www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Audi V8 Motor

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2014
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Audi V8 Motor

#16 Beitragvon ChristianK » Sa Feb 04, 2017 2:58 pm

Im Nachhinein halte ich das 60-2 Rad für in der Serie für unwahrscheinlich.

Funktioniert ein 60-2 oder 36-1 Rad überhaupt am V8?

Ich hatte vor ein zwei Jahren Randale mit einem Renix Rad. Das ist ein 44-2-2 Rad. Das funktioniert so zwar perfekt. Aber wurde nach Änderung auf 44-2 nicht von der MS akzeptiert und gab einen config error. Das hatte auch im Forum gedauert, bis es die richtigen Schlüsse gab.

Theoretisch hätte es laufen sollen. Es galt die Meinung, dass sich die Zähne Durch die Zylinder teilen lassen müssen. Wenn dies einer der Faktoren wäre, würde ein V8 weder mit 36, noch mit 60 Zähnen laufen.

Nachdem ich am 4-Zyl. dann auf 60-2 geswitched habe, habe ich das Thema nicht weiter verfolgt....
Ich würde es vorher abklären.

_Tom_
Beiträge: 229
Registriert: Mo Aug 27, 2007 1:09 am

Re: Audi V8 Motor

#17 Beitragvon _Tom_ » Sa Feb 04, 2017 3:23 pm

soweit ich weiß, muss beim 8Zylinder das Triggerrad mit seinen Zähnen durch 4 Teilbar sein.
Weil alle 90° KW Drehung ein Zündimpuls stattfinden muss.

Es gab auch unterschiede im Code. bei alten Codes bis 2.8 oder so mussten Die Zähne teilbar sein.
Bei höheren Code Versionen ab 2.8 ist das, glaube ich, egal geworden.
Peitscht mich wenn das falsch ist...dann schiebe ich es darauf das meine Übersetzungskünste schlecht sind :D
Polo 16V Allrad: MS 2 extra, Wasted Spark, LC-1, Einzeldrossel, Alpha N, launch

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2014
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Audi V8 Motor

#18 Beitragvon ChristianK » Sa Feb 04, 2017 3:35 pm

Dann hätte es funktionieren müssen. Da war die 3.4.0 drauf. 44/4 hätte ja 11 ergeben.
Es gab jedoch nur config error.
Im Nachinein hätte man die Sache einfach bei Renix 44-2-2 belassen sollen und einen Nockenwellensensor hinzu ziehen sollen. Dann hätte semi und fullseq funktioniert.

Hinterher ist man immer schlauer... :roll:

MonkeyMotion
Beiträge: 77
Registriert: Do Okt 08, 2015 11:11 pm

Re: Audi V8 Motor

#19 Beitragvon MonkeyMotion » Sa Feb 04, 2017 7:33 pm

Ich hab am v8 ein 60-2 triggerrad

Läuft

Acki
Beiträge: 2541
Alter: 33
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: Audi V8 Motor

#20 Beitragvon Acki » Sa Feb 04, 2017 9:27 pm

Naja 60-2 haben einige V8 Serie. Aber sicher Firmware abhängig.
Vorne an der Riemenscheibe nur aufpassen das das Triggerrad am Inneren Elekent
Angebracht wird.

Wegen TriTach mal Google. Find die manual Seiten nicht, nur Forenbeiträge wo es nicht geht.
Bin halt selbst noch unschlüssig ob es ne MS3 wird..
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

MonkeyMotion
Beiträge: 77
Registriert: Do Okt 08, 2015 11:11 pm

Re: Audi V8 Motor

#21 Beitragvon MonkeyMotion » Mo Feb 06, 2017 3:08 pm

Ich fahr meinen semi seq. mit den Golf 4 16V Spulen

Läuft besser als original finde ich

Ich hoffe ich finde finde neben den ganzen anderen Projekten gerade mal noch paar Tage Zeit, dann fliegt die ansaugbrücke raus, und ich baue ne 44mm Einzeldrossel drauf

Acki
Beiträge: 2541
Alter: 33
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: Audi V8 Motor

#22 Beitragvon Acki » So Feb 12, 2017 2:25 pm

Ich lass für den Audi V8 demnächst was fräsen falls Bock drauf hast.
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

MonkeyMotion
Beiträge: 77
Registriert: Do Okt 08, 2015 11:11 pm

Re: Audi V8 Motor

#23 Beitragvon MonkeyMotion » Do Feb 16, 2017 11:52 pm

Was denn? :D

Acki
Beiträge: 2541
Alter: 33
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: Audi V8 Motor

#24 Beitragvon Acki » Fr Feb 17, 2017 8:19 am

Einzeldrossel ;-)
Sitze nur noch an der Wellenlagerung weil ich das ganze einteilig machen wollte.
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

MonkeyMotion
Beiträge: 77
Registriert: Do Okt 08, 2015 11:11 pm

Re: Audi V8 Motor

#25 Beitragvon MonkeyMotion » Fr Feb 17, 2017 2:30 pm

Wohl zu teuer

Bin schon drauf und dran
Dateianhänge
Screenshot_2017-02-17-13-29-35.png
Screenshot_2017-02-17-13-29-35.png (350.62 KiB) 721 mal betrachtet

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2014
Alter: 94
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Audi V8 Motor

#26 Beitragvon ChristianK » Fr Feb 17, 2017 3:49 pm

Warum tust Du Dir das an? Was hast Du denn mit den Motor vor? Daten?

MonkeyMotion
Beiträge: 77
Registriert: Do Okt 08, 2015 11:11 pm

Re: Audi V8 Motor

#27 Beitragvon MonkeyMotion » Sa Feb 18, 2017 12:28 am

Keine Ahnung was ich mir damit antue

Soll auf nen originalen 4,2l ABH Motor kommen


Daten kann ich erst nennen, wenn fertig ist, und ich auf dem Prüfstand war

Acki
Beiträge: 2541
Alter: 33
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: Audi V8 Motor

#28 Beitragvon Acki » Sa Feb 18, 2017 5:06 pm

Hast du noch mehr Bilder?
Die meisten Anlagen bauen mir zu hoch daher der Eigenbau.
Hab nen AEC Block, ABZ Köpfe (CNC bearbeitet) und 272 Grad Nockenwellen.
Krümmer und co wird auf die Nockenwelle abgestimmt. Mal gucken was rauskommt. Mehr wie 300PS hoffe ich ;)
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

MonkeyMotion
Beiträge: 77
Registriert: Do Okt 08, 2015 11:11 pm

Re: Audi V8 Motor

#29 Beitragvon MonkeyMotion » Sa Feb 18, 2017 9:39 pm

Dauert noch etwas bei mir

Motor ist bei mir rein Serien ABH
Klappen sind 44mm

Werde nächste Woche eventuell die zweite Brücke schweißen, und dann im Motorraum mal anpassen beginnen
Anschließend wird das Gas Gestänge gebaut

Meine Anlage hat ca 16-17cm ohne Trichter
Werden wohl sehr flache trichter, hab im Audi 80 nicht sooo den Platz
Ich hoff ich Krieg die Anlage dort unter

Eventuell werde ich noch verstellbare Kettenräder kaufen, und testen, ob es was bringt, die Einlasswelle etwas auf "spät" zu drehen

Die 300 wird bei mir am Original Motor fallen müssen !


Zurück zu „Generelle Informationen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste