich ja bis zur Einspritzleiste mit nur einem Kabel gehe, das wird erst an der Leiste auf alle 4 Düsen verteit. Wenn ich das auf 1 stelle, spritzt der dann nich nur noch einmal je zyklus ein?

Benutzeravatar
Andy601
Beiträge: 182
Registriert: Mo Nov 25, 2013 6:19 pm
Wohnort: bei DD
Kontaktdaten:

Re: zu viel Kraftstoff

#6 Beitragvon Andy601 » Do Jun 25, 2015 6:16 am

die Öffnungszeit braucht totzdem jeder Zylinder einzeln, du spritzt jetzt so lange ein, als hättest du eine Düse für alle, da ist klar, das alles nass ist
AH-Motorsport.de

Kadett GSi 16V Turbo, UMC1, E85, Motor Stock C20XE, 308PS/438Nm

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2140
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: zu viel Kraftstoff

#7 Beitragvon Alfagta » Do Jun 25, 2015 6:18 am

Du musst aber trotzdem 4 einstellen und Simultan.
Weil sonst spritzt ja jede Düse die 4 fache Menge ein das ist natürlich zu viel.

Anzahl Squirts = 1
Staging = Simultan
Anzahl Zylinder = 4
Anzahl Düsen = 4

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Cali-LET
Beiträge: 657
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: zu viel Kraftstoff

#8 Beitragvon Cali-LET » Do Jun 25, 2015 8:53 am

Kann den Anhang leider nicht sehen. Aber du musst im TS genau das eingeben, was du verbaut hast. Wenn du 4 Düsen hast (egal wie du die verschaltest), dann musst du auch 4 eintragen. Die Verschaltung der Düsen gibst du dann bei Staging ein.
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

chapy
Beiträge: 939
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: zu viel Kraftstoff

#9 Beitragvon chapy » Do Jun 25, 2015 7:16 pm

Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg (233.09 KiB) 1869 mal betrachtet
wundert mich nicht,bei den einstellungen.

Benno
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jan 03, 2015 12:11 pm

Re: zu viel Kraftstoff

#10 Beitragvon Benno » Fr Jun 26, 2015 7:01 am

Alfagta hat geschrieben:Du musst aber trotzdem 4 einstellen und Simultan.
Weil sonst spritzt ja jede Düse die 4 fache Menge ein das ist natürlich zu viel.

Anzahl Squirts = 1
Staging = Simultan
Anzahl Zylinder = 4
Anzahl Düsen = 4

Gruß


Warum denn "anzahl Squirts = 1"? Das ist doch die Anzahl der Einspritzungen bei 2 Umdrehungen, also alle 4 Zylinder. Wenn ich das auf 1 stelle, spritzt der dann nicht nur einmal ein in den 2 Umdrehungen? Wie gesagt, ich hab ja nur eine Leitung bis zur Einspritzleiste, also alle 4 Düsen spitzen gleichzeitig ein. Oder sind das Einspritzvorgänge je Zylinder? :roll:

Benutzeravatar
Andy601
Beiträge: 182
Registriert: Mo Nov 25, 2013 6:19 pm
Wohnort: bei DD
Kontaktdaten:

Re: zu viel Kraftstoff

#11 Beitragvon Andy601 » Fr Jun 26, 2015 7:08 am

Das ist nun mal so, das er alle gleichzeitig, also aller 2 Umdrehungen ein spritzt. Das merkt man aber nur im Leerlauf, den sollte man dann etwas höher nehmen.

Die Alternative ist, neue Kabel zu den Einspritzdüsen zu legen um Semisequenziell oder Sequenziell einspritzen zu können. Bei Sequenziell ist der Aufwand noch etwas höher, da man auch noch einen NW-Sensor braucht.
AH-Motorsport.de

Kadett GSi 16V Turbo, UMC1, E85, Motor Stock C20XE, 308PS/438Nm

Cali-LET
Beiträge: 657
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: zu viel Kraftstoff

#12 Beitragvon Cali-LET » Fr Jun 26, 2015 7:40 am

Also, als allererstes musst du deine Injectorenzahl auf 4 stellen, sonst kommt das Programm komplett aus dem tritt. Es hat ja nur EIN Injector 240ccm/min. wenn alle offen sind, dann spritzt der ja die 4fache Menge ein. Das stellst erstmal um. Danach auf simultan und schaust wie der Hobel läuft. an dem Einspritzuungen kannst du dann immer noch rumdrehen
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

Benno
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jan 03, 2015 12:11 pm

Re: zu viel Kraftstoff

#13 Beitragvon Benno » Fr Jun 26, 2015 8:10 pm

Er läuft. :) vielen Dank. Morgen geht's weiter.


Zurück zu „Anfänger helfen Anfängern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste