www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

2CV Turbo Ente

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3507
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

2CV Turbo Ente

#1 Beitragvon franksidebike » Fr Apr 06, 2012 7:43 pm

nach fast sieben jahren 2cv turbo sollte ich vielleicht auch mal eine "erfolgsstory" schreiben :D

nach vielen jahren des tradizionellen tunings hat mich ein freund auf die blöde idee gebracht einen turbolader an den motor zu schrauben :idea: da ich von einspritzanlagen nicht so richtig ahnung gehabt habe habe ich ersteinmal versucht den serien vergaser unter druck zu setzen das hat auch ganz gut funktioniert nur im übergang von saugen zu druck (100kpa) ging nix :roll:
über ein enten forum habe ich damals Horst (ami8break) kennen gelernt der sich eine ms1 an seinen Ami 8 gebaut hat und mir die MegaSquirt erklärt hat, mir wurde schnell klar das ich sowas brauche. übere eine sammelbestellung habe ich meine erste ms1 v2.2 bekommen!
ab nun ging es die ersten monate steil bergauf:
ms1 zusammen gelötet, kabelbaum angefertigt und auf meinem motorständer die ersten gehversuche gemacht, fuel only (standard code) keine abgassonde :lol:
nach etwa 30min. motorlauf war mir klar das funktioniert so gut sofort einbauen!
drei tage später habe ich meine erste schmalband sonde eingebaut und war etwa 2 monate zufrieden bis ich angefangen habe den ursprünglichen ladedruck von 0.4bar ( :? ) langsam zu erhöhen, mit jeder erhöhung des ladedrucks sind meine probleme größer geworden, die richtige reihenfolge bekomme ich heute nicht mehr zusammen ich zähle das mal auf:

gemisch zu mager= benzinpumpe/druck zu schwach
motor klingelt= ms1 von fuel only auf extra code (024???) umgebaut
ladelufttemperatur zu hoch= ladeluftkühler eingebaut (bis dahin ohne gefahren :lol: )
immer noch klingeln= breitband sonde lc1 nachgerüstet
so lief die ente 6jahre lang mit etwa 1bar ziemlich störungslos :!:

dan kam peter sein dynoday und damit einige neue ideen :roll:

winter 2011/12
da mit meinen düsen nicht mehr als 1bar ladedruck möglich waren (dutycycle über 100%) ersteinmal vernünftige düsen besorgt die sollen knapp 350ccm können!
ladeluft temperaturen von weit über 60°C waren der anlass eine wassereinspritzung einzubauen (AEM)!
da ich noch eine ms2 vom moped über gehabt habe habe ich die in die ente gebaut und alles auf sequienzial umgebaut!
Schwungrad 36-1 zähne gefräßt (das größte triggerad was ich je gesehen habe)?
nockenwelle nach aussen verlängert 1 zahn dran gebaut für nw sensor!

die ersten zwei tankfüllungen sind durch, ich fahre 1.5bar und wünsche mir eine Dynoday (Peter?) :D
frank

ps mir fällt gerade ein ich fahre immer noch den schmutzigen luftfielter (das war 2005) :roll:

tooly
Beiträge: 1000
Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Wohnort: Hamburg

Re: 2CV Turbo Ente

#2 Beitragvon tooly » Fr Apr 06, 2012 8:07 pm

bekommen wir auch bilder
oder trauste dich nicht :mrgreen:

OliverH
Beiträge: 165
Registriert: So Okt 12, 2008 10:39 pm
Wohnort: Schweiz

Re: 2CV Turbo Ente

#3 Beitragvon OliverH » Fr Apr 06, 2012 9:06 pm

Klappst du de Seitenfenster als Spoilererstz hoch, damit die Ente nicht abhebt ;)

Aber im Ernst: Stell doch mal ein Video ein, der Sound von dem 2 Zylinder mit Turbo muss toll sein. Mit der Leistung sind andere bestimmt überrascht.

Der "böse" Peter kann einen schon auf Ideen bringen.
VW T2b Westfalia, Bj 79, Cal/ US Modell. In Zukunft mit Megasquirt unterwegs
MS V3.0 DIY, MS3, MS3x, JimStim V1.5 (FW V2.0.3)/ StimX und JBPerf CAN EGT+ mit 4xCHT/ 4x EGT

Richard004
Beiträge: 1181
Registriert: Sa Nov 29, 2008 12:04 am

Re: 2CV Turbo Ente

#4 Beitragvon Richard004 » Fr Apr 06, 2012 10:33 pm

franksidebike hat geschrieben:
die ersten zwei tankfüllungen sind durch, ich fahre 1.5bar und wünsche mir eine Dynoday (Peter?) :D
frank



http://www.vmax.de/dynoday-11-06-2011.html
Alfa GTV 2,0v6 Turbo mit schlechtem Tuning

Fiat/Peugeot/Citrön 2,0 8v Turbo
Micro Entwicklerboard
http://www.breitband-lambda.de/
AGT Messboard von Metaworld82
Landi Renzo LPG
Tuner Studio MS(Beta) v 2.05c MS2/Extra Release Gslender 2.7

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3507
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: 2CV Turbo Ente

#5 Beitragvon franksidebike » Sa Apr 07, 2012 9:08 am

tooly hat geschrieben:bekommen wir auch bilder
oder trauste dich nicht

ich schäme mich immer noch für meinen resteverbau :oops:
OliverH hat geschrieben:Aber im Ernst: Stell doch mal ein Video ein, der Sound von dem 2 Zylinder mit Turbo muss toll sein.

kleines video
der sound ist fast enttäuschend normal :!:
Mit der Leistung sind andere bestimmt überrascht.

ja :lol: ich auch :D
frank

Benutzeravatar
c-coupedriver
Beiträge: 395
Alter: 48
Registriert: Sa Nov 01, 2008 4:04 pm
Wohnort: Tröstau 95709
Kontaktdaten:

Re: 2CV Turbo Ente

#6 Beitragvon c-coupedriver » Sa Apr 07, 2012 11:35 pm

ich schäme mich immer noch für meinen resteverbau :oops:


Hallo Frank,
Reste sind das Beste :mrgreen:

Wir wollen Bilder sehn.


Gruß,
Andreas
Wenn man schon eine Zeitmaschine in einen Wagen einbaut, dann bitteschön mit Stil. (Doc Brown)
Suche E50 Felgensterne LK4x100
u. Diff-Sperre


http://www.c-coupedriver.de

Bild
by c-coupedriver, on Flickr

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3507
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: 2CV Turbo Ente

#7 Beitragvon franksidebike » So Apr 08, 2012 9:54 am

c-coupedriver hat geschrieben:Wir wollen Bilder sehn.

Bild

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3507
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: 2CV Turbo Ente

#8 Beitragvon franksidebike » So Apr 08, 2012 10:29 am

c-coupedriver hat geschrieben:Reste sind das Beste :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
c-coupedriver
Beiträge: 395
Alter: 48
Registriert: Sa Nov 01, 2008 4:04 pm
Wohnort: Tröstau 95709
Kontaktdaten:

Re: 2CV Turbo Ente

#9 Beitragvon c-coupedriver » So Apr 08, 2012 11:25 am

Cool :mrgreen:

Das HT-Rohr fehlt jetzt hoffentlich nirgends in deiner
Sanitärinstallation :lol:


Gruß,
Andreas
Wenn man schon eine Zeitmaschine in einen Wagen einbaut, dann bitteschön mit Stil. (Doc Brown)
Suche E50 Felgensterne LK4x100
u. Diff-Sperre


http://www.c-coupedriver.de

Bild
by c-coupedriver, on Flickr

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3507
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: 2CV Turbo Ente

#10 Beitragvon franksidebike » So Apr 08, 2012 11:30 am

c-coupedriver hat geschrieben:Das HT-Rohr fehlt jetzt hoffentlich nirgends in deiner
Sanitärinstallation :lol:

ne war noch über :D
aber meine gartenberegnung funktioniert nur noch zum teil weil mir da einige schöne gardena bauteile besser verwendbar vorkamen :lol:
frank

Benutzeravatar
Nik
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 12, 2009 1:40 pm
Wohnort: Athen

Re: 2CV Turbo Ente

#11 Beitragvon Nik » Mo Apr 09, 2012 12:06 am

franksidebike hat geschrieben:
c-coupedriver hat geschrieben:Reste sind das Beste :mrgreen:

Bild


He Frank,echt geil,aber sag mal,wo ist der motor? :lol: ich sehe nur schlaüche...

Gruß Nik
BMW E28,MS2Extra Rel 3.4.0,LC-1
BMW E30,MS2Extra Rel 3.4.0,LC-1
Next:BMW E46 S85

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3507
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: 2CV Turbo Ente

#12 Beitragvon franksidebike » Mo Apr 09, 2012 9:47 am

morgen nik
Nik hat geschrieben:...aber sag mal,wo ist der motor? :lol: ich sehe nur schlaüche...

hehe selbst ohne schläuche kannste den nicht finden :D die franzosen haben den so klein gemacht das schon mehrere wärend der fahrt verschwunden sein sollen ohne das es die besitzer mitbekommen haben wenn rückenwind war :lol:
frank

Darkmo
Beiträge: 343
Alter: 54
Registriert: Mo Mai 04, 2009 7:14 pm
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: 2CV Turbo Ente

#13 Beitragvon Darkmo » Mo Apr 09, 2012 12:03 pm

Die Turboente ist wirklich beeindruckend.
Plus an Masse, das knallt klasse!

Benutzeravatar
pigga
Beiträge: 1128
Registriert: Sa Mai 07, 2005 3:22 pm

Re: 2CV Turbo Ente

#14 Beitragvon pigga » Mo Apr 09, 2012 12:40 pm

Hi.
Live bei Peter/Jacobi auf der Rolle war's noch beeindruckender :-)
Als der Turbo einsetzte lief der Motor so rauh/hart, als wenn's die Zylinderstehbolzen auf jeder seit 5cm länger zieht :mrgreen:

Benutzeravatar
franksidebike
Beiträge: 3507
Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen

Re: 2CV Turbo Ente

#15 Beitragvon franksidebike » Mo Apr 09, 2012 1:25 pm

hallo thomas
pigga hat geschrieben:
Live bei Peter/Jacobi auf der Rolle war's noch beeindruckender :-)
Als der Turbo einsetzte lief der Motor so rauh/hart, als wenn's die Zylinderstehbolzen auf jeder seit 5cm länger zieht :mrgreen:

das is noch schlimmer geworden :oops:
bei peter wars nur 1bar, jetzt bei 1.5 fängt irgendwas an zu pfeifen :?:
frank


Zurück zu „Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste