www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

Nachricht
Autor
Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning

#676 Beitragvon Jack-Lee » Mo Jan 15, 2018 12:16 am

Servus,

habe meinen AEE 8V Zylinderkopf verkauft und von dem Geld einen kompletten AFH-Motor inkl. Kabelbaum, STG, Getriebe und Antriebswellen und allen Anbauteilen ergattert. Zustand nach demontage überraschend gut, auch wenn die Kolben langsam anfangen zu zerbröseln. Nach Vermessung des Kopfes und auslitern der Brennräume kam die große Überraschung: Diese sind VIEL kleiner als bei den Schlepphebelköpfen (auch der 1.4er). Genau 20ml sind es. Somit nur minimal mehr als beim AEE (dort 19ml). Weiterhin kommt zum tragen: Der Kopf passt plug and play auf den 86C Block, nix mit Kanäle zuschweißen o.ä.

Einzige Problem: Der Motor muss als kompletter AFH eingetragen werden, einen anderen Block sieht der TÜVer eigentlich ungern... Ideen? Die Blöcke sind ja fast gleich, bis auf die Position des Klopfsensors, die Gewinde bei der Kubelgehäuseentlüftung und halt den Nummern auf der Vorderseite.

Biggy1988
Beiträge: 51
Registriert: Mi Apr 12, 2017 8:41 am
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#677 Beitragvon Biggy1988 » So Feb 18, 2018 7:03 pm

Frage am Rande.:
Hast du an den Cordoba mit dem Aee mal die MS drangehängt?

Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#678 Beitragvon Jack-Lee » Mo Feb 19, 2018 12:22 am

Servus,

nein, noch nicht. Der Cordoba wird erst "angepackt" wenn ein anderer Wagen da ist. Mein Kollege bekommt von seinen Eltern wohl einen Passat, dann kann ich das Thema mal angehen.
Hätte auch gern nochmal n schönes AEE Tuning gemacht. "Geübt" wird am Bergrenner vom Kollegen. Der hat aber n 3F Kabelbaum drin.

Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#679 Beitragvon Jack-Lee » Di Feb 27, 2018 7:16 pm

Servus,

heute kam das Selbstudienprogramm Nr.187 an. Inhalt: Der AFH Motor. Für die 3€ die ich dafür gezahlt habe ist das Heftchen Gold wert. Neben einem detailierten Schaltbild des Steuergerätes gibt es auch die Information das die Abgasrückführung NICHT relevant für die Erfüllung der Schadstoffklasse ist (sondern nur zur Verbrauchssenkung eingesetzt wurde), sowie der genaue Ventilwinke (den ich für den Bau einer Lehre benötige um den Kopf sinnvoll auf die Fräse zu spannen zum auspressen der Führungen). Zudem ist auch ein Drehmoment und Leistungsverlauf zu sehen und div. andere Details. Alles in allem ein wirklich guter Kauf.

Jetzt kanns weitergehen bezüglich UMC1 Aufbau und Zylinderkopf.

Gruß,
Patrick

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 914
Alter: 37
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#680 Beitragvon Luheuser » Di Feb 27, 2018 11:13 pm

Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05

Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#681 Beitragvon Jack-Lee » Mi Feb 28, 2018 3:31 pm

Jop, das meine ich.
Hab ich via Google eigentlich recht lang gesucht, habs dann für sagenhafte 3,2€ inkl. Versand einfach als Heft gekauft :)



Gruß,
Patrick

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 914
Alter: 37
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#682 Beitragvon Luheuser » Mi Feb 28, 2018 3:40 pm

Google: "SSP 187"


der erste treffer... :lol:
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05

Cali-LET
Beiträge: 615
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#683 Beitragvon Cali-LET » Mi Feb 28, 2018 3:45 pm

Google ist nicht Studieninhalt :lol:

Hier die Anleitung:
http://bfy.tw/GqjX
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#684 Beitragvon Jack-Lee » Do Mär 01, 2018 9:54 am

Das passiert wenn man nach SSP187 googelt ;)
Ohne Leerzeichen findet man nur Übersichten und Ebaykram. Und wie gesagt, 3,20€ inkl. Versand.. Da wäre der Druck der wichtigen Seiten auf Papier ja fast schon teuerer. Ist scho recht.
Die anderen SSP TEile (für AEE/AEX, sowie div. Polo 86C Sachen) hab ich digital.

Gruß,
Patrick

Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#685 Beitragvon Jack-Lee » Sa Mär 03, 2018 6:50 pm

So, heute nen neuen Satz Kolben bearbeitet für den neuen 16V Kopf.
Zudem sind nun auch die neuen Ventile angekommen.

Die Kolben sind mir ganz gut gelungen, Kompressionshöhe auf +-0,02mm bei allen gleich, Breite der Lageraufnahme im Kolben auf +-0,01mm. Quetschkante nun auf 0,6mm am OT , Überschneidungshub bis max. 1,6mm möglich.
Feuersteghöhe mit knapp über 4mm ist zwar relativ knapp, aber bei nem Sauger noch im vertretbaren Bereich (Labyrintdichtung senkt ein wenig die thermische Beaufschlagung des 1. KR).

Gruß,
Patrick

PS. vor dem entgültigen Einbau werden die Kolben nochmal "feinbearbeitet". Also die Stellen mit sehr dünner Wandstärke bei den Taschen ausgeschliffen, Grate entfernt, gereinigt, usw.
Dateianhänge
DSC_0184.JPG
Kolben vor und nach dem abdrehen von 2,6mm
DSC_0184.JPG (544.17 KiB) 860 mal betrachtet
DSC_0185.JPG
Nachsetzen der Ventiltaschen
DSC_0185.JPG (546.24 KiB) 860 mal betrachtet
DSC_0186.JPG
Sitzprobe mit vermessen der Spaltmaße in Bezug auf Taschen und Quetschkante
DSC_0186.JPG (493.65 KiB) 860 mal betrachtet
DSC_0187.JPG
Andrehen des benötigten Innenmaßes um möglichst große Präzision zu erreichen
DSC_0187.JPG (514.85 KiB) 860 mal betrachtet
DSC_0188.JPG
Planfräsen der Lagerflächen.
DSC_0188.JPG (513.63 KiB) 860 mal betrachtet

Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#686 Beitragvon Jack-Lee » Sa Mär 10, 2018 4:35 pm

Servus,

habe jetzt ein etwas merkwürdiges Phänomen das die Laune doch merklich drückt...
Habe den ganzen Tag damit verbracht den AFH Kopf zu bearbeiten. Ventilsitze nachgeschnitten, Korrekturwinkel gefräst, Sitzbreite verkleinert (1,3mm Einlass, 2mm Auslass), Kanäle geglattet, usw.

Nach so einer Prozedur wird der Kopf dann immer auf die DIY Fließbank gestellt und durchgemessen. Diesmal lief aber alles irgendwie anders als erwartet bei der Messung. Bei geschlossenen Ventilen war alles schön dicht (0,1kg/h Flussrate) also konnte ich beginnen. Die Werte waren aber viel niedriger als erhoft und auch noch sehr "sprunghaft".
Habe den Graph mit dem Vergleich zum originalen Kopf mal angehängt. Hat jemand ne Ahnung was da schief gelaufen sein kann?
Beim AEE 8V hat die Bearbeitung knapp 10% mehr Durchflussrate über den kompletten Ventilhubbereich gebracht. Zudem noch ein Bild wie Ventile und Sitzbereich bearbeitet wurde.

Gruß,
Patrick

EDIT: Fehler gefunden: Loser Steckkontakt. Leider waren die Ergebnisse beim erneuten messen auch nicht gerade prall, sondern genauso gut/schlecht wie das Original :cry:
Dateianhänge
AFH_st_vs_AFHtuned.jpg
AFH_st_vs_AFHtuned.jpg (32.82 KiB) 669 mal betrachtet
DSC_0192.JPG
DSC_0192.JPG (282.8 KiB) 674 mal betrachtet
AFH_st_vs_AFHtuned.jpg
AFH_st_vs_AFHtuned.jpg (37 KiB) 675 mal betrachtet

GT69
Beiträge: 19
Registriert: So Mai 01, 2016 9:06 am
Wohnort: Mainz

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#687 Beitragvon GT69 » Sa Mär 10, 2018 6:30 pm

Jack-Lee hat geschrieben:Servus,

habe jetzt ein etwas merkwürdiges Phänomen das die Laune doch merklich drückt...
Habe den ganzen Tag damit verbracht den AFH Kopf zu bearbeiten. Ventilsitze nachgeschnitten, Korrekturwinkel gefräst, Sitzbreite verkleinert (1,3mm Einlass, 2mm Auslass), Kanäle geglattet, usw.

Nach so einer Prozedur wird der Kopf dann immer auf die DIY Fließbank gestellt und durchgemessen. Diesmal lief aber alles irgendwie anders als erwartet bei der Messung. Bei geschlossenen Ventilen war alles schön dicht (0,1kg/h Flussrate) also konnte ich beginnen. Die Werte waren aber viel niedriger als erhoft und auch noch sehr "sprunghaft".
Habe den Graph mit dem Vergleich zum originalen Kopf mal angehängt. Hat jemand ne Ahnung was da schief gelaufen sein kann?
Beim AEE 8V hat die Bearbeitung knapp 10% mehr Durchflussrate über den kompletten Ventilhubbereich gebracht. Zudem noch ein Bild wie Ventile und Sitzbereich bearbeitet wurde.

Gruß,
Patrick

EDIT: Fehler gefunden: Loser Steckkontakt. Leider waren die Ergebnisse beim erneuten messen auch nicht gerade prall, sondern genauso gut/schlecht wie das Original :cry:


Ist doch ein Hinweis dafür wieso man von 2 auf 4V umgestellt hat ;-).
Deine Limitierung liegt woanders als an den Ventilen.
Falls du dein Messmittel anzweifelst, müsstest nochmal einen originalen checken.

EDIT: Korrektur, du misst ja über den Hub verteilt. Trotzdem kannst du jetzt von einem Messeinfluss ausgehen oder dass es keine Verbesserung gibt.
Gruß
Stephan

Projekt:
Opel GT (der alte) mit Audi R8-V8 hinter den Sitzen, EDK E39 M5

Jack-Lee
Beiträge: 637
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#688 Beitragvon Jack-Lee » Sa Mär 10, 2018 8:05 pm

Die Kanäle wurden ja auch geglättet und recht böse kanten durch Formverschiebung eliminiert.. Naja nu ists halt so, jetzt wird das Ding zusammen gebaut und mal fertig gestellt, zieht sich ja sonst noch ewig. Mehr Querschnitt will ich nicht, da sonst die Gasgeschwindigkeiten zu klein werden.

Cali-LET
Beiträge: 615
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#689 Beitragvon Cali-LET » Sa Mär 10, 2018 8:14 pm

Heißt jetzt im klartext? Du machst nen riesen fass auf mit irgendwelchen selbst gefummelten Messdingern. Schusterst irgendwo rum, bis irgendein Kaffeesatz sagt "ist besser"... Und wenn ein ganzer Tag doch nix bringt, wird es halt doch eingebaut?

Kurzum :
Entweder war die letzte Bearbeitung für die Katz oder die sogenannte "DIY bench" ist Mondschein Phase?

Verstehe ich nicht ganz. Kannst du da Aufklärung geben?
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

Benutzeravatar
Luheuser
Beiträge: 914
Alter: 37
Registriert: Mo Apr 20, 2009 3:53 pm
Wohnort: Wiesbaden/München

Re: Polo 86C 1.3 Eco-Tuning 1.4 16v

#690 Beitragvon Luheuser » Sa Mär 10, 2018 8:54 pm

Mit was für einer Fliessgeschwindigkeit misdt du denn?


Erhöht sich die Luftmasse nur anhand des öffnenden Ventil?
Golf 2 4 Motion 2,0l 16v Turbo


Run with:
MS3 oelprinz
Vollsequentiell, 4fach AGT über CAN,

TS:v2.5.05


Zurück zu „Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste