www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Mazda MX-5 MegaSquirt PNP Gen2 Klopfüberwachung

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
squenz
Beiträge: 255
Registriert: Sa Dez 20, 2014 11:11 pm
Wohnort: München

Mazda MX-5 MegaSquirt PNP Gen2 Klopfüberwachung

#1 Beitragvon squenz » Di Mai 21, 2019 12:28 am

Hallo in die Runde,

fährt hier jemand zufällig eine MS PNP Gen2 mit dem älteren v1.2 Board?
Das Steuergerät hat eine Schaltung an die man einen Klopfsensor direkt anschließen kann.
Ich würde aber lieber ein analoges 0-5V Signal aus dem PK KS-4 einspeisen da ich damit schon ziemlich vertraut bin und ich wenig Lust habe die Klopf Limits über mehrere Potis einzustellen. Kann ich mit den 0-5V auch direkt auf einen SpareADC am MicroSquirt Modul in der PNP gehen? So wie ich das verstehe würde Baro dann wegfallen wenn ich SpareADC 1 wähle. Auf SpareADC2 liegt wohl die Schaltung für den Klopfsensor.

Über einen Hinweis welches der richtige Weg wäre würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Markus
Toyota Starlet Daily - Microsquirt V3 mit MS2-Extra V3.4.2
Mazda RX-7 Turbo - Microtech LT-8s

Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste