www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

ZTX553 Transistor Alternative?

Nachricht
Autor
the man
Beiträge: 2
Registriert: Di Dez 26, 2017 7:10 pm

ZTX553 Transistor Alternative?

#1 Beitragvon the man » Do Jan 04, 2018 5:16 pm

Hallo,

ja ich bin noch neu im Forum aber lese fleißg mit.

Ich brauche für meinen Aufbau noch die ZTX553 Transsitoren. Jedoch sind die in DE recht schwer zu bekommen, und die paar Teile aus den Staaten holen oder so ist nicht wirklich mein Wille.

Gibt es in Deutschland vernünftige Alternativen? Ich habe ein wenig recherchiert und wäre nicht der ZTX753 eine Alternative? Wenn nein, warum nicht.

Ich hoffe euer Schwarmwissen rettet mir meinen Aufbau :roll:

mfg Chris

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2052
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: ZTX553 Transistor Alternative?

#2 Beitragvon Alfagta » Fr Jan 05, 2018 12:43 am

Servus,

der ZTX wird für Q22,23 verwendet die sind im VR Sensor Circuit verwendet.
Nimmst du den überhaupt oder hast du auf MAX9926 umgerüstet oder vergleichbares?

Also bei diesem Teil ist es nicht so tragisch kannst quasi fast jeden PNP Transsistor verwenden.
BF421, BC640 bzw vergleichbares.

Soll es der ZTX553 werden solltest hier fündig werden:https://www.buerklin.com/de/medium-power-transistor/p/26s2860

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

the man
Beiträge: 2
Registriert: Di Dez 26, 2017 7:10 pm

Re: ZTX553 Transistor Alternative?

#3 Beitragvon the man » Fr Jan 05, 2018 12:57 pm

Hey,

danke für die Antwort.
Ja wird bei mir benötigt, es wird über ein Triggerrad ja das Signal abgenommen.
In meinem Fall mit der ExtraEFI MS2X Expansion Card dann Signale von Kurbelwelle und Nockenwelle, damit ich vollsequentielle Einspritzung und Zündung fahren kann.
Da ist es quasi egal welcher Transistor?

Was bei mir noch ein Problem darstellt ist der "Capacitor TANT 4.7µF 25V 10% RAD", den ich gefunden habe war 35 V, oder die anderen dann mit 20 %.
Kannst du mir da auch helfen?

mfg

Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 648
Registriert: Fr Jan 06, 2006 6:07 pm
Wohnort: Donnersberg (6730x)

Re: ZTX553 Transistor Alternative?

#4 Beitragvon Carsten » Sa Jan 06, 2018 10:20 pm

Moin,

35V geht natürlich auch. Wenn in der Schaltung 25V angegeben ist, sollte es halt keinesfalls weniger sein.
Größere Toleranz wäre an der Stelle sicher auch zu akzeptieren...
Achte nur drauf, dass der Beinabstand beim 35V der gleiche ist wie im Layout, denn die Tantal-Elkos mögen es nicht so sehr, wenn man ihnen die Beine zu sehr spreizt oder zusammen drückt...

CU Carsten


Zurück zu „Zusammenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste