www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Eigenbau in anlehnung an das MegaView

Nachricht
Autor
Emperor
Beiträge: 231
Alter: 32
Registriert: Mi Sep 24, 2008 7:55 pm
Wohnort: Badwörishofen

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#16 Beitragvon Emperor » So Mär 22, 2015 6:26 pm

Alfagta hat geschrieben:Also wenn du wirklich ein RS232 Display hast das kannst ganz leicht selber basteln.
Bist du fit mit Programmierung von Microcontrollern?

Gruß


nicht hast sondern haben wollen.

Bist du fit mit Programmierung von Microcontrollern?

Nein, die letzte programmiersprache die ich lernen musste war BASIC aufm C64. Aber da Ich kein kompletter N00b bin denke ich das ich das schon irgenwie hinbekomme

wenn ich die sache so anschaue brauche ich folgende komponenten
-arduino
-RS232 Board
-LCD Display
-Code ->https://www.clusterfsck.io/blog/2014/05/26/arduino-megasquirt-library/

oder sehe ich die sache falsch?

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1996
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#17 Beitragvon Alfagta » So Mär 22, 2015 6:28 pm

Ja da liegts dus chon richtig.

Mit Arduino und den shields bekommt man das sher einfach und schnell hin.

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
SiPPi
Beiträge: 134
Registriert: So Mär 31, 2013 8:54 pm
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#18 Beitragvon SiPPi » Mo Nov 23, 2015 7:23 pm

Ich häng mich mal hier dran.

Nachdem ich keine Kauflösung für meine Anzeigewünsche gefunden habe, muss ich mir selbst was basteln. Im msextra Forum sind zwar einige schicke Lösungen, aber entweder viel zu "groß" für mich oder sie werden nicht fertig.

Vorweg, ich habe von Mikrocontrollern und sowas keine Ahnung, ich hab mir bestehende oder sich im werden befindliche Projekte angesehen und mich daran orientiert.

Als Basis dient mir ein Arduino-Klon von Olimex. Hat einen fürs KFZ geeigneten Spannungs und Temperaturbereich und lässt sich optional auch mit einem LiPo versorgen. Dazu hab ich vom gleichen Hersteller ein LCD. Mein CAN Shield ist ein CANdiy v2. Mehr Hardware brauch ich imho nicht für ein Display im Tacho mit ein paar Daten aus der MS. Mit dem Taster von der Multifunktionsanzeige möchte ich die Anzeigen durchschalten und später eventuell noch Warnleuchten oder Schaltanzeige realisieren.

Mein Programm basiert auf einem Projekt im msextra Forum: http://www.msextra.com/forums/viewtopic ... 23&t=60118

Hier mein Programm: https://www.dropbox.com/s/gmuoszca5rosr ... b.ino?dl=0

Getestet hab ich das Ganze noch nicht.
VW Golf 2 1.8 8v G60, UMC1, BT, CAN Erw. Board, Spartan LSU4.9
VW Golf 1 1.4 8v EDK, UMC1, Spartan LSU4.9
VW Polo 86c 1.4 16v, KDFI 1.3, MTX-L

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1996
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#19 Beitragvon Alfagta » Mo Nov 23, 2015 9:18 pm

Welchen Klon hast du?
Du deklarierst ganz schön viele globale Variablen.
Und die Arduino Lib's sind auch nicht gerade dafür bekannt sparsam zu sein.
Nicht das du einen SRAM überlauf hast.

Deine Routine zum weiterschalten der Anzeige per taster wird so nicht gut funktionieren.
Denn deine Taste wird viele µ Zyklen low sein und der Zähler gebinnt zu laufen von 1-5...

mach es so dann musst du jedesmal neu drücken.

Code: Alles auswählen

if (mfa_taster == LOW && mfa_taster_last == LOW)
{
   mfa_taster_last == HIGH;
   ...zähler inkrementieren und grenzen prüfen
}

if (mfa_taster == HIGH && mfa_taster_last == HIGH)
{
   mfa_taster_last == LOW;
}
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
SiPPi
Beiträge: 134
Registriert: So Mär 31, 2013 8:54 pm
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#20 Beitragvon SiPPi » Mo Nov 23, 2015 10:11 pm

Ich hab den Olimexino-328 (https://www.olimex.com/Products/Duino/A ... e-hardware), soll man in der IDE als Duemilanove einstellen.

Ich hatte alles deklariert von dem ich dachte das ich es brauchen kann, wahrscheinlich kann ich da noch ausmisten. Bis jetzt liegt der Speicherverbrauch laut IDE bei 46% Programmspeicher und 56% vom dynamischen Speicher.

Das mit dem Taster habe ich schon gemerkt, so kurz kann ich gar nicht drücken. Danke für den Tipp :)
VW Golf 2 1.8 8v G60, UMC1, BT, CAN Erw. Board, Spartan LSU4.9
VW Golf 1 1.4 8v EDK, UMC1, Spartan LSU4.9
VW Polo 86c 1.4 16v, KDFI 1.3, MTX-L

Benutzeravatar
SiPPi
Beiträge: 134
Registriert: So Mär 31, 2013 8:54 pm
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#21 Beitragvon SiPPi » Mo Jan 18, 2016 11:06 am

Das Display ist fällt doch größer aus als ursprünglich geplant. Jetzt habe ich keinen Platz mehr für die originalen Blinker- und Fernlichleuchten. Ich werde die entsprechenden Signale am Tachostecker abgreifen und auf dem Display entsprechende Anzeigen bauen.

Ich habe im Internet verschieden Schaltungen gefunden um die 12V Signale an meinen 5V µC anschließen zu können. Gibt es da eine "best practice" Schaltung?
VW Golf 2 1.8 8v G60, UMC1, BT, CAN Erw. Board, Spartan LSU4.9
VW Golf 1 1.4 8v EDK, UMC1, Spartan LSU4.9
VW Polo 86c 1.4 16v, KDFI 1.3, MTX-L

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1996
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#22 Beitragvon Alfagta » Mo Jan 18, 2016 12:44 pm

Hallo, nimm einen optokoppler.

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
SiPPi
Beiträge: 134
Registriert: So Mär 31, 2013 8:54 pm
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#23 Beitragvon SiPPi » Mi Jul 13, 2016 10:05 am

Hier gibt es inzwischen auch Neuigkeiten. Der Arduino bekommt endlich mit was die MS von sich gibt :mrgreen:

Bild
VW Golf 2 1.8 8v G60, UMC1, BT, CAN Erw. Board, Spartan LSU4.9
VW Golf 1 1.4 8v EDK, UMC1, Spartan LSU4.9
VW Polo 86c 1.4 16v, KDFI 1.3, MTX-L

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1996
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#24 Beitragvon Alfagta » Mi Jul 13, 2016 10:57 am

Schön das sich auch bei anderen was tut. hehe schon ziemlich voll der kleine. 67% beim Code...

Nimmst du die Broadcast Can Messages her?

Immer dieser Arduino Overhead :)
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

Benutzeravatar
SiPPi
Beiträge: 134
Registriert: So Mär 31, 2013 8:54 pm
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau in anlehnung an das MegaView

#25 Beitragvon SiPPi » Mi Jul 13, 2016 11:43 am

Ja, da ich nur Werte ausgeben aber nichts an die MS melden möchte ist das für mich am einfachsten.

Zu dem Zeitpunkt hab ich mir jeden Wert zusätzlich auf die serielle Konsole schreiben lassen, ist jetzt wieder etwas weniger. Wollte noch den am Display eingebauten SD Kartenleser nutzen, da hat der Platz nicht mehr gereicht :( Habe das Display hier https://www.adafruit.com/products/2050 das passt recht genau zwischen Tacho und Drehzahlmesser beim Golf.

Es gibt mit Sicherheit elegantere Lösungen, dafür habe ich aber zu wenig Ahnung von E-Technik und ich habe mich aus gutem Grund für Systemintegrator statt Anwendungsentwickler damals entschieden...Programmieren gehört nicht gerade zu meinen Hobbies :) Da kommt mir die eingängige Syntax und die vielen fertigen Bibliotheken entgegen.
VW Golf 2 1.8 8v G60, UMC1, BT, CAN Erw. Board, Spartan LSU4.9
VW Golf 1 1.4 8v EDK, UMC1, Spartan LSU4.9
VW Polo 86c 1.4 16v, KDFI 1.3, MTX-L


Zurück zu „MegaView“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron