www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

TwinScroll auf 5Zylinder

Nachricht
Autor
Richard004
Beiträge: 1177
Registriert: Sa Nov 29, 2008 12:04 am

TwinScroll auf 5Zylinder

#1 Beitragvon Richard004 » Mi Jan 31, 2018 5:02 pm

Machr ein TwinScroll Lader auf einem 5 Zylindermotor sinn?
Alfa GTV 2,0v6 Turbo mit schlechtem Tuning

Fiat/Peugeot/Citrön 2,0 8v Turbo
Micro Entwicklerboard
http://www.breitband-lambda.de/
AGT Messboard von Metaworld82
Landi Renzo LPG
Tuner Studio MS(Beta) v 2.05c MS2/Extra Release Gslender 2.7

OezyB
Beiträge: 534
Registriert: Di Nov 16, 2010 5:13 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#2 Beitragvon OezyB » Di Feb 06, 2018 2:38 pm

moin,

da das twinscroll Pronzip sogar beim 4 zylinder Sinn macht, denke ich wird es beim 5 Zylinder auch sinn machen. Auch beim 5 Zylinder wird es sicherlich gleichzeitig geöffnete Auslassventile Geben, wo der eine gerade auf überschneidung und der andere gerade am Ende des Arbeitstaktes ist. Man müsste sich mal die Takte alle vor Augen führen oder auf malen und dann findet man bestimmt eine passende Zurodnung. Hängt halt von der Zündreihenfolge ab. Hab mir da noch nie gedanken gemacht (beim 5 Zyl) und muss es mir ohnehin immer wieder aufmalen damit ich mich wieder daran erinnere, welche Zusammenführung eigentlich Sinn macht :lol:

Bei einer Zündreihenfolge von 1-2-4-5-3
sollten 2 und 5 zusammen sein und 1,4 und 3. Der Nachteil bei der ungeraden Zylinderzahl ist in dem Fall, dass Zyl 1 und 3 eigentlich auch getrennt werden sollten, nur geht das eben nicht, weil der 6.Zylinder fehlt. Also wird am Ausstoß von Zylinder 3 ein wenig Druck auf Zylinder 1 übergehen, da der auf Überschneidung noch ist. Eigentlich müsste man sich alle Takte im 720°Zyklus mal aufzeichnen für jeden Zylinder und diese dann mit der Verschiebung von 144° übereinander legen, dann würde man das besser erkennen ob das Twin scroll hier sinn macht. Vielleicht hab ich da auch einen Denkfehler..
(OO==[][]==OO)
e30 335i m30 turbo
Holset HX55, ENEM 300° M7 Nockenwelle, Sequenziell,
MS3x | launch control | boost control | Traction Control | CAN EGT

chapy
Beiträge: 800
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#3 Beitragvon chapy » Di Feb 06, 2018 6:10 pm

bei zündfolge 1-2-4-5-3 audi siehts halt so aus
Fuenfzylinder01.jpg
Fuenfzylinder01.jpg (17.94 KiB) 988 mal betrachtet

du hast immer überschneidung.
18°zu beginn und 18°am ende,jeweils auf der auslass- wie auf der einlassseite.
für mich macht ein twinscroll da irgendwie keinen so richtigen sinn.

ChristianAllmann
Beiträge: 314
Registriert: Do Okt 23, 2014 2:59 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#4 Beitragvon ChristianAllmann » Di Feb 06, 2018 8:46 pm

Also irgendwie erkenne ich hier nicht, welche Zylinder ich zusammen legen würde...

Aber vll bin ich auch gerade net 100 pro aufnahmefähig für heute... war ein bisschen viel auf einmal auf der Arbeit!


Edit - Eventuell 4+5 und zum anderen 1+2+3

Cali-LET
Beiträge: 597
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#5 Beitragvon Cali-LET » Mi Feb 07, 2018 9:36 am

Also wenn man trennen möchte, dann die zusammen legen, die weit auseinander sind.

Links 1 + 5
Rechts 2 + 3

Zylinder 4 ist dann die Wahl zwischen Pest und Kolera :lol:
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

Jack-Lee
Beiträge: 554
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#6 Beitragvon Jack-Lee » Mi Feb 07, 2018 11:30 am

Könnte man Zyl. 4 nicht am Turbo vorbeileiten? :lol:

OezyB
Beiträge: 534
Registriert: Di Nov 16, 2010 5:13 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#7 Beitragvon OezyB » Mi Feb 07, 2018 3:14 pm

@jack lee
sowas gibt es tatsächlich unter namhaften tunern :D Hab das mal bei einem V10 Turbokrümmer gesehen, da wird ein Zylinder pro bank direkt in das hosenrohr geleitet. Glaube RS6 oder vielleicht war es doch ein Mercedes V8, weiß nicht mehr. Das soll sogar tatsächlich mehr Leistung gebracht haben :D Schade dass dann nur ein Zylinder mehr arbeit Leistet :D
(OO==[][]==OO)
e30 335i m30 turbo
Holset HX55, ENEM 300° M7 Nockenwelle, Sequenziell,
MS3x | launch control | boost control | Traction Control | CAN EGT

Jack-Lee
Beiträge: 554
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#8 Beitragvon Jack-Lee » Mi Feb 07, 2018 7:51 pm

Für die Symmetrie kann man ja ne Drossel einbauen :mrgreen:

Acki
Beiträge: 2577
Alter: 34
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: Hessen/Lausitz

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#9 Beitragvon Acki » Fr Feb 09, 2018 11:59 am

Mercedes V8 hab ich das schon gesehen.
5 Zylinder könnte mit asymmetrischen A/R funktionieren aber wofür? Ansprechverhalten?
Was will man? Leistung oder Diesel?
Gibt genug Wege den Motor auf 1000PS zu bringen, da Bocken paar hundert Umdrehungen ansprechverhalten doch nicht?!
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

OezyB
Beiträge: 534
Registriert: Di Nov 16, 2010 5:13 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#10 Beitragvon OezyB » Fr Feb 09, 2018 12:16 pm

geht ja nicht nur um ansprechverhalten sondern die "interne abgasrückführung" zu verringern. Wieviel das wirklich bringt müsste man mal messen, aber wer macht das schon :D
Bei aufbauten mit viel Druck vor dem Lader (wie bei mir) würde ich das schon in erwägung ziehen, gerade beim längs eingebauten audi 5zyl ist eigentlich genug platz, da würde ich das machen.
(OO==[][]==OO)
e30 335i m30 turbo
Holset HX55, ENEM 300° M7 Nockenwelle, Sequenziell,
MS3x | launch control | boost control | Traction Control | CAN EGT

Cali-LET
Beiträge: 597
Registriert: Di Jun 10, 2008 10:37 pm

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#11 Beitragvon Cali-LET » Fr Feb 09, 2018 1:38 pm

Eben, es geht sich ja auch darum, dass du die Abgaspulse zweier aufeinander folgenden Zylinder voneinander trennst, was zu einer deutlichen Reduzierung des Abgasgegendruckes am Auslassventil (des folgezylinders) führt.
Ladungswechselarbeit :wink:
VR6 Turbo mit EFR Twinscroll und UMC1 im Seriengehäuse

Richard004
Beiträge: 1177
Registriert: Sa Nov 29, 2008 12:04 am

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#12 Beitragvon Richard004 » Do Mär 22, 2018 2:32 pm

https://www.motor-talk.de/forum/aktion/ ... tId=734169

ab seite 33 steht was über Stoßaufladung
Alfa GTV 2,0v6 Turbo mit schlechtem Tuning

Fiat/Peugeot/Citrön 2,0 8v Turbo
Micro Entwicklerboard
http://www.breitband-lambda.de/
AGT Messboard von Metaworld82
Landi Renzo LPG
Tuner Studio MS(Beta) v 2.05c MS2/Extra Release Gslender 2.7

chapy
Beiträge: 800
Registriert: Mi Feb 26, 2014 7:32 pm
Wohnort: Ur-Pilshausen

Re: TwinScroll auf 5Zylinder

#13 Beitragvon chapy » Do Mär 22, 2018 5:15 pm

wie du dort siehst,sind zylinder 1+4/2+3 zusammen geführt und zylinder 5 seperat.
bei einem twinscroll würde der zylinder 5 am lader vorbei geführt,meiner meinung nach.
ob dieser aufbau merkliche vorteile gegenüber einer stauaufladung bringt ?


Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste