www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

Nachricht
Autor
baua1
Beiträge: 78
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:00 am

VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#1 Beitragvon baua1 » Mo Jun 19, 2017 11:50 am

Hallo zusammen,

wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat bzw. weis welchen Nockenwellensensor man beim VW 1,8l 16V Zylinderkopf verbauen kann. Ich würde gerne eine Plug & Play Lösung bei der bereits vorhandenen Öffnung für den Verteiler bevorzugen.

Ich habe schon ein paar Infos von Google gesammelt, bin jedoch leider nicht wirklich schlauer geworden bez. Teilenummer,... Angeblich wurden diese Nockenwellensensoren bei den Gruppe A Werksautos (VW Golf 3 Kit Car, Seat Ibiza 16V Kit Car) verbaut. Gebaut wurden die Autos von Lehmann Racing. Bei dem unten angeführten Links findet man ein paar Bilder zu den Motoren inkl. Sensoren.

http://clubgti.com/showthread.php?20264 ... d-external)

http://clubgti.com/showthread.php?27168 ... or-for-ABF

http://forums.vwvortex.com/showthread.p ... inder-head

http://forums.vwvortex.com/showthread.p ... rs-News***


Wäre nett wenn Ihr eure Umbauvorschläge und Teilenummer mir mitteilt. Danke

MfG Michael
VW 1,6l 16V & VW 2,0l 16V Turbo
Tunerstudio V3.0.22 Registered
MLog View V4.1.01 Registered
MLog View HD V4.1.15 Registered

RdS
Beiträge: 75
Registriert: Do Sep 04, 2014 7:45 pm

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#2 Beitragvon RdS » Di Jun 20, 2017 2:19 pm

was ist mit dem ABF verteiler? der hat doch einen hall sensor.
.....................___
.........._______]__\___
..........[_@_______@_/ mit ABF

baua1
Beiträge: 78
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:00 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#3 Beitragvon baua1 » Do Jun 22, 2017 9:32 am

Hallo,

der ABF Verteiler wäre natürlich eine gute Alternative. Dazu hab ich aber leider auch keine genaueren Daten...

Eine schönere Lösung würde ich jedoch einen Sensor direkt im Flansch finden (wie auf den Bildern im Link zu sehen ist).

FG
VW 1,6l 16V & VW 2,0l 16V Turbo
Tunerstudio V3.0.22 Registered
MLog View V4.1.01 Registered
MLog View HD V4.1.15 Registered

baua1
Beiträge: 78
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:00 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#4 Beitragvon baua1 » Mi Jul 26, 2017 9:41 am

Hallo,

hatt den noch keiner einen VW 16V Motor mit einem Nockenwellensensor ausgestattet?

Ich hab hier noch ein weiteres Bild von so einem Sensor gefunden. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Bild

Vielen Dank..
VW 1,6l 16V & VW 2,0l 16V Turbo
Tunerstudio V3.0.22 Registered
MLog View V4.1.01 Registered
MLog View HD V4.1.15 Registered

skibby
Beiträge: 459
Registriert: Mo Jan 11, 2010 9:15 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#5 Beitragvon skibby » Mi Jul 26, 2017 9:47 am

Gibt es einen Grund warum man den vorhandenen Hallgeber nicht als Nockenwellensensor nutzt?

Das Blech mit seinen Fenstern muss einfach nur angepasst werden, dass nur noch 1 Zahn vorhanden ist. An welcher Stelle der Zahn kommen muss, steht im Manual.

baua1
Beiträge: 78
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:00 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#6 Beitragvon baua1 » Mi Jul 26, 2017 10:30 am

Danke für deine Rückmeldung.

Also mir persönlich gefällt die Lösung mit dem Hall-Geber nicht besonders:

    1) optische Gründe (Zündverteiler wird nicht verwendet und trotzdem ist die Verteilerkappe im Motorraum :roll: )
    2) hab momentan keinen original Zündverteiler vorhanden, müsste mir daher sowieso etwas kaufen

Ich denke mir nur, dass ich sicher nicht der einzige bin der so einen Umbau vor hat, bzw. ich glaube das so ein Umbau sicher schon des öfteren durchgeführt wurde.

Auf den Bildern und bei den Links kann man ja sehr gut einen normalen handelsüblichen Hall-Sensor oder VR-Sensor erkennen. Nur kenn ich die dazugehörigen Teile und Nummern nicht. Würde gerne wissen von welchem Fahrzeug diese Teile passen, bzw. welche Teile man nehmen kann um diese danach passend zu machen!

Danke für eure Hilfe
VW 1,6l 16V & VW 2,0l 16V Turbo
Tunerstudio V3.0.22 Registered
MLog View V4.1.01 Registered
MLog View HD V4.1.15 Registered

azmartin
Beiträge: 140
Alter: 38
Registriert: Mi Sep 17, 2014 11:50 am
Wohnort: 64342 Seeheim-Jugenheim

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#7 Beitragvon azmartin » Mi Jul 26, 2017 11:23 am

Was man da auf dem Bild sieht scheint keine OEM Lösung zu sein, da hat man möglicherweise einen Stift in die Nockenwelle gesetzt, an den Verteilerflansch einen Fräsdeckel und dann irgendeinen abgewinkelten VR Sensor dort rein. Letzterer ist das kleinste Problem, ein bisschen google / ebay / Internetautoteiledealer und du stöberst sowas auf. Stift in die Nockenwelle würd ich auch noch als Problemlos ansehen. Fräsdeckel nur mit Ahnung und Maschine.

Ich hab bei mir wie Skibby vorschlug einen Verteiler genommen, die Welle gekürzt und einen 3D gedruckten Deckel da drauf gesetzt. Dann sieht das sauber aus und auch die Verteilerkappe ist man los. Denke die meisten werden es so oder ähnlich haben. Ansonsten könnte man noch einen Stift ins Nockenwellenrad setzen (je nach Motor, wie man halt hinkommt, ich kenn den KR nicht) und dort mit einem Winkel einen Sensor davor setzen. Das lässt sich ggf auch unsichtbar hinter der Zahnriemenabdeckung machen.

Wenn Du es hast poste mal ein Bild! Bin da auch immer sehr interessiert.

Gruß

Martin
Polo 86c 1.3 ITB mit Honda SC57 Klappenteilen
UMC1 mit meist aktuellster Firmware

baua1
Beiträge: 78
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:00 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#8 Beitragvon baua1 » Mi Jul 26, 2017 1:48 pm

Ja das ist richtig ... am Bild das ist sicher keine OEM Lösung. Lediglich der Hall-Sensor ist original.

Ein Fräsdeckel, bzw. eine 3D-Druck Kappe wäre nicht das Problem, diese Teile könnte ich mir zuhause fertigen, ich würde nur gerne vom "Innenleben" etwas mehr erfahren. Einfach einen Stift ins Nockenwellenrad zu setzen wird ja wohl auch nicht so einfach sein. Evtl. könnte man hier mit der original Verteilerwelle etwas anfangen.

Hat da vl jemand Fotos?

Ich werde euch bez. Umbauarbeiten am laufenden halten...
VW 1,6l 16V & VW 2,0l 16V Turbo
Tunerstudio V3.0.22 Registered
MLog View V4.1.01 Registered
MLog View HD V4.1.15 Registered

azmartin
Beiträge: 140
Alter: 38
Registriert: Mi Sep 17, 2014 11:50 am
Wohnort: 64342 Seeheim-Jugenheim

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#9 Beitragvon azmartin » Mi Jul 26, 2017 3:32 pm

Also sowohl ins Nockenwellenrad als auch in die Verteileraufnahme von der Nockenwelle würd ich mir das zutrauen. Am Nockenwellenrad ein Loch reinbohren, Gewinde reinschneiden, Schraube durch - mit Schraubensicherung, ggf. noch kontern und gut. Die muss halt so platziert werden dass die an einem Sensor dann vorbeifährt. Nockenwelle genauso, die hat ja schon ein Loch wo normalerweise der Mitnehmer vom Verteiler drin läuft. Da kann man vllt auch ein Gewinde reinschneiden oder halt Loctite... Provisorisch mit nem Blechhalter mal anfangen, dann ggf. Frästeil oder 3D Druck. Mir ist die Verteilerseite immer sympathischer gewesen weil man da nicht Gefahr läuft ein Kabel in den Zahnriemen zu wickeln...
Polo 86c 1.3 ITB mit Honda SC57 Klappenteilen
UMC1 mit meist aktuellster Firmware

RdS
Beiträge: 75
Registriert: Do Sep 04, 2014 7:45 pm

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#10 Beitragvon RdS » Do Jul 27, 2017 10:40 am

.....................___
.........._______]__\___
..........[_@_______@_/ mit ABF

baua1
Beiträge: 78
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:00 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#11 Beitragvon baua1 » Do Jul 27, 2017 11:01 am

Hallo und danke für dein Kommentar/ Link... jedoch hab ich diesen Link schon gefunden - siehe 1. Beitrag von mir!
VW 1,6l 16V & VW 2,0l 16V Turbo
Tunerstudio V3.0.22 Registered
MLog View V4.1.01 Registered
MLog View HD V4.1.15 Registered

RdS
Beiträge: 75
Registriert: Do Sep 04, 2014 7:45 pm

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#12 Beitragvon RdS » Do Jul 27, 2017 11:10 am

sorry!
.....................___
.........._______]__\___
..........[_@_______@_/ mit ABF

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2020
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#13 Beitragvon ChristianK » Do Jul 27, 2017 12:07 pm

Ich verstehe die Welle nicht! VW ist simpelste Technik. Wozu braucht man einen Deckel auf dem Verteiler? Aufnahme vom Finger abflexen, matt schwarz drauf, fertig! Sieht kein Stück schlechter aus, wie mit Verteilerkappe und Strippen.

Alternativ einfach mal Initiative zeigen. Kaputten Verteiler auf Höhe der Befestigungen abschneiden, alle Lunker zu braten, passendes an passender Stelle für den Hallgeber setzen, Vierkant Stahl in die Hälfte der Nut in der Welle einschrumpfen, wenn man Angst hat, einen Schweißpunkt setzen.
Fertig ist alternative zwei.

baua1
Beiträge: 78
Registriert: Di Nov 13, 2012 10:00 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#14 Beitragvon baua1 » Mo Aug 07, 2017 9:29 am

Hallo,

hab wieder mal was neues gefunden.. auch eine sehr interessante und schöne Lösung einen Nockenwellensensor zu verbauen! Hab beim Motorentuner mal ein paar Informationen eingeholt, leider noch keine Antwort erhalten.

Wie könnte eurer Meinung nach die Abnahme der Nockenwellenposition hier aussehen?
Welcher Bosch- Sensor könnte dazu am Besten geeignet sein?
Sieht so aus, als würde der Sensor einfach eine Nocke der beiden Auslassventile von Zylinder 2 abgreifen.

Wie und welche Einstellungen sind hier im TS notwendig?

fa9f4d8eaf0ed0b75dd2a5b00908a78987faf09a-600x480-1-1-0.jpg
fa9f4d8eaf0ed0b75dd2a5b00908a78987faf09a-600x480-1-1-0.jpg (99.19 KiB) 86 mal betrachtet


19521e78b1eb991c903907bd6ff24f91e00add44-600x480-1-1-0.jpg
19521e78b1eb991c903907bd6ff24f91e00add44-600x480-1-1-0.jpg (89.47 KiB) 86 mal betrachtet
VW 1,6l 16V & VW 2,0l 16V Turbo
Tunerstudio V3.0.22 Registered
MLog View V4.1.01 Registered
MLog View HD V4.1.15 Registered

skibby
Beiträge: 459
Registriert: Mo Jan 11, 2010 9:15 am

Re: VW 1,8l 16V KR Umbau Nockenwellensensor

#15 Beitragvon skibby » Mo Aug 07, 2017 10:01 am

Da wird in der Nockenwelle eine Bohrung drin sind, mit einer Madenschraube. Der Sensor braucht ja nur ein Metallisches Objekt welches aber eindeutig ist. Das dies mit einem Nocken klappen soll, kann ich mir nicht richtig vorstellen. Zumal du - wie im Manual beschrieben - bestimmte Werte einhalten solltest.

Sensoren klappen meist alle so lange dahinter was namhaftes steckt wie Bosch / Siemens usw.


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast