www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

1.8t im golf 3

Nachricht
Autor
Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#76 Beitragvon Roland M. » So Aug 13, 2017 12:30 pm

Hab die lambdasonde gerade ausgebaut und gesehen dass sie komplett verrußt war, hab sie dann mit druckluft und etwas bremsenreiniger sauber gemacht und in Ts wieder mit Plx Kalibriert jetzt regelt sie wieder wie ne 1 :D

Wenn ich im idle die vvt ansteuere wird der Motorlauf etwas unruhig und nimmt etwas an Drehzahl ab, ansonsten ist mir nichts aufgefallen

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2182
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: 1.8t im golf 3

#77 Beitragvon ChristianK » So Aug 13, 2017 1:07 pm

Dann ist die wohl abgesoffen....

Die beiden Logs mit und ohne Verstellung interessieren noch immer! Gerne mit allen Daten, dass man sieht, was da so passiert...
Verstuurd vanaf mijn telefooncel met optokoppler

Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#78 Beitragvon Roland M. » So Aug 13, 2017 9:06 pm

Ok das mach ich dann morgen..

heute bin ich mal eine weile damit gefahren läuft eigentlich schon sehr gut nur unten raus ruckelt es noch ein bisschen und manchmal hat er mehr drehmomen und manchmal weniger von unten raus, das merke ich so dass manchmal im ersten gang wenn der ladedruck da ist die räder einfach durchdrehen und beim nächsten mal unter gleichen bedinungen nicht mehr

Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#79 Beitragvon Roland M. » Di Aug 15, 2017 6:05 pm

Heute bin ich wieder mal ne runde gefahren (ins Schwimmbad) als ich heim fahren wollte lief der Motor nur mehr auf 2 zylindern bin die strecke von ca 10 km nachhause getuckert und hab dort gesehen er macht auf zylinder 2und3 keinen funken die spulen funktionieren aber alle auf stecker 1und 4...
Hab dann alles durchgemessen überall 12v und 2 mal masse blos kein sygnal.
Hab dann mit ts zündausgang B angesteuert die interne led in der kdfi blinkt schaltet aber kein sygnal zum anschlussstecker

Kann es sein das die tc4427 nach so kurzer Zeit kaputt sind????

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1969
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: 1.8t im golf 3

#80 Beitragvon Alfagta » Di Aug 15, 2017 6:58 pm

sind eigentlich sehr robust die Teile.
Messe am Eingäng des tc.
liegt da was an ?
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#81 Beitragvon Roland M. » Di Aug 15, 2017 7:16 pm

Wo muss was genau anliegen

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1969
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: 1.8t im golf 3

#82 Beitragvon Alfagta » Di Aug 15, 2017 9:06 pm

Am Input pin. ist der linke pin von den 3 wo es eingelötet ist. Steht e in daneben
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#83 Beitragvon Roland M. » Di Aug 15, 2017 9:55 pm

So hab jetzt gemessen sygnal von der kdfi kommt zum tc4427 aber der gibt kein signal mehr aus hab ihn dann mit dem 2 ausgang gebrückt und funke war wieder da.
Hab aber grad einen neuen tc eingelötet so hab ich immer eine eiserne reserve sollte ich mal wo zum stehen kommen kann ich mit einem kabel derweilen brücken :lol:

IMG_2979.JPG
IMG_2979.JPG (506.68 KiB) 380 mal betrachtet


Der 2 von links war das problem auf dem Bild ist schon der neue drinn und morgen fahre ich hoffentlich schonwieder dann mache ich den log mit der vanos an und ausgeschaltet

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1969
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: 1.8t im golf 3

#84 Beitragvon Alfagta » Mi Aug 16, 2017 6:17 am

Schau aber man ob du irgend eine RückSpannung hast.
Die Teile sterben nicht ohne Grund
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#85 Beitragvon Roland M. » Mi Aug 16, 2017 9:03 am

Das Gehäuse der kdfi hat innen einen kühlkörper aus Eisen der Schwarz lackieiert ist und da hab ich gesehen das an ein paar stellen die Farbe ab war.
Es kann gut sein das der tc dadurch einen kurzschluss bekommen hat...
Hab den kühlkörper jetzt mit ein paar lagen Teser band überzogen und die tc weiter richtung Platine gebogen

Aber trotzdem wie meinst du das mit einer rückspannung sry für die frage aber ich kenne mich bei der Elektrotechnik so gut wie null aus

Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#86 Beitragvon Roland M. » Mi Aug 16, 2017 6:38 pm

Hatte heute nur kurz Zeit eine kleine runde zu drehen. mit der Zündung passt wieder alles.
Kann sich vil. mal wer meine Einstellungen in TS anschauen ob soweit alles passt, wie kommt euch die Zündtabelle vor?
20v turbo 1.0.msq
(117.23 KiB) 9-mal heruntergeladen

Roland M.
Beiträge: 261
Alter: 24
Registriert: Mi Okt 07, 2015 3:18 pm

Re: 1.8t im golf 3

#87 Beitragvon Roland M. » Sa Aug 19, 2017 2:27 pm

Heute wollte ich das N75 Ladedruckregelventil noch integrieren da ich ja noch den ausgang JS11 habe den mann ja auch für die ladedruckregelung auswählen kann
Doch auch hier kommt beim pin 20 js11 nichts an wenn ich es mit Ts ansteuere...
Warumm ist das so und wie bekomme ich diesen ausgang zum laufen??


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast