www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Einsteiger - ein Paar Basicfragen

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MadBlue
Beiträge: 10
Registriert: Do Okt 08, 2009 10:17 pm
Wohnort: Pfalz

Einsteiger - ein Paar Basicfragen

#1 Beitragvon MadBlue » Mo Okt 12, 2009 2:01 am

Hallo erstmal,


ich lese hier schon seit ner Weile mit und hab mich nun vor ein paar Tagen hier angemeldet...

Ursprünglich war ich auf der Suche nach einem Fuel-Computer für meinen 1G DSM (Mitsubishi Eclipse GSi 2000GT - D22A) optimalerweise mit Einstellmöglichkeiten für die Zündung... (mit der Zielsetzung erstmal etwas Feinabstimmung betreiben zu können und größere Einspritzdüsen zu Fahren. Später stehen dann dinge wie das fahren von E85 auf dem Plan und bei den DSMs bietet sich ja auch das Aufladen des Motors gerade zu an...) Und bin dann auf das MegaSquirt gestoßen... ich hatte mich vor ein paar Jahren schoneinmal etwas damit bescheftigt hab aber nie selber mit der Materie zu tun gehabt...

Jedenfalls bin ich sehr an dem Thema interessiert da vernünftige Fuel-Computer oder entsprechende tuning-ECUs (DSM Link ect.) direkt ein kleines Vermögen kosten und Piggyback-Lösungen (Apex'i und Co) keinen ausreichenden Funktionsumfang bieten.

Ich hab schin diverse Artikel zum MS gelesen und bin sogar auf einen Artikel gestoßen der sich mit dem Einbau eines MS in einen DSM befasst. DIY Tune - DSM Artikel


Ich hab einen riesen Haufen Fragen... und Hoffe das ich hier Antworten dazu finde... ich fang mal mit den Grundlegensten Dingen an...

-Bis jetzt hab ich zwei Anbieter von MegaSquirt Hardware entdeckt... einmal DIY-Autotune und K-DATA...
Wo liegen die Unterschiede? Wo liegen die Stärlen und die Schwächen? (Das K-DATA kdFi ist mir auf dem ersten Blick sehr sympatisch da die Platinen hier schon fertig bestück zu nem sehr guten Kurs angeboten werden und ich schon lang keinen Lötkoben mehr in der Hand gehalten habe)

-Beim stöbern hier bin ich auf äußerungen gestoßen wie "mit meinem MS werd ich vermutlich sogar eine AU bestehen"... ist das nicht die Regel?

-zu guter letzt schon eine Doppelfrage die etwas mehr ins Detail geht: Wie einfach kann man beim MS noch zusätliche Funktionen einbringen wie die Wahl von unterschiedlichen Kennfeldern (Profielen) oder das schalten von VTec... gibt es dafür freie Eingänge/Ausgänge?

Beispiele:

Ein zusätzlicher Ausgang wäre zB. für das Schalten eines Schaltsaugrohres wichtig (ähnliches Schaltverhalten wie man das für VTec macht... abhängig von Last und Drehzahl...)

Das mit den Kennfeldern wäre zB. beim Fahren von E85 interessant... (wenn man zwischen E85 und Super wählen können möchte)
- Entsprechende Infos im kDfi Handbuch gefunden....


Bin für jeden Tipp und jede Info dankbar!

Sören

Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste