www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

Für alle Anfängerfragen die so auftauchen und irgendwie auch immer wieder auftauchen. Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Forumsregeln
Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1969
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#16 Beitragvon Alfagta » Do Apr 20, 2017 7:10 am

Spark duration ist die Dauer die benötigt wird um die Ladung der Spule abzubauen.
Wie lange ein Funke ansich dauert kannst du natürlich nicht verändern. Das hängt von der Energie ab die eine Spule abgeben kann.

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Merlin
Beiträge: 15
Registriert: Mo Apr 17, 2017 5:26 pm

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#17 Beitragvon Merlin » Do Apr 20, 2017 10:57 pm

Das heisst, dass ist ein wert der von der zündspule vorgegeben wirdWie zb die Grösse der esv, hubraum, etc?

Merlin
Beiträge: 15
Registriert: Mo Apr 17, 2017 5:26 pm

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#18 Beitragvon Merlin » Fr Apr 21, 2017 10:20 pm

So fahrzeug läuft.
Was es wirkli war weiss ich nicht. Habe die batteriespannung kalibriert, die wue angepasst und die dwellzeit um 0,2ms erhöht.
Danke euch für die hilfe!!!!

Benutzeravatar
pigga
Beiträge: 1121
Registriert: Sa Mai 07, 2005 3:22 pm

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#19 Beitragvon pigga » Sa Apr 22, 2017 11:23 am

Alfagta hat geschrieben:3.5ms sollte doch reichen um die Spule zu laden.

Moin. Freut mich, dass das Problem gelöst ist.
Eine Sache fällt mir zur "Spark Duration" noch ein: Ich war eigentlich immer der Annahme, dass die "Spark Duration" Vorrang vor "Dwell" habe , aber im US Forum hatte ich den Hinweis gefunden, dass seit 2012 beides runterskaliert wird, wenn das Zeitfenster nicht mehr ausreicht (http://www.msextra.com/forums/viewtopic ... 31&t=54170).
Also mal angenommen Du hättest nen 6-Zylinder mit Verteilerzündung, 3,4ms Dwell und 0,7ms Spark Duration, macht 3,4+0,7=4,1ms. Bei 6000UPM liegen zwischen den Zündimpulsen 3,3ms, d.h. Dwell und Spark Duration würden um 19% reduziert, macht dann ~2,8ms dwell und nur noch ~0,5ms Spark Duration.
Zumindest in der grauen Theorie. Hab's nicht mit dem Scope nachgemessen oder so (es gibt ja noch Overdwell-Protection usw usw usf). Dürfte auch für diejenigen, die mit Wasted Spark oder COP fahren eh uninteressant sein, aber falls die Aussetzer z.B. nach Erhöhen der Dwell Zeit noch schlimmer werden, liegt's eventuell daran, dass das Zeitfenster zu klein wird, und die Spark Duration zu kurz wird.
Was habt ihr für Werte für die Spark Duration eingestellt? Sind die 0,7ms, die per default vorgegeben sind (zumindest sind sie das bei meiner MSQ vorgegeben gewesen) vielleicht etwas knapp?

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3460
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#20 Beitragvon franksidebike » Sa Apr 22, 2017 11:45 am

morgen
pigga hat geschrieben:
Eine Sache fällt mir zur "Spark Duration" noch ein: Ich war eigentlich immer der Annahme, dass die "Spark Duration" Vorrang vor "Dwell" habe , aber im US Forum hatte ich den Hinweis gefunden, dass seit 2012 beides runterskaliert wird, wenn das Zeitfenster nicht mehr ausreicht

Oh das ist ja doof :?
ich bin davon ausgegangen das es die Mindestzeit ist damit sich die spule abkühlen kann, wenn die das runterskalieren ist meine Theorie dahin :(
ich fahre mit 0.8 ms3 Wasted am Moped und 1.0 ms2 Wasted in der ente.
Frank

Merlin
Beiträge: 15
Registriert: Mo Apr 17, 2017 5:26 pm

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#21 Beitragvon Merlin » Mi Apr 26, 2017 9:28 am

Eine Frage zum Leerlauf hätte ich noch. Kann man im closed loop modus die Leerlaufdrehzahl einstellen? Möchte diese etwas höher haben als original.

Merlin
Beiträge: 15
Registriert: Mo Apr 17, 2017 5:26 pm

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#22 Beitragvon Merlin » Mi Apr 26, 2017 9:06 pm

Sorry meine im open loop modus!

Merlin
Beiträge: 15
Registriert: Mo Apr 17, 2017 5:26 pm

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#23 Beitragvon Merlin » Sa Mai 13, 2017 1:46 pm

Hat niemand eine Idee wie man die Leerlaufdrehzahl erhöht? :(

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3460
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#24 Beitragvon franksidebike » Sa Mai 13, 2017 4:48 pm

Hallo
Merlin hat geschrieben:Hat niemand eine Idee wie man die Leerlaufdrehzahl erhöht? :(

Jetzt bitte nicht falsch verstehen!
Im ernst? Schon mal im Manual gelesen?
Gruß Frank

Merlin
Beiträge: 15
Registriert: Mo Apr 17, 2017 5:26 pm

Re: MSPNP Aussetzer zwischen 4000-5000rpm

#25 Beitragvon Merlin » So Mai 14, 2017 5:24 pm

Jup manual gelesen, aber da habe ich nix gefunden wie die leerlaufdrehzahl im open loop mode erhöht wird... :?:


Zurück zu „Anfänger helfen Anfängern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast