www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

GM/Opel Multec

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KLAS
Beiträge: 734
Registriert: Do Feb 03, 2005 3:07 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

GM/Opel Multec

#1 Beitragvon KLAS » Di Feb 26, 2013 9:07 pm

ich hab mal einige fragen zu dieser anlage als zentraleinspritzung mit verteiler.

ich habe mich soweit vorgearbeitet das die "kleinen" motoren bis 1,4l im verteiler einen hall geber haben.
der 1,8l hat ein 60-2 geberrad an der KW angeschraubt und einen VR sensor.
ist das soweit richtig?

der 1,6l hat einen verteiler mit ungewöhnlich großer kappe. allerdings konnte ich bisher keinen vollständigen finden um mir anzugucken was da drin ist. ich hab bisher nur einen 4 zackigen stern auf der welle und recht viele kabel gesehen. ich würde jetzt mal vermuten das da normal ein VR sensor mit einem auswertungsmodul sitzt.
richtig?
gibt es einen grund warum der 1,6l komplett aus dem rahmen fällt? oder gibt das system dank des moduls das gleiche drehzahlsignal raus wie die kleineren motoren? weil ich kann bei den steuergeräten äußerlich keinen unterschied feststellen, nur beim 1,8l ist die steckerleiste in einer anderen farbe, was für mich auf eine abweichung (KW geber mit VR) hindeutet
MS1, V2.2 Board, V3.0 Code, TBI

corsalete
Beiträge: 13
Alter: 38
Registriert: Fr Dez 02, 2011 6:46 pm
Wohnort: Prüm/ Eifel

Re: GM/Opel Multec

#2 Beitragvon corsalete » Mi Feb 27, 2013 6:52 am

Die alten Multec haben Zündverteiler, dabei kommt die Drehzahl im 1,2 und 1,4 vom Hallgeber im Verteiler.
Der 1,6 hat Induktivgeber im Verteiler.
Der 1,8 hat ein richtiges 60-2 Triggerrad mit Induktivgeber. ( glaube ich zumindest)

Die Versionen bei 1,2 1,4 1,6 mit Doppelfunkenzündung haben alle 60-2...

Der Grund warum der C16NZ einen Verteiler mit Induktivgeber hat und die anderen nicht weiss ich nicht.

Benutzeravatar
KLAS
Beiträge: 734
Registriert: Do Feb 03, 2005 3:07 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: GM/Opel Multec

#3 Beitragvon KLAS » So Mär 03, 2013 12:31 am

um bei dem 1,6er zu bleiben: ich nehm mal an das der ein HEI modul drinnen hat. wenn ja wandelt er ja intern das VR signal in ein rechteck signal um, das dann zum steuergerät geht. stimmt das? sprich das 1,6er steuergerät bekommt das gleiche signal wie die mit dem Hall geber?
oder ganz direkt: ein 1,4l würde auch mit einer 1,6l ecu laufen (abgesehen von den kennfeldern)?
MS1, V2.2 Board, V3.0 Code, TBI

corsalete
Beiträge: 13
Alter: 38
Registriert: Fr Dez 02, 2011 6:46 pm
Wohnort: Prüm/ Eifel

Re: GM/Opel Multec

#4 Beitragvon corsalete » So Mär 03, 2013 8:25 am

Das weiss ich nicht, der 1,6 er hat noch ein Modul im Verteiler, vieleicht wandelt das auch dieses Signal um.

Benutzeravatar
KLAS
Beiträge: 734
Registriert: Do Feb 03, 2005 3:07 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: GM/Opel Multec

#5 Beitragvon KLAS » So Mär 03, 2013 12:42 pm

ja, dieses modul meine ich. könnte GM typisch ein HEI modul sein.
leider gibts hier keinen den ich mir mal angucken könnte, ist wohl nicht so häufig, der motor
MS1, V2.2 Board, V3.0 Code, TBI

corsalete
Beiträge: 13
Alter: 38
Registriert: Fr Dez 02, 2011 6:46 pm
Wohnort: Prüm/ Eifel

Re: GM/Opel Multec

#6 Beitragvon corsalete » So Mär 03, 2013 4:13 pm

Den Motor gab es wie Sand am Meer im Kadett, Astra und selten im Corsa A.
So ein Verteiler gibt es doch bestimmt beim Schrotti.

Benutzeravatar
KLAS
Beiträge: 734
Registriert: Do Feb 03, 2005 3:07 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: GM/Opel Multec

#7 Beitragvon KLAS » So Mär 03, 2013 4:52 pm

hier gibts beim schrott nur schon völlig ausgeschlachtete verteiler. und man muß schon suchen den motor überhaupt zu finden
MS1, V2.2 Board, V3.0 Code, TBI

almot
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 25, 2012 12:54 pm

Re: GM/Opel Multec

#8 Beitragvon almot » Do Mär 14, 2013 4:40 am

Ich persönlich fahre eine kdfi 1.3 am Corsa b mit c16nz Motor.... Ich habe lediglich das nockenwellengehäuse gegen eins mit doppelfunkenzündspule ersetzt und ne Riemenscheibe mit 60-2 + vr sensor angebaut.... Bis auf die llr (kdfi unter stützt kein stepper Motor) läuft das Teil mit E85 top top

Benutzeravatar
KLAS
Beiträge: 734
Registriert: Do Feb 03, 2005 3:07 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: GM/Opel Multec

#9 Beitragvon KLAS » Fr Mär 22, 2013 11:50 am

wo steht denn ab werk die lücke bei DIS? und falls es jemand zur hand hat, der nockenwellen sensor?
hab mich jetzt doch gegen verteiler entschieden weil mir der kabelbaum vom tigra a günstig zugelaufen ist
MS1, V2.2 Board, V3.0 Code, TBI


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste