www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

Nachricht
Autor
frieder1405
Beiträge: 2
Registriert: Do Dez 10, 2020 9:07 pm

Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#1 Beitragvon frieder1405 » So Dez 13, 2020 12:55 pm

Wieviel Watt benötigt die Mega Squirt um zuverlässig zu funktionieren. Die Original Lichtmaschine bringt 12 V und 300 W.
Kann man den Original Kurbelwellensensor verwenden und wie wird es in der Software eingestellt.
Möchte Alpha-N anwenden , da durch den Zündabstand und die Steuerzeiten der Saugrohrdruck sehr stark pulsiert.

_Tom_
Beiträge: 304
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#2 Beitragvon _Tom_ » So Dez 13, 2020 3:15 pm

Moin,
Die MS selbst benötigt nur sehr wenig Strom. Ich schätze mal 5W oder weniger. ABER die angeschlossenen Komponenten brauchen sehr wohl Strom.
Benzinpumpe
Einspritzdüsen
Zündspule
Kühlerlüfer
900ccm ? Die hat bestimmt einen Anlasser und ne Starterbatterie. Dann würde ich mir über den Stromverbrauch wenig Gedanken machen. Bei der Auswahl der Zusatzkomponenten (Benzinpumpe usw) ein wenig auf den Stromverbrauch achten und gut ist.

Wie dein Kurbelwellensensor aussieht? Ob der mit MS Funktioniert? Wird wohl nur jemand wissen der schon eine MS an diese Maschine geschraubt hat. Ich empfehle Manual lesen, Maschine zerlegen, Bestand aufnehmen und selbst entscheiden.
Eine einfache Internetsuche hätte geholfen.
http://mega-melling.de/m303/Ducati/Eint ... _V2IE.html
https://www.ducati.ms/threads/ss-carb-t ... on.292065/

Gruß _Tom_
A3 1.8t Allrad mitten im Umbau.

Benutzeravatar
1252er
Beiträge: 653
Registriert: Mi Feb 22, 2006 12:44 am
Wohnort: 64839

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#3 Beitragvon 1252er » Mo Dez 14, 2020 8:46 pm

Danke Tom.
Und der Typ ist sogar hier im Forum :)
viewtopic.php?f=18&t=1396

Auch wenn ich schon einen Evolutionsschritt weiter hatte, mit Mikuni Vergasern und den Japan-Zündboxen.
Ich hatte auch nur Fuel only aufgebaut, aber der KW Sensor würde auch funktionieren.
Allerdings muss du dich nochmal schlau machen wegen des Zündabstands - den hab ich dmalas der MS einfach nicht mitgeteilt,
denn die Boxen machen ja Wasted-Spark, d.h. für die MS war es ein Reihen-Twin.

Von elektrischer Seite her war es eigentlich kein Problem, aber der Ducati Energia Regler ist ziemlich ineffizient.
Ich hab dann den Nachfolger eingebaut aus der ie, aber die hat nur 2 Phasen, hatte also sogar weniger Leistung - ohne Probleme.
-Kein Auto mehr mit MS1 auf der Strasse, alle abgemeldet in der Garage.

_Tom_
Beiträge: 304
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#4 Beitragvon _Tom_ » Mo Dez 14, 2020 10:35 pm

:lol: :lol: :lol: Das ist ja mal was.
Man kann ja fast alles umrüsten. Bei den Motorrädern ist nur alles irgendwie kompakter gebaut.
Da stecke ich aber nicht so sehr drin.
A3 1.8t Allrad mitten im Umbau.

tooly
Beiträge: 1019
Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Wohnort: Hamburg

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#5 Beitragvon tooly » Mi Dez 16, 2020 2:45 pm

wir haben da was gebaut :D allerdings auf speeduino basis.
hat einen integrierten lambda controller und 4zyl. voll sequetiell. ist recht klein alles open source so das das jeder überall verbauen kann.
http://oelprinz.org/
https://speeduino.com/forum/viewtopic.p ... 0&start=20

_Tom_
Beiträge: 304
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#6 Beitragvon _Tom_ » Mi Dez 16, 2020 4:34 pm

Moin Tooly,
Das ist ja unglaublich. Auch wenn ich diese Miniaturboards nicht unbedingt brauche ist das schon irre. Bei Autos ist ja im allgemeinen Platz.
Das Teil mit Onboardlambda ist schon verrückt. :shock: Find ich total gut :!:
Ist die August 2020 Ausgabe das letzte Code Release? Das habe ich mir gerade mit Tunerstudio angeschaut und bin sehr positiv überrascht. Mir fehlten da noch die Programmable Outputs. Jetzt sind sie da... :D
Welches Boardlayout muss man in TS dafür wählen?
Gruß _Tom_
A3 1.8t Allrad mitten im Umbau.

tooly
Beiträge: 1019
Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Wohnort: Hamburg

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#7 Beitragvon tooly » Mi Dez 16, 2020 4:51 pm

ich glaube das aktuelle release ist vom dezember. es gibt eine ini für das board im oelprinz_org github unter hardware.

tooly
Beiträge: 1019
Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Wohnort: Hamburg

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#8 Beitragvon tooly » Mi Dez 16, 2020 4:59 pm

für autos sind wir grade an einem board mit gehäuse dran. das hat dann auch einen dbw controller (aktuell noch keine software vorhanden). das ding hat dann einen stm32f407 und kann 8zyl. voll sequentiell. sollte auch mit rusefi code laufen.
https://speeduino.com/forum/viewtopic.php?f=16&t=4356
einen stand alone lambda controller haben wir auch gemacht
https://speeduino.com/forum/viewtopic.p ... &start=130

_Tom_
Beiträge: 304
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

Re: Ducati 900 SS Bj.1990 Umbau Webervergaser auf MegaSquirt

#9 Beitragvon _Tom_ » Mi Dez 16, 2020 6:03 pm

...und ich habe nach einem STG mit DBW gesucht....Wenn das "fertig" ist und es eine Software gibt schraube ich mir das in mein Straßenwagen.
A3 1.8t Allrad mitten im Umbau.


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste