www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

DBW Drive By Wire MS3

Nachricht
Autor
_Tom_
Beiträge: 304
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

DBW Drive By Wire MS3

#1 Beitragvon _Tom_ » Fr Jun 12, 2020 12:33 pm

Moin,
versuche gerade zu verstehen wie DBW mit MS3 funktioniert.
Grundsätzlich soll es wohl so sein das man einen CAN-Bus Slave an die MS Stöpselt der dann Drosselklappe und Gaspedal als Sensor und Aktor steuert. sowas a la http://www.dbwx2.com
Ich kann dann in der MS3 V1.5.1 unter Can-Bus/ Testmode die Funktion DBW aktivieren und kann dann verschiedene MIN MAX Werte für Klappe und Pedal eingeben.
Aber wie kann ich nun meiner Leerlaufregelung im Bereich IDLE Control erklären das es eine elektronische Drosselklappe gibt? Ich kann ja nur zwischen AUS, Ventil, PWM und Stepper wählen.
Gleiches bei Antilag für das Bypass Ventil?
Wo ist mein Denkfehler? :roll:
A3 1.8t Allrad mitten im Umbau.

Dennis_Zx7r
Beiträge: 91
Registriert: Do Mai 26, 2016 8:59 pm

Re: DBW Drive By Wire MS3

#2 Beitragvon Dennis_Zx7r » Sa Jun 13, 2020 7:47 am

Benutz die aktuelle Software, 1.5.2 rc 11. Dbw-Idle is da schon seit ner Weile drin.

_Tom_
Beiträge: 304
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

Re: DBW Drive By Wire MS3

#3 Beitragvon _Tom_ » So Jun 14, 2020 1:49 pm

ja, da kann man es einstellen. Danke für den Tipp. :!:
Wenn ich jetzt noch ein passendes Board finde zum ansteuern der Klappe, dann muss ich meinen Renner nicht mehr zurückbauen auf Bowdenzug mit mechanischen Pedal. Das wäe ja was . :P
A3 1.8t Allrad mitten im Umbau.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2324
Alter: 100
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: DBW Drive By Wire MS3

#4 Beitragvon Alfagta » So Jun 14, 2020 3:29 pm

Es gibt aktuell nur dieses DBWx2 Board am Markt.
Also da musst nicht lange suchen :D
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered

_Tom_
Beiträge: 304
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

Re: DBW Drive By Wire MS3

#5 Beitragvon _Tom_ » Mo Jun 15, 2020 10:55 pm

hatte vermutet das es da schon jede Menge Angebote gibt.
Aber nach kurzer Suche habe ich das dann auch geschnallt. Aber 400 Knaller sind es mir nicht wert. Da rüste ich wohl doch auf Seilzug um. :roll:
Das erste was mir ins Auge gestochen war ist das E-Gasmodul von der EMU. Kostet ja nur 100 Schmuckstücke. :lol: ist aber nicht kompatibel für die MS.
A3 1.8t Allrad mitten im Umbau.

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2324
Alter: 100
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: DBW Drive By Wire MS3

#6 Beitragvon Alfagta » Mo Jun 15, 2020 11:16 pm

_Tom_ hat geschrieben:hatte vermutet das es da schon jede Menge Angebote gibt.
Aber nach kurzer Suche habe ich das dann auch geschnallt. Aber 400 Knaller sind es mir nicht wert. Da rüste ich wohl doch auf Seilzug um. :roll:
Das erste was mir ins Auge gestochen war ist das E-Gasmodul von der EMU. Kostet ja nur 100 Schmuckstücke. :lol: ist aber nicht kompatibel für die MS.


Kann man auch nicht vergleichen, bei der EMU ist das ziemlich sicher nur die Leistungshardware, die Ansteuerung / Logik wird im Steuergerät gemacht.
Das ist bei der MS ganz anders, die steuert nichts an, die hat nur Sollwertvorgaben...
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste