www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
squenz
Beiträge: 227
Registriert: Sa Dez 20, 2014 11:11 pm
Wohnort: München

Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

#1 Beitragvon squenz » Mi Dez 14, 2016 5:57 pm

Ich wollte mal in die Runde Fragen ob schon jemand Erfahrungen mit Online Workshops gemacht hat.
Ich beschäftige mich jetzt etwa 3 Jahre mit EFI und bilde mir ein mit den Grundlagen relativ "fit" zu sein. Dennoch bin ich immernoch wissensdurstig und frag mich ob es Tricks und Kniffe gibt die ich noch nicht kenne.

Mir gefällt der Auftitt der High Performance Academy aus Neuseeland ganz gut. Der "Host" scheint zu wissen wovon er spricht und mein Englisch ist ausgesprochen gut, es würde also grundsätzlich nichts dagegen sprechen. Auf der anderen Seite kostet so ein Basic Paket ordentlich Geld und ich habe Angst dabei nichts neues zu erfahren was ich mir nicht selbst schon "erlesen" oder durch die eigene Praxis herausgefunden hätte.

Als Nebeninfo: Ich mappe nur meine eigenen Autos und nur für meinen eigenen Spaß, es steht keinerlei Absicht dahinter das gewerbsmäßig zu betreiben. Ich hab aber eben sehr großen Spaß daran - es ist ein tolles Hobby :D

Viele Grüße

Markus
Toyota Starlet Daily - Microsquirt V3 mit MS2-Extra V3.4.2
Mazda RX-7 Turbo - Microtech LT-8s

Benutzeravatar
Dominik335i
Beiträge: 846
Registriert: Di Mai 17, 2011 6:11 pm

Re: Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

#2 Beitragvon Dominik335i » Do Dez 15, 2016 10:39 am

Also ich finde die Preise schon extrem happig, da würde ich lieber mit Peter Böllmann (No Limits) sprechen. Vielleicht bekommst du ja von ihm für die Kohle einen halbtägigen Einzel-Intensivkurs angeboten ;-)
Caterham R400 Superlight powered by Rover 1,8l K Series NA
"SixFour" MS2 vollsequentiell
232 PS vs. 490 kg --> "Simplify, then add lightness” (Colin Chapman)

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2095
Alter: 98
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

#3 Beitragvon Alfagta » Do Dez 15, 2016 11:01 am

Ob du auf einem guten Weg bist siehst du ja direkt an deinen Ergebnissen.
Wenn sich das Teil gut fährt und du zufrieden bist ist doch alles gut.

Spar dir das Geld.
Exklusivkurs bei Peter kannst dir auch sparen.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 2278
Alter: 95
Registriert: So Jun 29, 2014 8:53 pm

Re: Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

#4 Beitragvon ChristianK » Do Dez 15, 2016 12:04 pm

Peters Wissen wird hier sicherlich mehrfach, in der Gesamtheit, übertrumpft. Die meisten User sind in Ihrer Meinung auch recht festgefahren. Aber durch die vielen Verschiedenen "Vorlieben" zur Abstimmung kann man sich schon extrem viel positives ziehen.

Die meisten gehen auf s/d
Einige stellen mit maf die gewünschten Lambdawerte übers VE table ein
Andere stellen das gleiche übers afr table ein
Manche haben Sauger mit staging a/n und x tablen, die in den jeweiligen Augen Sinn machen.
Manche fahren total klassisch nur a/n mit barocor
Einige denken, mM wäre wichtig
Andere denken genau das Gegenteil
Gleiches bei include afr

Im Endeffekt ist nahezu jedes Thema vorhanden. Inkl. absolut ausreichendem Wissen. Das einzige was spärlich bis sehr spärlich behandelt wurde und wo m.E. auch die zu erhaltenden Infos absolut unzureichend sind, ist ITB.

An sonsten gibt es hier genug Wissen, um jedes Thema der MS abzuhandeln.
Ich könnte mir vorstellen, dass es evtl. sogar negativ ist, sich von nur einem User coachen zu lassen....

Was kostet so ein kurs?

Benutzeravatar
Andy601
Beiträge: 170
Registriert: Mo Nov 25, 2013 6:19 pm
Wohnort: bei DD
Kontaktdaten:

Re: Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

#5 Beitragvon Andy601 » Do Dez 15, 2016 12:46 pm

Bei einem Kurs weiß man immer nicht, ob man das überhaupt mal braucht. Ich finde es immer am besten, wenn man es erstmal selbst versucht und dann bei Problemen Hilfe sucht oder Leute fragt, die sich damit aus kennen, da lernt man viel mehr. Man sollte auch das Auto ab stimmen können und das kommt bei vielen Lehrgängen zu kurz. Ein positives Beispiel war da der Lehrgang bei Trijekt. Wo man einen ganzen Tag auf dem Prüfstand war und zwei Autos von Null, zum laufen bringen musste. Das lässt sich auch auf die MS übertragen, da da ja jedes Steuerung ähnlich ist.
AH-Motorsport.de

Kadett GSi 16V Turbo, UMC1, E85, Motor Stock C20XE, 308PS/438Nm

Pezi
Beiträge: 347
Registriert: Mo Feb 12, 2007 9:34 pm
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Re: Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

#6 Beitragvon Pezi » Do Dez 15, 2016 8:53 pm

Ich persönlich habe selbst schon mal über den Trijekt Kurs nach gedacht. Ist ja bei mir ums Eck.... Aber ich finde den Preis ganz schön gesalzen. Ausserdem bin ich kein Fan von der Trijekt und ich habe Angst dass das mir..... Äähhhhmmm.... Sagen wirs mal höflich über die Lippen kommt. :lol:
Daihatsu 993ccm Turbo "The little Big Monster" :D

Benutzeravatar
Andy601
Beiträge: 170
Registriert: Mo Nov 25, 2013 6:19 pm
Wohnort: bei DD
Kontaktdaten:

Re: Online Workshops Erfahrungen und Meinungen

#7 Beitragvon Andy601 » Do Dez 15, 2016 10:52 pm

die stört das sicher nicht, die wollen einen die nicht auf drängen und du sparst dir ja das Geld fürs Hotel ;)
AH-Motorsport.de

Kadett GSi 16V Turbo, UMC1, E85, Motor Stock C20XE, 308PS/438Nm


Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste