www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Ein freundliches Hallo aus Sachsen und gleich paar Fragen

Nachricht
Autor
Jack-Lee
Beiträge: 670
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: Ein freundliches Hallo aus Sachsen und gleich paar Fragen

#16 Beitragvon Jack-Lee » Sa Okt 27, 2018 8:43 am

Servus,
UMC1 oder Efignion wären die besten Alternativen für deinen Fall.
Ich komme aus Gera, fahre eine UMC1 an nem 1.3er Sauger (Polo2f). Wenn du fragen hast, kann man sich ja auch mal treffen.

Gruß,
Patrick

Grünstein
Beiträge: 7
Alter: 31
Registriert: Do Nov 04, 2010 10:59 pm
Wohnort: Hermsdorf

Re: Ein freundliches Hallo aus Sachsen und gleich paar Fragen

#17 Beitragvon Grünstein » So Okt 28, 2018 3:29 pm

Moin
Danke für eure Antworten.

War gestern in Magdeburg bei nem Kumpel, da kamen wir auch mal kurz drauf zu Sprechen, er fährt eine MSS-RX Steuerung, die EFIgnition findet er auch gut.

Soweit läuft meine Motronic ja, bis 3/4 ste Drosselklappenstellung, ganz gut aber wenn die Drosselklappe voll geöffnet ist Verschluckt er sich und der Ladedruck fängt an zu spinnen. An der Motronic gefällt mir z.B. das el. EDS Dampfrad. Aber die ist ja nun auch schon gut 23Jahre alt :roll:

Gibts das auch bei EFIgnition oder muss man da ein sep. Dampfrad (mir würden ja zwei Stellungen reichen 204PS und volle Suppe)

Bei einer freiprog. Steuerung sehe ich die Vorteile Neuer Kabelbaum, sep. Zündspulen, Kein LMM
Und wenn da mal die Steuerung defekt ist, nimmt man ne neue und spielt die Software auf fertig, das geht bei ner Motornic ja nicht so einfach.

Na ich werde mich mal EZ-Performance und EFIgnition beschäftigen was die so meinen und was Kostenmäßig so ansteht.

Gruß Toni


Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste