Seite 1 von 1

Innovate LC-1

Verfasst: Mo Sep 23, 2019 9:27 pm
von martin2day
Erledigt!!!

Hallöchen,

ich habe heute meinen Umbau testen wollen... dabei wurde der AFR Wert immer fetter... bis zu 7,4... und da blieb er stehen.
Nach der Fehlersuche habe ich bemerkt, dass die Sonde 4.2 kalt bleibt. An der Heizung messe ich 3,1Ohm... scheint noch okay zu sein.
Am Controller kommt aber an den Pins nichts an... auch die LED ist aus...

Hat zufällig noch jemand einen Controller für die 4.2 über?

Gruß Martin

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Mo Sep 23, 2019 10:51 pm
von Dominik335i
Investiere doch lieber in einen moderneren Controller. Ein Spartan 2 kostet z.B. inkl. Porto nach Deutschland 85€, wenn man direkt in USA bestellt. Und eine LSU 4.9 kostet auch nicht die Welt, hat aber deutliche Vorteile gegenüber einer 4.2.

Gruß
Dominik

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Mo Sep 23, 2019 10:59 pm
von martin2day
Hey,

wo gibt es den Spartan 2 so günstig?
Und was hat die 4.9 für einen Vorteil gegenüber der 4.2? ;-)

Danke dir
Gruß Martin

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Di Sep 24, 2019 5:54 am
von Alfagta
Eventuell wäre diese was für dich
http://megasquirt.de/msforum/viewtopic.php?f=6&t=6363

Da kannst den Lambdawert gleich digital via can bus übertragen!!

Preislich liegst bei dem SPartan 2, der kostet aktuell mehr als 85€ wohl eher 95€

Gruß

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Di Sep 24, 2019 7:16 am
von Dominik335i
martin2day hat geschrieben:wo gibt es den Spartan 2 so günstig?


Alfagta hat recht, hab den Zoll vergessen :? Damit landet man bei 98€. Kumpel hatte Glück und es ging so durch den Zoll, da lag er bei 83€ inkl. Versand.

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Mi Sep 25, 2019 7:09 pm
von BickelGTI
Hi,

hab vor ein paar Wochen nen Spartan2 inkl. Sonde in den Staaten gekauft, 148,50 inkl allem.

MfG
Roland

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Mi Sep 25, 2019 9:38 pm
von Alfagta
Nur als interesse wird da eine originale Bosch Sonde geliefert?

Gruß

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Do Sep 26, 2019 9:02 pm
von BickelGTI
Laut Teilenr. auf dem Stecker (1 928 404 687), ja. Auf der Sonde selbst steht : "14point7 LSU49B0"

MfG
Roland

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Sa Sep 28, 2019 9:38 am
von martin2day
Hey,

also der Tipp eine modernen Controller zu nehmen war nicht optimal! ;-)
Eigentlich denkt man ja, dass eine Folgeprodukt wenigstens den Anforderungen des alten entspricht.

Für alle die in eine ähnliche Situation kommen:
Der LC-2 Controller ist in meinen Augen schlechter als der LC-1.
- beim Start geht er gleich mal ganz geschmeidig in das Error Programm, fängt sich dann aber wieder.
- dir Totzeit ist wesentlich schlechter wie beim LC-1 System... selbst unter Last habe ich 300ms und mehr bis die Sonde reagiert

Das sind alles Punkte mit denen ich leben kann, da ich die Sonde nur zum Einfahren vom Kennfeld nutze, aber schön ist was anderes...!

Gruß Martin

Re: Innovate LC-1

Verfasst: Sa Sep 28, 2019 12:47 pm
von Alfagta
Hallo Martin,

das deckt sich ja mit dem was ich dir per PN bereits sagte.

LC2 reagiert langsamer als LC1.
Die Werbung was Innovate für den LC2 micht mit evolution of LC1 ist bissl übertrieben.
Hört sich gut an patetned direct digital auch wenn man ned weiß was da jetzt so super ist.. :D

Gruß