www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Lieferanten von Kit's

Nachricht
Autor
enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Lieferanten von Kit's

#1 Beitragvon enzo » Mi Feb 02, 2005 11:38 pm

fertig zusammengebaute MS und Kabelbäume
http://www.rs-autosport.com


sehr gute DIY Kits
http://www.glensgarage.com

enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#2 Beitragvon enzo » Mi Mär 02, 2005 12:52 pm

noch eine kleine ergänzung

http://www.diyautotune.com/

hab keine erfahrung damit gemacht, aber die fotos auf der seite sehen vielversprechend aus...

Benutzeravatar
Megamucke
Site Admin
Beiträge: 275
Alter: 40
Registriert: Do Feb 03, 2005 2:44 pm
Wohnort: Leipzig

#3 Beitragvon Megamucke » Do Mär 03, 2005 2:47 am

http://www.precisionracingonline.com/

spezielle Kits fuer den Ford Probe / Mazda MX6 / 626
hab ich aber auch keine Erfahrung mit denen

EDIT:
Diese Firma ist leider "out of business", schade. :cry:
Zuletzt geändert von Megamucke am Fr Jun 17, 2005 1:41 pm, insgesamt 1-mal geändert.
..squirt..squirt..

Benutzeravatar
M-E-W
Beiträge: 226
Registriert: Do Feb 03, 2005 8:55 am
Wohnort: Bochum

Kits in Deutschland

#4 Beitragvon M-E-W » Do Mär 03, 2005 8:19 am

Hallo zusammen,

ist ja interessant wo man MS überall erwerben kann.
Nur wollen die ja alle richtig Geld damit verdienen. :-(

Vielleicht macht sich ja mal jemand die Mühe und spricht einen
etwas grösseren Bauteile Lieferanten ( z.B. segor in berlin ) an.
Ob die nicht einen Kit zusammenstellen können.

oder man muß sich wirklich die Mal die Mühe machen.
eine Liste zu zu erstellen. Ich hab ja schon angefangen.
Leider hab ich aber im moment keine Zeit daran weiter zu arbeiten. :-(

Hoffe das ich das demnächst mal schaffe.

Gruss

Jörg
Mid Engine World
die Mailingliste zum Porsche 914

MS im Porsche 914

enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#5 Beitragvon enzo » Do Mär 03, 2005 10:22 am

lohnt sich das wirklich sich die mühe (und zeit) zu nehmen alle teile zusammensustellen? bis man alle teile zusammen hat geht das sicher doch ein paar tage (wenn nicht wochen)
hab jetzt schon ein paar mal bei Glen bestellt, porto hat mich in die schweiz max 10-20$ gekostet (was ja bei conrad usw. nicht weniger wäre) habe alle teile zusammen und muss nicht 2 oder mehr bestellungen machen (noch zusätzlich die platine bestellen wo man ein vermögen für den moneytransfer bezahlt), alle teile schon abgepackt und angeschrieben um welches bauteil es sich handelt...macht den zusammenbau viel schneller da man keine zeit verliert nachzurechnen wie gross jetzt der wiederstand ist und ob man den richtigen hat und das cnc-gefräste gehäuse ist super....werde mal fotos posten vom package von Glen, bin zurzeit in italien....und ich kann per paypal bezahlen was mich nichts kostet...

mixel
Beiträge: 10
Registriert: So Feb 13, 2005 3:41 pm
Wohnort: Deutschland - Saarland
Kontaktdaten:

#6 Beitragvon mixel » Do Mär 03, 2005 12:31 pm

Hi,

sehe ich das richtig das ich bei glens

$75.00 für Megasquirt mit CNC Platten
$18.00 für den Simulator
$46.00 für das Relaisborad

zahlen muss. Hierzu kommt noch ca $20 porto. Das wären ca 159$ => 132€.

wozu benötige ich diese Relaisteil? habe ich dann alles oder fehlt mir dann noch etwas. für die zündung müsste ich mir dann noch diese ford teil besorgen. Woher bekomme ich den Drosselklappenpoti und die zwei Temp.Fühler?

gruss sascha

enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#7 Beitragvon enzo » Do Mär 03, 2005 1:42 pm

@sascha

du hast die preise genommen ohne die platinen und programmierten chip, Map-sensor....

preis für eine komplette MS inkl gehäuse sind 140$
stimulator 40$
relayboard 65$ (nicht unbedingt nötig, aber hilft dir bei der verkabelung)

wenn du dir die teile selber zusammenstellen willst, sind die kosten für:
-platine, chip, map-sensor 60$ direkt bei B&G
-stimulator platine kostet 20$
-relayboard sind auch noch 15$
(plus portokosten und zusätzlich moneytransferkosten wo auch um die 20$ sind!)
plus noch alle einzelteile + gehäuse + portokosten

entscheidet ihr was sich lohnt...und nein, bekomme keine provision für die werbung von glen....

ich hab meinen ersten kit auch selber zusammen gestellt, mit dem glauben ich würde was sparen....pcb's und chip bei B&G bestellt, die erhältlichen teilen bei conrad, nach tagelangem suchen von einzelnen teile diese dann bei digi-key bestellt....3 mal portokosten in gazen bezahlt, haufen zeit verloren alles zu suchen....und schlussendlich mehr ausgegeben....

und wer sagt man spare was beim selberzusammenstellen sollte hier doch bitte seine liste reinstellen....

ps: und kommt bitte nicht mit der idee die platinen selber herzustellen :wink:

Benutzeravatar
M-E-W
Beiträge: 226
Registriert: Do Feb 03, 2005 8:55 am
Wohnort: Bochum

#8 Beitragvon M-E-W » Do Mär 03, 2005 2:52 pm

enzo hat geschrieben:@sascha

Preis für eine komplette MS inkl gehäuse sind 140$
stimulator 40$
relayboard 65$


Das sind immerhin 245 $ ( ca 190 Euro ) plus versand.
Ich hab´s noch nicht durchgerechnet, aber ich glaube ich habe
um 100 Euro für alles ( ohne Gehäuse ) bezahlt.
( mehr Info später mal auf meine HP )

Allerdings hab ich MINI-MS. Die Benötigten Bauteile sind aber die gleichen.
Das Stim-Board hab ich auf eine Lochrasterplatine mal eben zusammen gesteckt ;-).


und wer sagt man spare was beim selberzusammenstellen sollte hier doch bitte seine liste reinstellen....


Das hab ich doch schon längst getan ;-).
Bin allerdings aus Zeitmangel noch nicht ganz fertig.
Siehe auch meine HP .

Allerdings war auch nicht von selbst zusammenstellen die Rede.
Es könnte ja sein das sich ein Teilehändler findet, der sich bereit erklärt ein Kit nach Stückliste zusammen zu stellen.


ps: und kommt bitte nicht mit der idee die platinen selber herzustellen.


Selbst das ist bei eine bestimmten Anzahl nicht unbedingt abwegig.
Die entsprechenden Datein sind ja vorhanden.

Man kann dann auch auf die Qualität der Platinen Einfluß nehmen.
Ich hab gehört das z.B. die Kupferschichtdicke bei den US Platinen nicht immer der Renner sein soll.

Gruss

Jörg
Mid Engine World

die Mailingliste zum Porsche 914



MS im Porsche 914

enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#9 Beitragvon enzo » Do Mär 03, 2005 3:04 pm

M-E-W hat geschrieben:Das sind immerhin 245 $ ( ca 190 Euro ) plus versand.
Ich hab´s noch nicht durchgerechnet, aber ich glaube ich habe
um 100 Euro für alles ( ohne Gehäuse ) bezahlt.
( mehr Info später mal auf meine HP )


ist nicht wirklich ein vergleich, oder?

Das Stim-Board hab ich auf eine Lochrasterplatine mal eben zusammen gesteckt .


wie lange hattest du dafür? ok der stim ist sehr simpel...

Allerdings war auch nicht von selbst zusammenstellen die Rede.
Es könnte ja sein das sich ein Teilehändler findet, der sich bereit erklärt ein Kit nach Stückliste zusammen zu stellen.


das wäre interessant...kennt jemand einen lieferant der das machen würde?

Selbst das ist bei eine bestimmten Anzahl nicht unbedingt abwegig.
Die entsprechenden Datein sind ja vorhanden.


so viele interessenten gibt es wahrscheinlich nicht....aber dann musst du dir noch einen programmer kaufen um die chips vorzuprogrammieren...

Benutzeravatar
ami8break
Beiträge: 559
Registriert: Sa Feb 05, 2005 4:35 pm
Wohnort: Graz (A)
Kontaktdaten:

Lieferanten von Kit's

#10 Beitragvon ami8break » Do Mär 03, 2005 6:46 pm

Hallo Shopper,

verfolge interessiert das Thema und möchte ein paar Ergänzungen liefern:

Glen:
Ich habe einmal mit Glen 'vereinbart' auch Kits ohne Gehäuse (wg des
hohen Gewichts=Porto) nach Europa zu versenden, da er aber gleich fertig
vorbereitete Gehäuse anbietet, zahlt sich auch das für den europ. Kunden
aus. Schaut sicher besser aus als meine Herumgenudle mit Bohrmaschine,
Stichsäge und Schlüsselfeile.

Einkaufsliste:
Wenn auf Jörgs Liste noch jemand eine Liste eines 2. großen europ.
Elektronik-Versandhauses macht, gehe ich zu meinem Lieblings-Geschäft
vor Ort. Er würde die Bauteile (Komponenten) anbieten und jedenfalls
billiger sein als digikey und Conrad. Die Preise meiner
Sammelbestellungen (Excelfile) vor etwa einem Jahr sollten noch im
Dateien-Ordner der Yahoo-Group sein.
DER Vorteil vom Selberzusammenstellen ist neben dem vielleicht
niedrigeren Preis, dass man alle seine Bauteile gut kennt und schon vor
dem Löten liebgewonnen hat. :)

Komplett-Kits:
Es wäre wirklich wunderbar wenn jemand im EuroLand Komplett-Kits (auch
vorgefertigte) anbieten würde. Die Skandinavier sind ja wesentlich
MS-narrischer als wir, allerdings nur z.T. Euro-gewährt. In UK gibt es
jmd der macht regelmäßig Sammelbestelungen.
Aus 'unternehmerischer' Sicht zahlt sich ein MS-Handel kaum aus. Kauft
man bei Glen ein, kann man nur Porto und Transaktionskosten (paypal)
sparen, ev auch einen Rabatt bekommen. Will man alles selber machen, ev
auch die Boards (was ich nicht befürworte) hat man eine Menge Arbeit und
tut sich schwer mit der Markteinschätzung Bekomme ich in einem Jahr 20,
50 oder 100MS-Boards weg, wieviele Stim (wahrscheinlich 90%), wieviele
Relaisboards? 5, 10, 50? Wieviele MVs, was wird sein wenn UMS bzw MSII
rauskommt etc.
Vielleicht will Asiaspeed nicht nur Heckspoiler verkaufen, sondern auch
was Besonderes. ;)

Am sinnvollsten erscheint mir wenn MS-Neulinge bei Glen eine
Sammelbestellung für ~ 5 Personen organisieren, das ist überschaubar und
man kann gemeinsam was sparen und bekommt perfekt vorbereitete Päckchen.

Stimulator:
Wer nur an Standard-MS interssiert ist und das Systema am Anfang nicht
voll durchblickt ist mit dem B&G-Stim bestens bedient. Wer sich
elektrotechnisch auskennt und vor allem vorhat die anderen Spielerein
(MSnSExtra) zu nutzen, möchte dies ev auch im Wohnzimmer simulieren. Da
ist eine Lochrasterlösung sicher flexibler.









Dieser Beitrag wurde per Email uebermittelt.

Benutzeravatar
Megamucke
Site Admin
Beiträge: 275
Alter: 40
Registriert: Do Feb 03, 2005 2:44 pm
Wohnort: Leipzig

#11 Beitragvon Megamucke » Fr Mär 04, 2005 4:55 am

Bei Asiaspeed wirds keine Spoiler zu kaufen geben. :D
Da gibts Andere die das besser koennen. :wink:


Aber ueber die Megasquirt Geschichte denke ich schon eine ganze Weile nach.
Gut vorstellen koennte ich mir Glens Komplettpackete hier zu vertreiben.
Werd ihn mal anschreiben und schauen was er dazu meint.
Weil selber Kits zusammenzustellen wie er das macht ist schon ne Zeitaufwendige Sache kann ich mir vorstellen.
Und wenn ich einwas leider nicht habe dann ist das Zeit *g*
Vielleicht kann man auch irgendwie zusammenarbeiten, mal sehen.


an alle die schon bei ihm bestellt haben..
Wie schnell liefert er denn so?
Die Sets scheinen ja sehr gut zu sein.
Gibts irgendwas was an seinen Kits sehr gut oder garnicht gefaellt?
Sonst irgendwas was zu erwaehnen waere?
..squirt..squirt..

enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#12 Beitragvon enzo » Fr Mär 04, 2005 10:13 am

Megamucke hat geschrieben:an alle die schon bei ihm bestellt haben..
Wie schnell liefert er denn so?

das ist wohl das einzige übel beim ihm....er kommt nicht nach mit den bestellungen....hab ca 8 wochen gewartet....
Die Sets scheinen ja sehr gut zu sein.

ja das sind sie :wink:
Gibts irgendwas was an seinen Kits sehr gut oder garnicht gefaellt?
Sonst irgendwas was zu erwaehnen waere?

sollte am sonntag wieder zuhause sein....da fotos mehr sagen als 1000 worte werde ich mal ein paar fotos machen....

enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#13 Beitragvon enzo » Sa Mär 05, 2005 12:34 pm

hier das versprochene foto...jeder beutel ist angeschrieben mit was es ist und um welches bauteil es sich auf der printplatte handelt

Bild

Benutzeravatar
tadek
Beiträge: 143
Registriert: Mi Feb 02, 2005 6:34 pm
Wohnort: Berlin

#14 Beitragvon tadek » Fr Jun 17, 2005 7:47 am

Hallo Leute,

super, von den vielen Erfolgsstories zu lesen bzw. davon, wie viele MS jetzt schon zusammengebaut sind!

Ich wollte mir ja zunächst ein Mini-MS zusammenbauen und das ganze an einem Motorradmotor erproben, bevor ich dann MSII in meinen Saab einbaue.

Nun habe ich mehrfach Sparky von Mini-MS.com angemailt bzw. auch ein Fax zu schicken versucht, dass aber nicht zugestellt werden konnte. Meine Frage:
Ist die Mini-MS.com Website überhaupt noch aktuell? Kann man dort die Mini-MS bestellen? Ich habe keine große Lust, mir dort die Teile zu bestellen, mit paypal zu bezahlen und dann einfach zu hoffen, dass ich irgendwann auch mal Ware bekomme, ohne dass sich der Verkäufer mal mit mir in Verbindung gesetzt hat. Vielleicht sollte ich mal anrufen?

@M-E-W / Jörg: Du hast geschrieben, Du hättest die Mini-MS Platine bestellt und die restlichen Teile alle einzeln zusammengekauft. Vielleicht kannst Du kurz berichten, wie es bei Dir mit der Mini-MS Bestellung abgelaufen ist.

Viele Grüße,

Tadek

enzo
Beiträge: 428
Alter: 42
Registriert: Mi Jan 26, 2005 7:04 pm
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

#15 Beitragvon enzo » Fr Jun 17, 2005 9:50 am

Hallo Tadek

du bist nicht der einizige wo ihn nicht erreicht....im msefi.com forum haben ich auch diverse leute erfolglos versucht zu erreichen...

:?:


Zurück zu „Nützliche MegaSquirt Links“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast