www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Die Suche ergab 849 Treffer

von suzuki90
Mo Jan 14, 2019 9:21 pm
Forum: Tuning
Thema: Tunerstudio und MegaLogViewer
Antworten: 2
Zugriffe: 167

Re: Tunerstudio und MegaLogViewer

Welche Firmware Version fährst du? Die aktuelle?
von suzuki90
Sa Jan 12, 2019 12:00 pm
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Audi 200 10V Turbo auf MS3
Antworten: 95
Zugriffe: 22676

Re: Audi 200 10V Turbo auf MS3

Schöne Arbeit.
Gibt es so die Gefahr, dass Wasser angesaugt wird?
von suzuki90
Fr Jan 11, 2019 12:30 pm
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

Luheuser hat geschrieben:ich bin den K16 früher als Monoscroll gefahren, dann selber lader nur als TS, das waren Welten in sachen Ansprechverhalten und vorallem Fahrbarkeit!


Ach man, jetzt will ich noch mehr meinen auf Twinscroll umbauen.
Wenn das beim EFR nur nicht so scheiße teuer wäre...
von suzuki90
Fr Jan 11, 2019 12:08 am
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

Ich fahre auf meinem MX5 ein ähnliches Setup. Im Gegensatz zum Garrett macht der Borg Warner schon ab Leerlauf minimal Druck. Also 0,2 bar bei 1300 U/min, 0,5 bar bei 2000 und dann 1 bar ab 2800 bzw vollen Ladedruck von 1,4 bar bei 3100 U/min. Das sind ca 380 bis 400 PS was da dann oben raus geht. D...
von suzuki90
Mi Jan 09, 2019 3:18 pm
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

Warum macht es keinen Spaß mehr? Zu viel Angst dann? Mag sein, dass zu viel halb-abgestimmte Leistung unkontrollierbar wird und damit gefährlich. Ordentlich abgestimmt braucht man ja das Gas nicht voll durch treten wenn es einen sonst langsamer macht... Gerade mit Turbo kann man den Boostcontroller ...
von suzuki90
Mi Jan 09, 2019 10:26 am
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

Sehe das auch so, dass viel Leistung nicht sinnvoll ist. Meine Kiste hat zwei Leistungsstufen. 0,9 bar und 1,3bar, also etwa 250PS und 350PS. Bei 600kg ist das ganz ok, mit Semis drehen bei 1,3bar im 3. aber noch die Räder durch. Wenn sie nicht optimal warm sind (oder zu heiß) auch im 4. Das ist ni...
von suzuki90
Di Jan 08, 2019 5:58 pm
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

Ja das stimmt. Bei guten Bedingungen muss bei mir im dritten Gang mit Volllast gerade so die Traktionsgrenze zu erreichen sein. Aber mit Slicks geht da erstaunlich viel Leistung bei knapp 100 km/h ehe der richtig spult. ;-)
von suzuki90
Di Jan 08, 2019 1:41 pm
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

Aber wer will 500PS im MX-5 schon gerne fahren, das ist schon bei >350PS krank... :roll: Mehr Spaß machen da ~300PS und ein schönes Ansprechverhalten... ICH ICH ICH. Warum sollen 500 PS weniger Spaß machen als 300 PS, wenn das Ansprechverhalten perfekt ist? Mit den richtigen Features wie gangabhäng...
von suzuki90
Mo Jan 07, 2019 10:32 am
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

halb halb war früher.
Ist eher 60 Abgas, 40 Kühler.
von suzuki90
Mi Jan 02, 2019 4:45 pm
Forum: Erfolgsstorys / Ein-Umbaudokus
Thema: Mazda Miata Turbo
Antworten: 224
Zugriffe: 35270

Re: Mazda Miata Turbo

Krasser Aufbau. Das ist was für 500 PS... Der BorgWarner mag keinen Abgasgegendruck. Der MX5 ist genau richtig für 3 Zoll, wenn man aufs Volle geht. Klar, kleiner geht immer. Aber wir haben das mal getestet. 60mm, 70 mm und 76 mm. Und das war jedes mal ein deutlicher Unterschied. Klar, gehen die 400...
von suzuki90
Mo Nov 26, 2018 4:33 pm
Forum: Sensoren / Aktoren
Thema: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben
Antworten: 53
Zugriffe: 2331

Re: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben

Ok, du betrachtest zwischen-spurts differenziert von Dauerbelastung. Dann sieht es natürlich ganz anders aus. Mich interessiert zugegebenermaßen nur letzteres, und die Zusammenhänge sind sehr dynamisch und schaukeln sich mit der Zeit hoch. Eigentlich ein spannendes Thema, aber IMHO nur durch try an...
von suzuki90
Mo Nov 26, 2018 9:31 am
Forum: Sensoren / Aktoren
Thema: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben
Antworten: 53
Zugriffe: 2331

Re: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben

Dann wärmt sich das Wasser stärker auf, -->am Eingang des WLL Kühlers ist es also schon sehr warm<---, kühlt die Luft wenig" Ahhhh.... Ich meinte am Lufteingang, wenn man einen WLLK im Kreuzstromprizip hätte. Sprich Wasser auf der Luftauslassseite kalt rein, auf der Lufteingangsseite, also am ...
von suzuki90
So Nov 25, 2018 1:31 am
Forum: Sensoren / Aktoren
Thema: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben
Antworten: 53
Zugriffe: 2331

Re: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben

@ Suzuki: Da hast du leider einen dicken Bug in deiner Überlegung. :) Woher soll denn die angeführte Wärme(leistung) kommen? Es kann nur abgeführt werden was durch die ladeluft aufgenommen wird. Bei niedriger Pumpenleistung hast du ein enormes Temperaturgefälle innerhalb des Wasserkühlers. Heiß rei...
von suzuki90
Fr Nov 23, 2018 1:03 pm
Forum: Sensoren / Aktoren
Thema: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben
Antworten: 53
Zugriffe: 2331

Re: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben

Saugmotor.. wie gesagt ich bin mir noch nicht im Klaren wie rum es ideal ist. Daher ja meine Frage weiter oben auch an dich. Ohne den A8 Motor zu kennen: Audi hat irgendwann ein krasses thermomanagement eingeführt. Beginnend bei den Turbos. Aber da ist ein zu hoher Volumenstrom hinderlich, weil die...
von suzuki90
Fr Nov 23, 2018 1:02 pm
Forum: Sensoren / Aktoren
Thema: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben
Antworten: 53
Zugriffe: 2331

Re: PWM Signal invertieren ->12V ausgeben

Der Punkt bei der Strömungsgeschwindigkeit ist, dass man bei hohem Wasser Volumenstrom den ganzen WLL Kühler kalt hat und damit auch die LUFT recht kalt bekommt. Damit ist das Wasser aber noch recht kühl wenn es in den Gegenkühler kommt und damit geht natürlich auch nicht so viel Wärme an die Umgebu...

Zur erweiterten Suche