www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

Nachricht
Autor
ibizafreak
Beiträge: 61
Alter: 34
Registriert: So Nov 13, 2016 5:14 pm

Re: Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

#61 Beitragvon ibizafreak » Mo Nov 30, 2020 9:41 pm

Nabend!

Ich glaub auch hier führen wieder viele Wege nach Rom. :-)
Die Ansaugbrücke hatte ich bereits so. Ich glaub andersherum ist der Weg fast schon zu kurz von LLK zu Drosselklappe. Aber wie gesagt, nie wirklich Gedanken drüber gemacht.
Die Unterschiedlichen Durchmesser habe ich mal in einem früheren Beitrag erläutert. Wobei ich mich diesmal eher am Austrittsdurchmesser des Laders und Eintritt Drosselklappe gehalten habe.

Bild

Die Rohre, Ansaugbrücke, Ventildeckel und Verdichtetseite sollen noch Schwarz gepulvert werden.
Zudem habe ich bei der Gelegenheit direkt mal eine neue Einspritzleiste verbaut. Ansaugbrücke dementsprechend Umgebaut um die die Leiste sauber zu verschrauben.

Bild

Bild

Hier nochmal die die Leiste in Nahaufnahme, allerdings aktuell alles abgeklebt um Macken zu vermeiden.

Bild

Grüße

Philipp
Dateianhänge
16F186CB-B0D5-4AA7-A344-FD4B4F16B5B1.jpeg
(742.9 KiB) Noch nie heruntergeladen
68F8A387-D2F8-4F80-8D31-78DF1DF5F394.jpeg
(808 KiB) Noch nie heruntergeladen
B5E3DF85-AD67-4FB1-9CB5-C5DC4E8F0FFC.jpeg
(698.4 KiB) Noch nie heruntergeladen
AD65550A-5D12-469E-BE5D-D4B2D2F60DC8.jpeg
(722.54 KiB) Noch nie heruntergeladen
Seat Ibiza Cupra 2 - Allradumbau
2.0l 16V Turbo (ABF)
2017-2020: GTX30/76
2020- : Precision PT6466 Gen2
NG-Motorsport Zylinderkopf
02Q 6-Gang Getriebe aus S3 8P
KDFI 1.4 PnP - MS2/Extra 3.4.2

M2Tim
Beiträge: 282
Registriert: Fr Jul 05, 2013 5:49 pm

Re: Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

#62 Beitragvon M2Tim » Mi Dez 02, 2020 3:17 pm

Ach auf Bild 1 sieht's doch Top aus. Kürzer geht ja kaum. Hatte ich glaube ne falsche Vorstellung ...

Wie sind deine Erfahrungen mit diesen flexiblen Schläuchen als Ansaugschlauch vom Luftfilter?
Mazda Miata 1.9l EFR6758 Turbo mit MS3X
Tunerstudio v3.1.02
Firmware 1.5.1

ibizafreak
Beiträge: 61
Alter: 34
Registriert: So Nov 13, 2016 5:14 pm

Re: Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

#63 Beitragvon ibizafreak » So Dez 13, 2020 4:16 pm

Mahlzeit,

also zu den flexiblen Schläuchen kann ich nichts negatives sagen. Allerdings habe ich auch nie einen Schwarz/Weiß vergleich gehabt.
Als Fronttriebler hatte ich die Ansaugung immer in Alu, mit dem Umbau und damit verbundenem drehen des Laders hab ich dann den Schlauch eingesetzt.
Ziel ist es jetzt beim Neubau wieder auf Alu zu gehen. Gefällt mir einfach besser.

Apropos Neubau.... :-)
Mir war eines immer ein Dorn im Auge und das war die Elektrik. Ursprünglich bin ich mal so gestartet, das ich alles so gut es geht Original belassen wollte. Ich habe lediglich Kabel verlängert. Zu lange Kabel habe ich einfach weggebunden.

Bestes Beispiel war die Zündspule. Serienmäßig sitzt diese an der Spritzwand. Ich habe sie bei mir an den Motor geschraubt. Die Kabel dort hin habe ich einfach verlängert und dann direkt gesteckt. Sprich ich hatte nie so wirklich einen Kabelbaum der zum Motor geht sondern eher viele kleine Kabelbäume.

Also hab ich "schnell" mal den gesamten Kabelstrang abgewickelt, die Kabel neu gezogen die zusätzlich dazu gekommen sind, alte, nicht mehr benötigte, Kabel entfernt und das ganze neu gewickelt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das alles mit dem Ziel möglichst nur noch einen Stecker zu haben den ich lösen muss.
Original ist das Kabel für die Ladekontrollleuchte außen lang geführt. Ich habe es jetzt über den Zentralstecker laufen. Oder die Öltemperatur im Kombi ist auch kurz vor dem Zentralstecker ausgebunden und wird dann einzeln gesteckt.
Ich hab mich der freien Plätze im Zentralstecker bedient bzw. Plätze frei gemacht.
Wie z.b. den Geschwindigkeitssensor. Beim 02Q Getriebe ist er ohne hin nicht mehr vorhanden. Das Signal kommt demnächst von den ABS Sensoren und wird über ein I/O-Board umgerechnet und wieder ausgegeben.

Dar ich viel im Motorraum umgesetzt habe und neue Halter einschweißen musste habe ich mich dazu entschlossen den Motorraum einmal frisch zu machen. Sprich so gut es geht alles zu entfernen und einmal grob über zu lackieren.
Hier noch ein Bild vorm lackieren.

Bild

So viel erst mal für den Moment.

Grüße

Philipp
Dateianhänge
IMG_3862.JPEG
(859.95 KiB) Noch nie heruntergeladen
7B706AC0-132D-4875-B7F4-4F31EA32F09A.jpg
(2.12 MiB) Noch nie heruntergeladen
IMG_3278.JPEG
(823.51 KiB) Noch nie heruntergeladen
IMG_3489.JPEG
(855.16 KiB) Noch nie heruntergeladen
IMG_3262.JPEG
(771.58 KiB) Noch nie heruntergeladen
Seat Ibiza Cupra 2 - Allradumbau
2.0l 16V Turbo (ABF)
2017-2020: GTX30/76
2020- : Precision PT6466 Gen2
NG-Motorsport Zylinderkopf
02Q 6-Gang Getriebe aus S3 8P
KDFI 1.4 PnP - MS2/Extra 3.4.2

ibizafreak
Beiträge: 61
Alter: 34
Registriert: So Nov 13, 2016 5:14 pm

Re: Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

#64 Beitragvon ibizafreak » Mo Feb 01, 2021 8:18 pm

Hallo Zusammen,

Heute mal etwas anderes was zwar zum Auto gehört aber eher wenig mit Motor oder abstimmen zutun hat.
Konkret geht es um meinen Tacho.

Bild

Im Cupra hat man Serienmäßig eine Tacho mit silbernen Tachoscheiben bis 240km/h und 7500 u/min.
Dar mir das aktuell etwas wenig ist ich von einem Tacho bis 300 (nicht das ich das jemals fahren will) und 8500 u/min träume hab ich mal diverse Tachohersteller angefragt ob dies möglich ist. Leider teilweise mit nur sporadischen und teilweise sogar gar keinen Antworten.

Also hab ich kurzer Hand beschlossen mich dem Thema selbst zu widmen. Habe viel in Foren über Eeprom und deren „Dumps“ gelesen und festgestellt das es anscheinend gar nicht so schwer ist.
Alles was man braucht ist ein Eeprom Programmer und eine Klammer um diesen eben zu kontaktieren ohne ihn auslöten zu müssen.
Komischerweise war das erste was ich im Netz gefunden habe die Änderung des Tachostandes. :lol:

Aktuell warte ich noch auf die Klammer daher weiß ich noch nicht genau ob ich es hinbekomme aber es gibt ja diverse Anbieter die diese Änderung anbieten.

Nichts desto trotz hab die Zeit des wartens schon mal gut genutzt.
Ich hab mir mal einen Prüfstand gebaut mit dem ich das Tacho und Drehzahlsignal simulieren kann. Die Geschwindigkeit oder eben eingestellte Drehzahl wird mir dann auf dem Computer angezeigt. Alles habe ich mit ein paar elektronischen Bauteilen und einem Arduino Board gebastelt.

Bild

Nachdem ich zumindest schon mal die Testbank habe hab ich mich an die Tachoscheiben gemacht. Alles, wie sollte es bei mir auch anders sein, soll wieder den Originalen look haben. Sprich so aussehen als wäre es nie anders gewesen. Die Frau eines guten Kumpels ist im Mediendesign tätig und nachdem ich Ihr die Skala mittels CAD erstellt habe (ich bin Konstrukteur und konnte damit am besten die neue Aufteilung machen :D ) hat sie mir die Skalen und Zeichen erstellt. Das ganze habe ich dann auf eine matte silberne Aufkleberfolie drucken lassen die ich dann eben wieder auf meine originalen Tachoscheiben kleben konnte.
Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen und daher wollte ich es euch nicht vorenthalten und evtl. damit eine Idee weitergeben. Vielleicht macht sich der ein oder andere jetzt auch an seine Tachoscheiben. :wink:

Bild

Bild

Bild
Dateianhänge
807AEB66-633A-468D-9A86-E612948CF700.jpeg
(2.1 MiB) Noch nie heruntergeladen
D50C4F77-8E84-4496-86BA-F7FA428FC805.jpeg
(3.21 MiB) Noch nie heruntergeladen
4F13689D-405A-4FAB-A28E-232804D4DE2B.jpeg
(2.64 MiB) Noch nie heruntergeladen
848831BB-B700-4FAB-A47A-9B5AE1B9B28A.jpeg
(1.68 MiB) Noch nie heruntergeladen
8D666B63-6594-41D0-896E-C95C779EF93E.jpeg
(2.47 MiB) Noch nie heruntergeladen
Seat Ibiza Cupra 2 - Allradumbau
2.0l 16V Turbo (ABF)
2017-2020: GTX30/76
2020- : Precision PT6466 Gen2
NG-Motorsport Zylinderkopf
02Q 6-Gang Getriebe aus S3 8P
KDFI 1.4 PnP - MS2/Extra 3.4.2

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 1004
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

#65 Beitragvon Dominik335i » Di Feb 02, 2021 11:01 am

Wow, das ist echt absolut perfekt geworden, Respekt. Wenn jetzt auch noch die Hintergrundbeleuchtung schön gleichmäßig und ohne Flecken/Schatten ist...

Gruß
Dominik
Caterham R400 Superlight (Rover 1,8l K Series NA)
232 PS @ 8.500 rpm vs. 490 kg
EFIgnition + Micro Lambda (vollsequentiell & COPs)

ibizafreak
Beiträge: 61
Alter: 34
Registriert: So Nov 13, 2016 5:14 pm

Re: Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

#66 Beitragvon ibizafreak » Di Feb 02, 2021 11:50 am

Dankeschön!

Der große Vorteil ist das beim Seat die Tachobeleuchtung von vorne kommt. :D
Seat Ibiza Cupra 2 - Allradumbau
2.0l 16V Turbo (ABF)
2017-2020: GTX30/76
2020- : Precision PT6466 Gen2
NG-Motorsport Zylinderkopf
02Q 6-Gang Getriebe aus S3 8P
KDFI 1.4 PnP - MS2/Extra 3.4.2

Benutzeravatar
el-hardo
Beiträge: 737
Registriert: Fr Dez 09, 2005 7:07 pm
Kontaktdaten:

Re: Seat Ibiza 6k Cupra - 16V Turbo

#67 Beitragvon el-hardo » Di Feb 02, 2021 4:49 pm

Sieht super aus, genau so hätte ich es auch gemacht wenn ich es gemacht hätte. :lol:
Ich erinnere mich (leider) noch daran, wie ich vor 20 Jahren an meinem Auto auch am Tacho rumgebaut habe. Hintergrundbeleuchtung musste Blau sein, Ladedruckanzeige irgendwo im Drehzahlmesser. Da hatte man solche Möglichkeiten wie heute mit Folie Bedrucken etc. noch gar nicht. Mittlerweile wünschte ich mir, dass ich alles so gelassen hätte. Aber man wird ja auch schlauer mit der Zeit.
Aber wie gesagt, so wie du es gemacht hast finde ich es momentan auch super. In 20 Jahren schlage ich die Hände überm Kopf zusammen. :lol:
MS3 Pro Evo FW 1.5.1
Saab B234r GT3071R


Zurück zu „Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

cron