www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

UMC dioden defekt? Benzinpumpe läuft dauerhaft

Nachricht
Autor
skibby
Beiträge: 490
Registriert: Mo Jan 11, 2010 9:15 am

UMC dioden defekt? Benzinpumpe läuft dauerhaft

#1 Beitragvon skibby » Fr Sep 29, 2017 11:26 pm

Nabend zusammen,

Ich hab hier eine UMC1 bei mir auf dem Tisch liegen, und finde den Fehler nicht. Die UMC lief schon über ein Jahr komplett Fehlerfrei. Dann wurde die Batterie gewechselt - seitdem springt das Auto nicht mehr an.
Die UMC hängt am Original Fahrzeug Kabelbaum. Sobald man die Zündung einschaltet wird auch die Benzinpumpe angesteuert aber sie schaltet nicht mehr ab. Sie schaltet die Pumpe ein als ob ein Drehzahlsignal vorhanden wäre - was aber nicht ist.

Bei mir am Stim ebenfalls das gleiche Spiele. die FP LED leuchtet dauerhaft.
Eine Verbindung wird er gar nicht aufgebaut. Keine Chance da drauf zu kommen. Ebenfalls gibt es keine reaktion der LEDs von IGN oder INJ.

Nun habe ich mal angefangen ein wenig zu messen - ich muss dazu gestehen, Elektronik finden ist nicht ganz so meine stärke. Aber die Dioden machen mich stutzig. Eigentlich sollten die Dioden in Sperrrichtung ja unendlich anzeigen. 2 Dioden zeigen aber 1,6 und eine 0,8 an. Die Diode D1 hat tatsächlich unendlich in der Sperrrichtung, D2 die besagten 1,6. Und dann hab ich am Ausgang der Diode an zwei Stellen 0V anliegen. Kann das sein?
Anbei mal ein Bild, was es verdeutlichen soll.

Kann das wer so bestätigen, das dies korrekt ist? Sonstigen Ideen?
Dateianhänge
Diode-defekt.png
Diode-defekt.png (430.91 KiB) 245 mal betrachtet

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1994
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: UMC dioden defekt? Benzinpumpe läuft dauerhaft

#2 Beitragvon Alfagta » Sa Sep 30, 2017 8:35 am

Hallo,

die Werte der Dioden passen. Alles soweit korrekt.

Hab dir mal ein Bild angehängt... Kannst zwischen den 2 Pins mal messen ob im Spannungslosen Zustand Durchgang ist.
UMC.PNG
UMC.PNG (64.1 KiB) 228 mal betrachtet


Hast mal versucht den Boot Jumper zu setzen? Wird dann die MS erkannt bzw der FP Ausgang auch angesteuert?

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered

skibby
Beiträge: 490
Registriert: Mo Jan 11, 2010 9:15 am

Re: UMC dioden defekt? Benzinpumpe läuft dauerhaft

#3 Beitragvon skibby » Sa Sep 30, 2017 9:41 am

Absolut Verrückt. Völlig verrückt.
Erstmal: Durchgang auf Q2 bei den markierten PINS ist keiner.

Ich hab dann jetzt den Boot Jumper gesetzt und dann meldet sich die UMC. Jedoch mit: Blank MS2 or MS3.
Da man mir den gesamten Datenbestand mitgab inkl. GSlender 2.8 Firmware, hab ich diesen nun auch drauf geflasht. Und siehe da: Sie meldet sich korrekt. Am STIM funktioniert auch alles.

Wie kann denn ein Batterie wechsel sowas schaffen? Das ne komplette Firmware futsch (evtl. beschädigt ist)
Man sagte mir, das es nach dem Batterie wechsel aufgetreten ist... Vllt. war das schon vorher und viel wegen der leeren Batterie nicht auf. Gibt es da irgendwelche Erfahrungen in diesem Bereich? UMC anlassen während die batterie leer wird? Irgendwie sowas in der Art?

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 1994
Alter: 97
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: UMC dioden defekt? Benzinpumpe läuft dauerhaft

#4 Beitragvon Alfagta » Sa Sep 30, 2017 10:07 am

Kann durchaus passieren wenn der mit sehr wenig spannung betrieben wird und die Batterie dann einbricht.
Sowas kann man nicht 100%ig sicher sagen. Weiß grad nicht ob die MS2 eine Brown out detection hat.

Gruß
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III -- alway latest FW
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II --always latest FW
Tunerstudio V3.0.18 Registered
MLog View V4.1.12 Registered
MLog View HD V4.1.12 Registered


Zurück zu „Zusammenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast