www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Die Suche ergab 213 Treffer

von HansA
Do Feb 06, 2014 3:28 pm
Forum: Generelle Informationen / Fragen
Thema: LC1 direkt über Rechner parallel zur MS/kdFi in TS einbinden
Antworten: 1
Zugriffe: 462

Re: LC1 direkt über Rechner parallel zur MS/kdFi in TS einbi

Hallo
Mir erschließt sich gerade der Sinn der Aktion nicht.
Wieso klemmst du das LC-1 nicht an die MS ?
Hast du Bedenken, das durch den "Umweg" durch die MS ein nicht passender Lambdawert angezeigt wird ?
mfG
von HansA
Do Jan 16, 2014 9:43 pm
Forum: Suche
Thema: freiprogrammierbare zündung
Antworten: 7
Zugriffe: 2625

Re: freiprogrammierbare zündung

Hi Helmut
Vielleicht hälst du mal nach einer frühen / alten MS Variante mit 1er Prozessor Ausschau ?
Ich könnte mir vorstellen, das der ein oder andere hier noch sowas rumliegen hat. Frag mal "Carsten" hier aus dem Forum :wink: .
von HansA
Fr Jan 10, 2014 7:36 pm
Forum: Anfänger helfen Anfängern
Thema: Zündfunke , welches System ?
Antworten: 10
Zugriffe: 2813

Re: Zündfunke , welches System ?

Hallo Schön, das meine Infos helfen. Ich dachte schon, ich hätte dir mit der " fast-fertig-Lösung" den Bastelspass verdorben. :lol: Danke auch wegen dem Polo. Der war nicht von Salzmann, das war einer von fünf, die der Rüddel gebaut hat. Ich habe den Polo allerdings schon vor Jahren verkau...
von HansA
Fr Jan 10, 2014 3:35 pm
Forum: Anfänger helfen Anfängern
Thema: Zündfunke , welches System ?
Antworten: 10
Zugriffe: 2813

Re: Zündfunke , welches System ?

Moin Helmut Betr. der eckigen Augen und so : mach mal ne Pause. Zu viel Input auf ein mal stiftet nur Verwirrung :P Betr. Einspritzdüsen kannste irgendwelche nehmen, Hauptsache die Daten dazu sind bekannt. Wenn dus genau wissen willst , manual lesen. Ansonsten würde ich was nehmen in der Art kleine ...
von HansA
Do Jan 09, 2014 4:21 pm
Forum: Anfänger helfen Anfängern
Thema: Zündfunke , welches System ?
Antworten: 10
Zugriffe: 2813

Re: Zündfunke , welches System ?

Moin Ich würde die Zündung mit Triggerwheel auf der Kurbelwelle machen und dann entweder COPs oder ne Doppelfunken-Spule. Wobei die COPs wohl gerne mal kaputtgehen. Für manche von den Spulen braucht man auch softwaremässig keine Ladezeiten einstellen, weil die ne integrierte Ladeelektronik haben. Di...
von HansA
Mi Jan 08, 2014 3:03 pm
Forum: Smalltalk
Thema: ... ich bin der neue, und komme jetzt öfters ...
Antworten: 3
Zugriffe: 1253

Re: ... ich bin der neue, und komme jetzt öfters ...

Moin Na ja, ganz so einfach isses nicht. Ich hatte die links mal gepostet, weil nur "etwas im Forum lesen" dich nicht wirklich schlauer macht. Und die " Grundsätze um eine MS ans Laufen zu bekommen", lesen viele Leute ja auch nicht mal, wie manche Beiträge hier zeigen. Aber du mu...
von HansA
Di Jan 07, 2014 8:41 pm
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Golf 2 16V UMC1
Antworten: 88
Zugriffe: 27614

Re: Golf 2 16V UMC1

Moin Zum Thema " Tuning" das INet zu durchsuchen, bringt mM nicht viel, Sinn und Unsinn kann man nicht auseinanderhalten. Kauf oder leih dir Bücher, zB gibts von Gert Hack 20 Jahre alte Schinken, in denen die Basics erklärt sind. Andere Literaturtipps gibts natürlich auch. Kann ich nur emp...
von HansA
Mo Dez 30, 2013 3:52 pm
Forum: Smalltalk
Thema: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS
Antworten: 20
Zugriffe: 6771

Re: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS

Moin Ich schrieb ja auch nur wegen dem Sensor für die Kühlmitteltemperatur. Wie die aussehen...kP, hab sowas schon seit 15 Jahren nicht mehr gesehen. Hab aber gerade mal nachgeguckt, die neueren Sensoren passen nicht. Aber das wird das kleinste Problem sein. Hab auch gerade überlegt, wie ich angefan...
von HansA
Sa Dez 28, 2013 8:52 pm
Forum: Smalltalk
Thema: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS
Antworten: 20
Zugriffe: 6771

Re: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS

@ Pigga : meinste nicht, triggerwheel und so sind für den Anfang etwas viel ? Und nich wegen nem Temp-Senor fürs Kühlmittel irendwelche Löcher bohren. Wenn bei den Schleppis die Sensoren vom Hydro-Motor passen, passen die vom 6n auch. Und die gibts mit vier Anschlüssen. Also ein Sensor für STG und A...
von HansA
Sa Dez 28, 2013 7:41 pm
Forum: Smalltalk
Thema: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS
Antworten: 20
Zugriffe: 6771

Re: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS

Sollte trotzdem kein Problem darstellen. Bei nem 87er sollte das fast alles einfach nur " umstecken" sein. Betr. Verteiler brauchst du allerdings einen mit Hallgeber. Ich begebe mich ins Reich der Spekulation, aber der GK Motor hatte so einen, weil der nen starren Verteiler hatte mit nem e...
von HansA
Sa Dez 28, 2013 2:54 pm
Forum: Smalltalk
Thema: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS
Antworten: 20
Zugriffe: 6771

Re: Umbau von Doppelvergaser auf Einzeldrossel mit MS

Betr. Benzinpumpen, Tank und Einspritzdüsen kannn man alles 1:1 von nem Polo 86c mit Einspritzer-Motor verwenden, die Düsen vom 3F / NZ oder PY-Motor. Kabelbaum Motorraumseitig kann man ebenfalls vom 55/ 75PS Einspritzer übernehmen, wenn die Zündung weiter über den Verteiler laufen soll. Dabei kann ...
von HansA
Fr Dez 20, 2013 6:17 pm
Forum: Smalltalk
Thema: Größe Ölkühler ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1653

Re: Größe Ölkühler ?

Ich würde auch sagen : das Vorhandene einbauen.
Zu groß kann der Ölkühler nicht sein, wenn ein Thermostat im Ölkreislauf verbaut ist. Aber ohne Fahrtwind könnte das ne heisse Sache werden...
Also Anzeigen für die Temperatur einbauen, wie oben schon geschrieben.
von HansA
Mi Dez 18, 2013 8:13 pm
Forum: Generelle Informationen / Fragen
Thema: Daten zu Einspritzdüsen
Antworten: 2
Zugriffe: 615

Re: Daten zu Einspritzdüsen

Danke !
:D
von HansA
Mi Dez 18, 2013 7:09 pm
Forum: Generelle Informationen / Fragen
Thema: Daten zu Einspritzdüsen
Antworten: 2
Zugriffe: 615

Daten zu Einspritzdüsen

Hallo Ich habe schon stundenlang gegoogelt und auch die diversen Links aus der " Nützliche Informationen"-Rubrik hier im Forum durchgeguckt. Leider erfolglos. Aber vielleicht gibt es ja jemanden, der mir den Durchfluss sagen kann und den elektrischen Widerstand der Düsen ? Bosch 0 280 156 ...

Zur erweiterten Suche