www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

Nachricht
Autor
Patrick146
Beiträge: 6
Registriert: Fr Apr 12, 2013 8:40 pm

Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#1 Beitragvon Patrick146 » Mo Apr 22, 2013 10:09 pm

Hallo,

ich habe massive Probleme mit meiner neuen KDFI 1.4
Hatte an meinem Motor vorher ne KDFI 1.3 und damit lief er Problemlos, nun nach 2 langen Wintern ist die neue KDFI reingekommen und ich bekomme es nicht mehr eingestellt. Die alte MSQ habe ich leider nicht mehr, also habe ich alle Werte etc neu eingegeben, so das er zumindest erst einmal anspringen sollte.

Aber und nun kommt das mysteriöse, welches ich schon seit Tagen versuche abzustellen,
der Motor springt per Anlasser an, geht dann auf ca.1400U/min und zack aus. Das alles in einem Zeitfenster von ungefähr 3-5sek.
Ich bin mittlerweile echt Ratlos, es wäre nett wenn sich mal jemand meine angehängte MSQ anschauen könnte, und eventuell nen Ratschlag hat ob ich vielleicht einfach nur nen Simplen Einstellungsfehler habe. Ich habe mittlerweile an jeder Einstellung probiert aber immer kommt das selbe oben beschrieben Phänomen raus.

Es handelt sich um ein Map wo die VE werte etc. noch eingestellt werden müssen, also nicht wundern warum Teilweise sehr hoch/tief. Aber anspringen sollte er erstmal.

Habe die MSextra Serial 324 drauf, das ganze will ich per Alpha/N betreiben.
Als Trigger verwende ich den Orginal VW Zündverteiler mit Hallgeber.
Kraftstoffpumpe wird nicht über das Steuergerät geschaltet, ist nen Rallyfahrzeug und
die Kraftstoffpumpe wird seperat geschaltet.Hier kann der Fehler also ausgegrenzt werden.
Dateianhänge
2013-04-22_21.50.31.msq
(84.74 KiB) 41-mal heruntergeladen
KDFI 1.4 MSExtra Serial 324
VW 1.4 16v mit Einzeldrossel

Acki
Beiträge: 2677
Alter: 36
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: BaWü/Lausitz

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#2 Beitragvon Acki » Mo Apr 22, 2013 11:09 pm

Wird wegen ASE am Läufen bleiben.
Entweder VE verstellen und am Req Fuel rumfummeln.
Firmware klingt auch Steinalt. 3.3.0 ist doch aktuell - halbwegs zumindest?!
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

Patrick146
Beiträge: 6
Registriert: Fr Apr 12, 2013 8:40 pm

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#3 Beitragvon Patrick146 » Di Apr 23, 2013 9:29 am

OK das mit der Firmware werde ich heut Abend mal beheben und die hier aufspielen--->Ms2extra_pre3.3beta12

Am ReqFuel und an VE habe ich schon probiert wie ein großer jedoch immer ohne erfolg, immer das selbe der Motor springt per Anlasser an, geht dann auf ca.1400U/min und zack aus. Das alles in einem Zeitfenster von ungefähr 3-5sek.
KDFI 1.4 MSExtra Serial 324
VW 1.4 16v mit Einzeldrossel

Patrick146
Beiträge: 6
Registriert: Fr Apr 12, 2013 8:40 pm

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#4 Beitragvon Patrick146 » Di Apr 23, 2013 9:13 pm

So Firmware ist drauf, jedoch keine änderung der Symptome.

Habe mittlerweile das Gefühl sobalt ich den Knopf vom Anlasser nicht mehr betätige hör das Steuergerät auf zu Arbeiten, habe eben alle Kabel nochmal so Verlegt das da keine Störimpulse mehr auftreten könnten! Aber nach wie vor, Anlasser betätigt--> Steuergerät will arbeiten und tut dies auch! Anlasserunbetätigt----> Motor sofort aus.

Hat jemand schon mal ein Fehler in diese Richtung gehabt, habe über die Suche nix finden können!

Habe anbei mal ein LOG gemacht, jedoch kann ich nicht viel Auswerten da ich mich mit dem LOGViewer noch nicht intensiv beschäftigt habe.

Wäre Klasse wenn mal einer draufschaut und vllt. nen Fehler erkennt.
Danke
Dateianhänge
2013-04-23_19.05.45.msl
(72.34 KiB) 31-mal heruntergeladen
KDFI 1.4 MSExtra Serial 324
VW 1.4 16v mit Einzeldrossel

rAcHe kLoS
Beiträge: 710
Alter: 38
Registriert: Fr Apr 17, 2009 10:30 am
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#5 Beitragvon rAcHe kLoS » Di Apr 23, 2013 9:53 pm

Was ich schon mal seltsam finde, dass ein MAP Wert beim Start des Logs 42,7 kpa hat. MAP Sensor nicht richtig eingestellt? Die Lasterfassung ist jetzt über TPS oder noch MAP? Ansonsten kommt er ja gleich über auf 1000 u/min, das wird dein Anlasser aus eigener Kraft wohl kaum schaffen.
Fiat Uno 1.3 Turbo, Alfa 147 1.6 TS 16v

Patrick146
Beiträge: 6
Registriert: Fr Apr 12, 2013 8:40 pm

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#6 Beitragvon Patrick146 » Di Apr 23, 2013 9:56 pm

Lasterfassung ist über TPS ja.
Die Mapsensoreinstellung war wohl noch ne altlast die sich durchgeschmugelt hat, ist aber kurz danach behoben worden
KDFI 1.4 MSExtra Serial 324
VW 1.4 16v mit Einzeldrossel

rAcHe kLoS
Beiträge: 710
Alter: 38
Registriert: Fr Apr 17, 2009 10:30 am
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#7 Beitragvon rAcHe kLoS » Di Apr 23, 2013 9:58 pm

Dann versuche mal den Motor fetter zu machen, wenn der Lambda Wert stimmt magert er direkt nach dem Start ab. Also mal den Req Fuel etwas anpassen bis er an bleibt. Was mir halt noch etwas seltsam ist, der eine RPM Peak von 11000 u/min. Da kann eigentlich auch was nicht stimmen, wobei so was auch ab und zu beim Ein-/Ausschalten passiert.
Fiat Uno 1.3 Turbo, Alfa 147 1.6 TS 16v

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3514
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#8 Beitragvon franksidebike » Di Apr 23, 2013 10:00 pm

Patrick146 hat geschrieben:Habe mittlerweile das Gefühl sobalt ich den Knopf vom Anlasser nicht mehr betätige hör das Steuergerät auf zu Arbeiten,

ja sieht so aus! hast du einen hallsensor? wie wird der mit strom versorgt? sieht so aus als ob der keinen strom bekommt wenn du den anlasser los läßt?
Habe anbei mal ein LOG gemacht, jedoch kann ich nicht viel Auswerten da ich mich mit dem LOGViewer noch nicht intensiv beschäftigt habe.

wirst du noch dringend machen müssen!
frank

Patrick146
Beiträge: 6
Registriert: Fr Apr 12, 2013 8:40 pm

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#9 Beitragvon Patrick146 » Di Apr 23, 2013 10:10 pm

Ja habe es mit dem Orginal Zündverteiler mit Hallgeber angeschloßen, hatte damit eigentlich auch gute Erfahrung gemacht!
Werde morgen mal Forschen ob ich dem ganzen weiter auf die schliche kommen. Schon mal danke für die Antworten.

Zitat:
Habe anbei mal ein LOG gemacht, jedoch kann ich nicht viel Auswerten da ich mich mit dem LOGViewer noch nicht intensiv beschäftigt habe.

wirst du noch dringend machen müssen!

Ja das hab ich auch heut abend gemerkt/gesehn was ich damit alles nettes/interessantes in Erfahrung bringe :D
KDFI 1.4 MSExtra Serial 324
VW 1.4 16v mit Einzeldrossel

almot
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 25, 2012 12:54 pm

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#10 Beitragvon almot » Fr Apr 26, 2013 9:43 pm

Ich habe genau das selbe Problem.... Opel 1.6 8v x16sz.... Hatte vorher auch die 1.3 und die lief top... Leider hatte ich die Batterie verpolt und die kdfi ist abgeraucht.... Dann die 1.4 gekauft, verdrahtet und das Projekt vonner 1.3 draufgespielt.... Motor springt an, läuft 4-5 sei geht wieder aus.... Ich habe es schon Geschäft mit ner 550ccm düse ( Single point) das er ruig imbstandgas läuft, sobald ich gas gebe magert der Motor komplett ab Max drehzahl 2000u\min egal was ich bei reg. Fuel eintrage ( Standard wird 6.8 ms berechnet.)... Bei 14 ms läuft er im stand extrem fett, kommt jedoch trotzdem nicht über 2000u\min..... Ich muss dazu sagen das der tps bei 0 Stellung einen höhern wert hat wie bei vollgaswird aber in der visualisierung richtig angezeigt..... Wenn ich bremsenreinger in den ansaugtrakt sprühe komm ich auf meine 7000u\min

almot
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 25, 2012 12:54 pm

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#11 Beitragvon almot » So Apr 28, 2013 2:42 pm

So, nachdem ich gestern den ganzen tag gebastelt habe, bin ich dann nach 8h doch noch dem problem auf der Spur gekommen. Die Treiber der KDFi 1.4 kommen scheinbar mit niederohmigen Düsen nicht klar (meine hatte 2 ohm)... nach dem ich dann noch einen 5ohm 30w wiederstand auftreiben konnte lief der kleine wie ne Biene... Die Wiederstände habe ich aus nem honda civic bj ca. 89-95

rAcHe kLoS
Beiträge: 710
Alter: 38
Registriert: Fr Apr 17, 2009 10:30 am
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#12 Beitragvon rAcHe kLoS » So Apr 28, 2013 7:34 pm

Die KDFI kann aber mit solchen Düsen umgehen, da die beiden Ausgänge mit PWM beschaltet sind. Wenn du daher wie im KDFI Handbuch die Einstellungen für die Düsen entsprechend richtig setzt, ist ein Widerstand auch bei 2 Ohm Düsen eigentlich unnötig.
Fiat Uno 1.3 Turbo, Alfa 147 1.6 TS 16v

almot
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 25, 2012 12:54 pm

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#13 Beitragvon almot » Mo Apr 29, 2013 11:27 pm

wie gesagt monopoint...... ich konnte einstellen was ich will egal ob pwm 10% oder 20,30 usw auch batteriekorektur oder injektor periode..... einfach alles im injektor menu.... das einspritzventil wollte einfach nicht (bei der kdfi 1.3 hingegen keine probleme)

rAcHe kLoS
Beiträge: 710
Alter: 38
Registriert: Fr Apr 17, 2009 10:30 am
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Will einfach nicht Laufen. Bitte um Hilfe

#14 Beitragvon rAcHe kLoS » Di Apr 30, 2013 3:56 pm

Ach sorry stimmt ist ja eine KDFI 1.4, wer weiß ob da überhaupt noch PMW Beschaltung drauf ist. Ggf. hat die da eine Peak & Hold Schaltung drauf, ansonsten ist die Aussage dass auch Niederohmige Düsen angeschlossen werden mit Vorsicht zu betrachten. Das was im offiziellen Handbuch steht kann schon nicht stimmen, denn da er 4 Düsenausgänge benutzt kann er kaum eine PWM Schaltung über den Prozessor angesteuert gebaut haben. Ich glaube ja fast, dass er einfach teilweise stumpf das Handbuch der KDFI 1.3 übernommen hat.
Fiat Uno 1.3 Turbo, Alfa 147 1.6 TS 16v


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste